Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wie werdet ihr bezeichnet ????----Beleidigung---

Meinungen und Fragen zu weiteren Gebieten

Moderator: Moderatoren

genau so ist es......................

Beitragvon Frank » 10.03.2008 00:21

Hallo,

das ist genau so
Aber das ist dann ein Punkt den ich nach Feierabend mit mir selbst ausmache, während dem Dienst muss er mich kalt lassen. Was manchmal nicht einfach ist, aber man kann alles lernen und trainieren.


Darüber MUSS man stehen.......
Es gab auch in meiner Laufbahn im Wachgewerbe genügend Momente, wo der "innere Teufel" sich das Gegenüber am liebsten gegriffen und den Hals mal ein bißchen "umgedreht" hätte......aber was kommt denn dabei im Endeffekt raus???......Man selber hat den Ärger.....
Viel besser ist lächeln......das ist die netteste Art,anderen die "Zähne" zu zeigen (und kostest einem persönlich auch nichts..... :D )
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2375
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon Palaba » 10.03.2008 20:45

Hm ich hatte mal eine verbale Auseinandersetzung mit einem Gast der sich jedoch so in Rage redete das er weder Syntax noch Artikulation richtig hinbekam.
Grösstenteils unverständliche Worte gefolgt von Pausen, tiefem Durchatmen und viel fliegender Spucke(die mich zum Glück kaum traf) :wink:
Naja er war ein Gast und wir haben uns friedlich geeinigt...später kam seine Freundin und hat sich bedankt das ich so freundlich war :P
Ansonsten bin ich erst seit kurzem in dieser Branche und hab abgesehen von den gängigen (A-loch,B-loch,usw) recht wenig abbekommen.

Gruß!
Palaba
Palaba
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.03.2008 23:27

Beitragvon Specialist II » 11.03.2008 22:46

@ Palaba

Da mach Dir mal keine Sorgen, Du wirst noch ne Menge zu hören bekommen. Aber je länger man den Job macht, desto dicker wird auch das Fell :lol:
I stay, I pray,
I see you in heaven - far away

I stay, I pray,
I see you in heaven - one day
Specialist II
Objektleiter
 
Beiträge: 261
Registriert: 28.07.2007 01:06
Wohnort: Daheim

Beitragvon Faultier » 12.03.2008 00:09

@
Die Beleidigungen der Kunden, und des Klientels steckt man weg.
Was mich echt fertig gemacht hatte, und letztendlich auch zu unsauberen Reaktionen meinerseits führte, waren Äußerungen auf der Dienststelle...

"Unproduktiver Kostenfaktor"... "Überbezahlt und faul..."

das tat weh, und ich habe damals (zu) lange gebraucht, um das ignorieren zu können..
mfg. Faulpelz
Benutzeravatar
Faultier
Forums-Folivora
 
Beiträge: 3732
Registriert: 11.08.2006 09:13
Wohnort: bei Oma

Beitragvon Trapper » 12.03.2008 11:22

Die Mitleidstour ist am schlimmsten.

"Ihr könnt ja nichts dafür das ihr das machen müßt. Ihr bekommt ja auch nur Anweisungen. Ihr seid ja nur die Kleinen die sich die Finger schmutzig machen müssen."

Natürlich stimmt das. Und eben deshalb wurmt es mächtig.
Leidenschaftlicher Skeptiker und alles-in-Frage-Steller

Optimisten sind Träumer! Deshalb behalten die Pessimisten auch immer recht!
Benutzeravatar
Trapper
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1603
Registriert: 11.07.2007 19:59

Beitragvon sweet-guard » 30.10.2008 13:42

Die geilste Beleidigung war als jemand eine aKollegin als "Hurensöhnin" bezeichnete, das ist zwar eigentlich ein Grund den jenigen erstmal rauszuwerfen und die Weiterfahrt erstmal zu "untersagen" :D aber wir mussten erstmal so lachen....und als wir gefragt habn was das denn sein soll, sagt der doch tatsächlich das das die Tochter einer Hure sei.... :todlachen:
Immer Mensch bleiben! Auch wenns noch sooo schwer ist
sweet-guard
Wachmann
 
Beiträge: 98
Registriert: 11.02.2008 14:57

Beitragvon Landgraf » 30.10.2008 13:46

Gibt es dann vor Ort Nachhilfe in Biologie oder in Deutsch ?? :wink:
Sed quis custodiet ipsos custodes?

"None of you understand. I'm not locked up in here with you. You're locked up in here with me."
Benutzeravatar
Landgraf
Buhmann (a.D.)
 
Beiträge: 3723
Registriert: 23.08.2006 17:31

Beitragvon sweet-guard » 30.10.2008 20:31

Keine Ahnung, für den wäre die Nachhhilfe eh zu spät gekommen. Wir haben uns einfach nur noch den ganzen Tag über den kaputt gelacht....
Immer Mensch bleiben! Auch wenns noch sooo schwer ist
sweet-guard
Wachmann
 
Beiträge: 98
Registriert: 11.02.2008 14:57

Beitragvon osep » 04.11.2008 18:52

Am WE habe ich auch wieder Ausdrücke kassiert, darunter auch ein gaaaaanz neuer Ausdruck an den Kopf bekommen!

----> Du Scheißen Diesdas :shock: :?:

Was is das denn?

---->Fick disch :(

Warum sollte ich?

---->Isch mach dem Laden platt und Dich mit

----> Sau...Huremsohn...Scheiße...u.v.m.

Schön wars! :lol:
osep
Wachmann
 
Beiträge: 70
Registriert: 11.09.2007 14:26
Wohnort: Hessen

Beitragvon bambam6666 » 05.11.2008 16:22

einer meiner jungs (mit polierter platte) hat sich letztenz von einem russischstämmigen "ex-gast" eine gesellige:
-Du Nazikugel-
eingefangen. den kannt ich auch noch nicht...
und da er die später eintreffende polizei auch gleich noch mit titeln eindeckte gab es vor gericht dann doch tatsächlich auch ne bewährungsstrafe (natürlich mit vorbelastungen im bereich alkohol) und 800,-€ cash als denkzettel für ihn! :aetsch:
Hauptsache -
wir sind einer meiner meinung!!!
Benutzeravatar
bambam6666
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 736
Registriert: 20.09.2005 19:54

Beitragvon zero1982 » 13.11.2008 01:53

€dit

Deine Fäkalsprache kannst Du dir sparen.

Betrachte dies als gelbe Karte

Gg
zero1982
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2006 10:22

Beitragvon Pike81 » 04.12.2008 11:56

Hilfssherrif, ihr findet doch nichts Bessres, Langzeitarbeitsloser...
Cool bleiben. Mit sowas muß man in unserer Branche umgehen können.
Die, die die schlimmsten Sprüche drauf haben, quieken später am lautesten nach Hilfe...
Was den Menschen nicht tötet, macht ihn nur stärker!
Pike81
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 03.12.2008 09:54
Wohnort: Hamburg

Beitragvon bluedelu*e » 16.02.2009 12:01

wow - ich habe hier tatsache noch nix geschrieben O_O !

Kay, dann mal los!
Also ich persönlich wurde seltenst mal beleidigt, wenn auch höchstens "nur" mit den Standardwörtern... also nix besonderes!
Was mich wirklich ankotzt, sind arrogante Leute die es einfach nicht verstehen, dass ich einfach nur zB das VIP-Bändchen SEHEN muss. Sie laufen vorbei, ich dann hinterher "Tschuldigung, darf ich bitte Ihr Bändchen sehen?" und DANN: "Sagen Sie, wissen Sie nicht wer ich bin?!?!?!?"
Oh Gott dabei würd ich denen gerne ins Gesicht kotzen... ohne sche*ß... "Nein, hier laufen ca. 2500 Menschen am Tag vorbei, tut mir leid, aber da kenne ich nicht jeden".... Dann: "Mein Name ist Herr/ Frau Xyz" ---> Dreht sich um und geht!

Aaaaaaargh! Da sind mir Beleidigungen doch echt egal, schlagfertig bin ich... aber was soll ich dabei nur tun, außer ein seeeehr übertrieben freundliche

"Daaaaaanke Herr/ Frau Xyz, sehr freundlich von Ihren dass Sie keinerlei Verständnis zeigen, aber beim nächsten Mal kenne ich mir Ihr Gesicht!" Mit einem RIESEN Grinsen im Gesicht macht das sogar tatsächlich noch Spaß - und schön, dass es ALLE mitbekommen - haaaach ich liebe es! 8)
"Geh und lackier dir die Nägel!"
"Alles klar Baby, aber dann kratz ich wem anders den Rücken!"
Benutzeravatar
bluedelu*e
Zickchen
 
Beiträge: 322
Registriert: 25.03.2007 19:20
Wohnort: Ms

Beitragvon TDS-Security » 16.02.2009 22:12

bluedelu*e hat geschrieben:wow - ich habe hier tatsache noch nix geschrieben O_O !

Kay, dann mal los!
Also ich persönlich wurde seltenst mal beleidigt, wenn auch höchstens "nur" mit den Standardwörtern... also nix besonderes!
Was mich wirklich ankotzt, sind arrogante Leute


Ich bin bei ausfallenden Gesellen einfach sehr gern selber arrogant, denn ich entscheide "Du bleibst draussen!"
Da kann mein gegenüber beleidigen wie er will, ich sitz am längeren Hebel und strafe mit Missachtung.
Das geilste ist natürlich, dass derjenige nicht denkt das er grad mit dem Chef des Wachdienstes spricht, sondern nur mit einem armen "Türsteher"! :shock: :lol: 8)
TDS-Security
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 157
Registriert: 28.05.2008 23:42
Wohnort: 48529 Nordhorn

Beitragvon Berliner » 17.02.2009 11:27

Das kann man vielleicht an der Türe einer Disco machen, aber leider nicht im Werkschutz.
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2706
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu Anderes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige