Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mindestgröße?

Meinungen und Fragen zu weiteren Gebieten

Moderator: Moderatoren

Mindestgröße?

Beitragvon osep » 15.09.2007 11:59

Immer wieder wünschen Kunden aus dem Gastrobereich Sicherheitspersonal mit einer Mindestgröße von ca. 180cm.
Ich selbst bin der Meinung, dass es nicht auf die Größe ankommt.

Was haltet Ihr davon?
osep
Wachmann
 
Beiträge: 70
Registriert: 11.09.2007 14:26
Wohnort: Hessen

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

......

Beitragvon ricon » 15.09.2007 12:06

Das mit der Mindestgröse ist eine zweischneidige Sache. Größe hat wie gesagt nichts mit Können zu tun da geb ich dir vollkommen recht. Das Problem ist einfach die psychologische Akzeptanz.
Real betrachtet ists doch so, dass wenn jemand kleiner ist, als man selbst, er im allgemeinen nicht als Bedrohung betrachtet wird geschweige denn als gefährlich in irgend einer Art.
Da aber speziell in diesem Bereich die Abschreckung eine immens große Rolle spielen sollte und soll, ist die Visualität eines Doorman oder SMA`s hier extrem wichtig. Hier kommt wieder die Größe ins Spiel.
Ich sehe es so wie die meisten Gastronomen in diesem Fall, je präsenter ein SMA ist, dest weniger Auseinandersetzungen gibt es(wobei die bei gutem POersonal eher die absolute Ausnahme bilden, aber das hatten wir schon).

Grß ricon
ich sah, ich kam, sie siegte
ricon
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1524
Registriert: 14.06.2007 21:07
Wohnort: churpfalz!

Beitragvon Panther » 15.09.2007 14:49

Ricon hat es schon gut erklärt. Ich kenne einige sogenannte "Kleine", die einiges auf dem Kasten haben und sich mehr als locker mit "Grossen" anlegen könnten. Aber es ist alleine schon das Erscheinungsbild und das ist ab 1.80 einfach "männlicher" und schreckt eher ab. Wenn ich einen "Kleinen" sehe, weiss ich ja nicht, ob der etwas drauf hat oder nicht, deshalb würde ich bei ihm wahrscheinlich eher versuchen, etwas Puff zu machen. "Kleine" aber, die nicht viel drauf haben, die habe ich persönlich nicht gerne dabei, denn mit 1.60 und 60kg fliegen sie recht schnell durch die Luft. Ich kann auch aus der Erfahrung aus unserem Team sagen, dass Grosse in der Regel weniger Probleme haben als Kleine, ist einfach so.
Panther
Wachmann
 
Beiträge: 60
Registriert: 11.08.2007 09:45

Beitragvon osep » 15.09.2007 15:05

Panther hat geschrieben:Ricon hat es schon gut erklärt. Ich kenne einige sogenannte "Kleine", die einiges auf dem Kasten haben und sich mehr als locker mit "Grossen" anlegen könnten. Aber es ist alleine schon das Erscheinungsbild und das ist ab 1.80 einfach "männlicher" und schreckt eher ab. Wenn ich einen "Kleinen" sehe, weiss ich ja nicht, ob der etwas drauf hat oder nicht, deshalb würde ich bei ihm wahrscheinlich eher versuchen, etwas Puff zu machen. "Kleine" aber, die nicht viel drauf haben, die habe ich persönlich nicht gerne dabei, denn mit 1.60 und 60kg fliegen sie recht schnell durch die Luft. Ich kann auch aus der Erfahrung aus unserem Team sagen, dass Grosse in der Regel weniger Probleme haben als Kleine, ist einfach so.


ich bin da ganz deiner meinung,
nur wie sieht es aus, wenn du die wahl hättest zwischen 5große die lediglich die sk nachweisen und 5 kleine x170cm die neben der sk wöchendlich trainieren?
osep
Wachmann
 
Beiträge: 70
Registriert: 11.09.2007 14:26
Wohnort: Hessen

Beitragvon Panther » 15.09.2007 16:57

osep hat geschrieben:
Panther hat geschrieben:Ricon hat es schon gut erklärt. Ich kenne einige sogenannte "Kleine", die einiges auf dem Kasten haben und sich mehr als locker mit "Grossen" anlegen könnten. Aber es ist alleine schon das Erscheinungsbild und das ist ab 1.80 einfach "männlicher" und schreckt eher ab. Wenn ich einen "Kleinen" sehe, weiss ich ja nicht, ob der etwas drauf hat oder nicht, deshalb würde ich bei ihm wahrscheinlich eher versuchen, etwas Puff zu machen. "Kleine" aber, die nicht viel drauf haben, die habe ich persönlich nicht gerne dabei, denn mit 1.60 und 60kg fliegen sie recht schnell durch die Luft. Ich kann auch aus der Erfahrung aus unserem Team sagen, dass Grosse in der Regel weniger Probleme haben als Kleine, ist einfach so.


ich bin da ganz deiner meinung,
nur wie sieht es aus, wenn du die wahl hättest zwischen 5große die lediglich die sk nachweisen und 5 kleine x170cm die neben der sk wöchendlich trainieren?


Es geht ja bei dem Thema nicht darum, ob Kleinere besser ausgebildet sind als Grössere oder wer mit welcher Ausbildung wen schlagen kann. Es geht ganz allgemein darum, wie Kleinere im Gegensatz zu Grösseren rein optisch auf Drittpersonen wirken (die Ausbildung ist ja nicht auf die Stirn tätowiert). Wenn ich vor einem 1.90 und einem 1.60 grossen, bzw. kleinen Mann stehe, habe ich vom Grösseren automatisch mehr Respekt.
Panther
Wachmann
 
Beiträge: 60
Registriert: 11.08.2007 09:45

Beitragvon guardian_bw » 15.09.2007 18:56

Panther hat geschrieben:Es geht ja bei dem Thema nicht darum, ob Kleinere besser ausgebildet sind als Grössere oder wer mit welcher Ausbildung wen schlagen kann. Es geht ganz allgemein darum, wie Kleinere im Gegensatz zu Grösseren rein optisch auf Drittpersonen wirken (die Ausbildung ist ja nicht auf die Stirn tätowiert). Wenn ich vor einem 1.90 und einem 1.60 grossen, bzw. kleinen Mann stehe, habe ich vom Grösseren automatisch mehr Respekt.


So ist es...

...auch wenn ich mich da auch immer wieder gerne an einen meiner Ausbilder damals in der Bepo erinnere...knapp unterhalb der Mindestgröße (Ausnahme wegen seiner sportlichen Leistungen, wie sich später herausstellte), sah in Uniform (LA-Hemd) aus wie "ein halbes Hemd"... und ausgerechnet der soll uns in SV und Zugriffstechnik ausbilden?

...tja, ausgerechnet der war Europameister im Ringen und ne kleine Kampfsau... sah man ihm nur nicht an (außer mit KA-Hemd) und er hatte dadurch schon mal Akzeptanzprobleme bei der Kundschaft...musste sich dann eben auf andere Weise Respekt verschaffen...was auch immer gelang.
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5491
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Beitragvon helix23 » 16.09.2007 15:48

Laut der Meinung vieler Frauen etwa 20cm !!! :todlachen:
Benutzeravatar
helix23
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 184
Registriert: 24.09.2006 20:22
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon ghostguard » 16.09.2007 18:13

helix23 hat geschrieben:Laut der Meinung vieler Frauen etwa 20cm !!! :todlachen:


nanana... :shock: :shock: :shock:
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon stinkefuchs » 16.09.2007 21:04

helix23 hat geschrieben:Laut der Meinung vieler Frauen etwa 20cm !!! :todlachen:

Toller Spruch, fast einen symbolischen Nackenschlag oder eine Verwarnung in Form einer angedachten Beule wert...


Aber der Spruch passt zu seiner Signatur:
helix23 hat geschrieben:Gestern waren wir am Abgrund der Dummheit - heute sind wir schon einen Riesenschritt weiter


Also ganz fix BTT, sonst Kette vor.
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4588
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Beitragvon ghostguard » 17.09.2007 05:44

@ Stinkefuchs

Hab nicht geschrieben was ich gedacht hatte. Ich hab dann gerade noch die Kurve gekriegt....grins

Du hast aber sicherlich recht mit deiner Vermutung
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon helix23 » 17.09.2007 15:39

Armes Forum, wenn es einen (zugegebenermaßen ein wenig derben) Scherz nicht ab kann !

Versuche aus einem Post auf meinen Intellekt oder meine kognitiven Fähigkeiten zu schließen sind doch ein wenig gewagt ! :wink:

So - BTT:

Es ist eine schon aus dem Tierreich bekannte Tatsache, daß Größe abschreckt. Das dieser Eindruck täuschen kann sieht man an einem guten Freund von mir. Dieser Mann: http://www.samurai-odenwald.de/old/bild ... ismail.htm ist nur ca. 1,60m groß und trotzdem bin ich froh ihn nicht zu meinen Feinden zählen zu müssen... :mrgreen:
Benutzeravatar
helix23
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 184
Registriert: 24.09.2006 20:22
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon onkelnino » 17.09.2007 16:01

helix23 hat geschrieben:Armes Forum, wenn es einen (zugegebenermaßen ein wenig derben) Scherz nicht ab kann !

Versuche aus einem Post auf meinen Intellekt oder meine kognitiven Fähigkeiten zu schließen sind doch ein wenig gewagt ! :wink:

So - BTT:

Es ist eine schon aus dem Tierreich bekannte Tatsache, daß Größe abschreckt. Das dieser Eindruck täuschen kann sieht man an einem guten Freund von mir. Dieser Mann: http://www.samurai-odenwald.de/old/bild ... ismail.htm ist nur ca. 1,60m groß und trotzdem bin ich froh ihn nicht zu meinen Feinden zählen zu müssen... :mrgreen:


der funzt nicht, Helix
onkelnino
Objektleiter
 
Beiträge: 266
Registriert: 08.09.2007 17:52
Wohnort: Keis Wesel

Beitragvon helix23 » 17.09.2007 16:35

:oops:

OK - da gehen wohl keine Deeplinks.... :roll:

Dann auf der Seite auf Bildergalerie gehen - es ist der Kollege rechts oben ! :mrgreen:
Benutzeravatar
helix23
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 184
Registriert: 24.09.2006 20:22
Wohnort: Darmstadt

Beitragvon Landgraf » 17.09.2007 18:17

Also was auch immer, bei mir funktionierts :D
Sed quis custodiet ipsos custodes?

"None of you understand. I'm not locked up in here with you. You're locked up in here with me."
Benutzeravatar
Landgraf
Buhmann (a.D.)
 
Beiträge: 3723
Registriert: 23.08.2006 17:31

Beitragvon bambam6666 » 18.09.2007 13:00

zurück zum topic:

größeren sicherheitskräften wird ersteinmal bereitwilliger zugehört und so bleibt eben die zeit, die nötig ist, eine situation verbal zu bereinigen! 8)
Hauptsache -
wir sind einer meiner meinung!!!
Benutzeravatar
bambam6666
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 736
Registriert: 20.09.2005 19:54

Nächste

Zurück zu Anderes



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige