Anzeige
Anzeige
Anzeige

Türsteher diskriminierend?

Pressenotizen zum Thema Sicherheit

Moderatoren: ghostguard, stinkefuchs

Türsteher diskriminierend?

Beitragvon Wolperdinger » 30.12.2011 17:45

Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1040
Registriert: 20.08.2007 20:17

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon ghostguard » 30.12.2011 19:21

Welcher Türsteher sagt dass hier Gesichtskontrolle stattfindet?
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon Law Enforcement Agent » 31.12.2011 15:44

Nicht, dass ich Diskriminierung tolerieren würde...
Aber hat nicht nach den Prinzipien von Hausrecht und zivilrechtlicher Privatautonomie jeder Ladeninhaber das Recht, selbst zu entscheiden, wen er in seinen Laden reinlassen will und wen nicht?
"Es ist besser, gehasst zu werden für das, was man ist, als geliebt zu werden für etwas, was man nicht ist."
Niklas Severin Faber (1985 - 2001)

"Jedenfalls bin ich kaum in der Lage, etwas Intelligentes zu sagen..."
Jack Nicholson
Law Enforcement Agent
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 108
Registriert: 15.03.2011 14:31
Wohnort: Köln

Beitragvon kum » 31.12.2011 16:37

hier mal die PM des Gerichts mit einigen weiteren Infos (wieso, weshalb, warum) http://www.juris.de/jportal/portal/t/iq ... hricht.jsp
kum
Grünschnabel
 
Beiträge: 32
Registriert: 02.12.2006 11:50

Beitragvon ghostguard » 31.12.2011 16:53

Das stellt die Sache nun in ein ganz anderes Licht.
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon Wolperdinger » 31.12.2011 18:34

Law Enforcement Agent hat geschrieben:Nicht, dass ich Diskriminierung tolerieren würde...
Aber hat nicht nach den Prinzipien von Hausrecht und zivilrechtlicher Privatautonomie jeder Ladeninhaber das Recht, selbst zu entscheiden, wen er in seinen Laden reinlassen will und wen nicht?


Schon richtig. Man sollte sich nur nicht äußern oder eine bessere Begründung haben.
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1040
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Türsteher diskriminierend?

Beitragvon Spielverderber » 05.09.2012 07:48

Schon dumm, wenn man einfach zu viel labert, an der Tür.

In einer Reportage wurde auch mal ein Mitarbeiter von Kuhr Security vom Kamera-Team gefragt: "Warum haben Sie die Gruppe jetzt nicht hinein gelassen?"

Türsteher: "Naja, ich sach ma... mit Ausländern.... ist immer sone Sache".

:lol:

Selten dämlich.
You will never understand what this life means to me
Spielverderber
Einsatzleiter
 
Beiträge: 419
Registriert: 12.10.2009 21:31
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Pressenotizen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige