Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wo finde ich ein Wachbuch zum Download???

Meinungen und Fragen zu weiteren Gebieten

Moderator: Moderatoren

Beitragvon Verbal » 09.04.2007 21:08

bosna501 hat geschrieben:Hallo,

Also ich finde das ein Download bereich für dieses Forum echt eine große bereicherung währe.

z.B. für Dateien, videos u.s.w.

Vielleicht findet sich ja noch jemand hilfsbereites.

vielen Dank


Wir haben ein Downloadbereich: http://www.securitytreff.de/dload.php

Schau mal rein....

Es wird denke ich auch erweitert
Zuletzt geändert von Verbal am 09.04.2007 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Verbal
Einsatzleiter
 
Beiträge: 341
Registriert: 19.07.2006 13:01

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon Landgraf » 09.04.2007 21:09

Das Forum hat einen Downloadbereich!!....


Gruss L.
Sed quis custodiet ipsos custodes?

"None of you understand. I'm not locked up in here with you. You're locked up in here with me."
Benutzeravatar
Landgraf
Buhmann (a.D.)
 
Beiträge: 3723
Registriert: 23.08.2006 17:31

Beitragvon Streifenhörnchen » 10.04.2007 06:41

Man Bosna
Es kann doch nicht so schwierig sein ein Blatt Papier zu nehmen und darauf festzuhalten wer, wann, wo, wie lange, welche Vorkomnisse waren und das ganze dann mit ner Unterschrift zu versehen und schön säuberlich abzuheften. Da kannst Du Dir die Spaltenbreite schön selbst gestalten. Bei den Vordrucken reicht der Platz nämlich oftmals nicht aus.
Meinetwegen auch ein Buch in DIN A 4.
Ruhige Schicht und Denkt dran. Wer Ostern zu viel Eier sucht hat Weihnachten Bescherung.
Benutzeravatar
Streifenhörnchen
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 576
Registriert: 17.08.2006 07:12
Wohnort: Pirna

Beitragvon hobbs » 10.04.2007 07:19

Downloadbereich haben wir ja, aber dieser muss ja auch genutzt werden.
Wenn jemand etwas hochladen würde...

hobbs
hobbs
 

Beitragvon Securaplan » 10.04.2007 18:28

Es kann doch nicht so schwierig sein ein Blatt Papier zu nehmen und darauf festzuhalten wer, wann, wo, wie lange, welche Vorkomnisse waren und das ganze dann mit ner Unterschrift zu versehen und schön säuberlich abzuheften.


Anscheinend schon, wo liegt da das Problem!?Wir drucken/kopieren die DIN A4 Blätter in Massen bei nem Copyshop, ist billiger als alles andere und absetzen kann man es auch noch.
Dann zusammen mit den Stundenlisten in nen Leitzordner und schon hat man ein sauberes Wachbuch! 8)


In diesem Sinne
Securaplan
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 787
Registriert: 21.04.2006 15:01

Nöööö.... Da

Beitragvon Frank » 10.04.2007 19:19

Hallo Securaplan,

Anscheinend schon, wo liegt da das Problem!?Wir drucken/kopieren die DIN A4 Blätter in Massen bei nem Copyshop, ist billiger als alles andere und absetzen kann man es auch noch.
Dann zusammen mit den Stundenlisten in nen Leitzordner und schon hat man ein sauberes Wachbuch



Nein,das ist eigentlich kein richtiges Wachbuch......
Weil es nämlich an der "Manipulationssicherheit" fehlt................. 8)


Und zu den Kosten hege ich da aber berechtigte Zweifel............. :lol:
Oder seit ihr eine so kleine Firma????



mfg
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2292
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Streifenhörnchen » 10.04.2007 20:06

Also bei uns werden die einzelnen Blätter auch Kopiert. Dann aber Durchnumeriert und mit ner Plombe versehen. Damit ist eine "ungewollte" Entnahme und Manipulation ausgeschlossen.
Ruhige Schicht und Denkt dran. Wer Ostern zu viel Eier sucht hat Weihnachten Bescherung.
Benutzeravatar
Streifenhörnchen
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 576
Registriert: 17.08.2006 07:12
Wohnort: Pirna

Beitragvon Securaplan » 10.04.2007 20:47

Und zu den Kosten hege ich da aber berechtigte Zweifel.............
Oder seit ihr eine so kleine Firma????


Du kannst hegen was immer Du willst.....ja wir sind eine kleine Firma!



Also bei uns werden die einzelnen Blätter auch Kopiert. Dann aber Durchnumeriert und mit ner Plombe versehen. Damit ist eine "ungewollte" Entnahme und Manipulation ausgeschlossen.


Danke.....unsere sind auch durchnummeriert aber ohne Plombe sondern ein abschließbarer Metalkasten der in den jeweiligen Objekten an der Wand befestigt wird.

In diesem Sinne
Securaplan
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 787
Registriert: 21.04.2006 15:01

Beitragvon Streifenhörnchen » 11.04.2007 06:41

Aber wer hat alles Zugang zu diesem Kasten? So wie Du es schilderst ist es ein leichtes mal ein Blatt einfach neu zu Schreiben. Also mit ner Art numerierter und Notierter Plombe würde ich es schon versehen. Denn Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Hast dann immer einen gewissen Nachweis gegenüber dem Kunden das dort nichts manipuliert wurde.
Ruhige Schicht und Denkt dran. Wer Ostern zu viel Eier sucht hat Weihnachten Bescherung.
Benutzeravatar
Streifenhörnchen
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 576
Registriert: 17.08.2006 07:12
Wohnort: Pirna

Beitragvon Securaplan » 11.04.2007 11:41

Aber wer hat alles Zugang zu diesem Kasten?


Zugang zu dem Kasten haben immer nur die Objektleiter sowie der jeweilige eingeteilte Mitarbeiter.
Bei Clubs haben die Schlüssel zu den Kästen immer die Betriebsleiter die vor Dienstbeginn und Ende die Kästen aufschließen und auch gegenzeichnen müssen.

Die Blätter werden mit einem fortlaufenden Nummernstempel bestempelt ( um Manipulaltionen auszuschließen werden 3 verschiedene Stempel benutzt )

In diesem Sinne
Securaplan
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 787
Registriert: 21.04.2006 15:01

DAS ist aber kaum "Manipulationssicher".....:-)

Beitragvon Frank » 11.04.2007 22:22

Hallo,

Zugang zu dem Kasten haben immer nur die Objektleiter sowie der jeweilige eingeteilte Mitarbeiter.
Bei Clubs haben die Schlüssel zu den Kästen immer die Betriebsleiter die vor Dienstbeginn und Ende die Kästen aufschließen und auch gegenzeichnen müssen.
Die Blätter werden mit einem fortlaufenden Nummernstempel bestempelt ( um Manipulaltionen auszuschließen werden 3 verschiedene Stempel benutzt )

Das ist aber kaum "Manipulationssicher"............:-)
Schau dir nur mal die "Formblätter" der Arbeitsverwaltung (Bundesagentur für Arbeit) heutzutage an....da ist immer ein spezieller "Barcode" drauf.....der wird jeweils beim Ausdrucken "generiert".........
Nee ...entweder das "gute alte gedruckte" Wachbuch.....wo "Manipulationen" durch das "Öffnen" der Heftung sofort auffallen.....oder
eine "Elektronische Lösung"...........
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2292
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Dwight » 12.04.2007 06:47

Warum nicht einfach eine Druckerei beauftragen?
Dwight
 

Genau.........:-)

Beitragvon Frank » 12.04.2007 12:40

Hallo Dwight,

Warum nicht einfach eine Druckerei beauftragen?


Das ist doch mein Reden.......................... *wachmann*

Selbst bei "Kleinauflagen" ist das Finanziell immer noch günstig zu haben.....OHNE Fotos und Mehrfarbendruck zum B. für 2,- € das Wachbuch-Stück.
Je mehr man bestellt,desto billiger wird es......man nehme doch nur eine der bekannten "Großen" der Branche......"Edles Wachbuch" in Leder gebunden...sieht toll aus und macht bei jedem Kunden was her.......kostet in der "Massenproduktion" aber nur 0,89 €/Stück... :lol:
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2292
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Streifenhörnchen » 13.04.2007 06:47

Die Dinger sind aber schei... zu schreiben und haben elende kleine Spalten.
Ruhige Schicht und Denkt dran. Wer Ostern zu viel Eier sucht hat Weihnachten Bescherung.
Benutzeravatar
Streifenhörnchen
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 576
Registriert: 17.08.2006 07:12
Wohnort: Pirna

Beitragvon Dwight » 13.04.2007 07:15

Meine Firma hat sich auch welche drucken lassen und die sind astrein.

Kann man, bzw. darf man eigentlich ein Wachbuch auch elektronisch führen?
Dwight
 

VorherigeNächste

Zurück zu Anderes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige