Anzeige
Anzeige
Anzeige

Firma b.i.g.

Meinungen und Fragen zu weiteren Gebieten

Moderator: Moderatoren

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon Berliner » 02.03.2014 07:21

Dachte immer die vertreiben ihren Namen als Franchise Nehmer. Wusste nicht das die auch eigene Leute und Objekte haben...
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2691
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon saw1977 » 02.03.2014 08:45

sorry Leute,

Irgendwie kann ich mir das ganze Gejammere nicht mehr anhören.
Ihr seit alle erwachsen.
Dann sucht euch doch einen anderen Arbeitgeber.

Es gibt bei auf jeden Fall schlimmere Firmen.
Aber auch bessere ;-)

Und nein ich bin nicht bei b.i.g.
Gruß saw1977

wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten ^^
hier noch ein paar Satzzeichen ....,,,,,!!!!!!??????
Benutzeravatar
saw1977
Objektleiter
 
Beiträge: 285
Registriert: 28.08.2006 18:49
Wohnort: Deutschland^^

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon em_k » 02.03.2014 12:25

Gejammere? Hier gehts um die Einhaltung von Gesetzen nicht jeder kann sich leisten den Job zu wechseln. Wenn du kündigst geht es deinen 299 Kollegen nicht besser weil das problem noch da ist.
em_k
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2014 03:38

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon Berliner » 02.03.2014 14:01

Ihr seid es vollkommen falsch angegangen. Man spricht mit der Gewerkschaft und tut genau das was die sagen. Und plumps ein Betriebsrat da. Aber ganz ehrlich? Wenn der Laden nichts ist dann gehe einfach zu einen anderen.
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2691
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon charlytango » 16.03.2014 02:04

Berliner hat geschrieben: Man spricht mit der Gewerkschaft und tut genau das was die sagen. Und plumps ein Betriebsrat da.

Na, wenn das so einfach ist, hmm, warum bin ich da nicht selbst draufgekommen...... :oops: :oops:
----------
Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit. Das ist der Grund, weshalb die meisten Menschen sich vor ihr fürchten.
George Bernard Shaw
(1856 - 1950)
Benutzeravatar
charlytango
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 194
Registriert: 21.10.2005 19:12

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon KampfKraut » 16.03.2014 03:14

Wenn man in so einer beschissenen Firma ist sollte man nicht einfach abhauen sondern der Firma zeigen wie "beschissen" man selbst sein kann. Wenn so eine Firma keine Aufträge mehr bekommt trifft es die richtigen.
KampfKraut
Einsatzleiter
 
Beiträge: 479
Registriert: 17.08.2007 14:47

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon em_k » 16.03.2014 16:01

richtig! nur wie?? wer arbeitet derzeit bei big Stuttgart?
em_k
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2014 03:38

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon KampfKraut » 16.03.2014 17:52

Ich denke die wenigstens werden wirklich sagen wo sie Arbeiten. Zu Groß ist die Gefahr das die Firma ihre Bluthunde hier im Forum hat die dann gleich alles weiter an Papi petzen gehen. :roll:
KampfKraut
Einsatzleiter
 
Beiträge: 479
Registriert: 17.08.2007 14:47

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon stinkefuchs » 16.03.2014 20:26

KampfKraut hat geschrieben:Ich denke die wenigstens werden wirklich sagen wo sie Arbeiten. Zu Groß ist die Gefahr das die Firma ihre Bluthunde hier im Forum hat die dann gleich alles weiter an Papi petzen gehen. :roll:

Das muss man leider bestätigen, ja...

Gab damals für einen ehemaligen Mod-Kollegen schon mächtig Stress, weil er sich ein wenig aus dem Fenster gelehnt hat...
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4585
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon em_k » 16.03.2014 22:25

So wird sich aber nix ändern, wenn jeder nur kuscht. Is wie bei mir in der Firma. Jeder jammert abr keiner handelt. Genau deswegen können die Firmen das Spiel treiben.
em_k
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2014 03:38

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon charlytango » 16.03.2014 23:06

nun, keiner, außer den Mod's weiß, wer z.B.charlytango ist.
Um aber was zu erreichen, muss man halt auch mal mutig sein. Ich kann aber schon verstehen, dass einige Leute ein wenig Schiss haben, zumal ja viele auf den Job angewiesen sind, sei es aus finanziellen Gründen, oder weil der Arbeitsplatz gleich um die Ecke ist, oder......

Gruß
charlytango
----------
Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit. Das ist der Grund, weshalb die meisten Menschen sich vor ihr fürchten.
George Bernard Shaw
(1856 - 1950)
Benutzeravatar
charlytango
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 194
Registriert: 21.10.2005 19:12

Re: Firma b.i.g.

Beitragvon KampfKraut » 16.03.2014 23:56

Ich empfehle euch PM's. Vor vielen vielen Jahren war ich auch so Dumm meine damalige Firma (Dussmann) im Willkommens Thread zu erwähnen.

Das würde mir heute nicht mehr einfalle :lol:
KampfKraut
Einsatzleiter
 
Beiträge: 479
Registriert: 17.08.2007 14:47

Vorherige

Zurück zu Anderes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige