Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ladendetektiv versteckte Handgranate in Spielzeugregal

Pressenotizen zum Thema Sicherheit

Moderatoren: ghostguard, stinkefuchs

Ladendetektiv versteckte Handgranate in Spielzeugregal

Beitragvon guardian_bw » 07.05.2012 18:35

Manchmal fragt man sich ja schon...

Spiegel Online hat geschrieben:Ein Ladendetektiv hat gestanden, eine scharfe Handgranate in der Spielwarenabteilung eines Supermarkts abgelegt zu haben. Anschließend meldete der 40-Jährige den vermeintlichen Fund. Er wollte nach eigener Aussage die Anerkennung seines Chefs.


SPON
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5489
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Ladendetektiv versteckte Handgranate in Spielzeugregal

Beitragvon stinkefuchs » 08.05.2012 13:12

Was ein helles Köpfchen... :roll:
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4588
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Re: Ladendetektiv versteckte Handgranate in Spielzeugregal

Beitragvon replicant78 » 08.05.2012 14:10

Juhu noch dümmer geht es nicht und dann wundert man sich über den allgemeinen schlechten Ruf der Branche. Ich frage mich ob das Unternehmen sich auf seine Mitarbeiter einstellt oder nur ausbeutet.
Wie verzweifelt muss man sein.
Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht, denn er könnte anlauf nehmen.........
replicant78
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 07.05.2012 21:00
Wohnort: Hamburg

Re: Ladendetektiv versteckte Handgranate in Spielzeugregal

Beitragvon sternl » 13.05.2012 08:44

@replicant78

dieses Verhalten muss doch nicht unweigerlich mit dem jeweiligen Unternehmen in Verbindung stehen..
Es soll durchaus "Kollegen" geben die sich immer irgendwie in den Vordergrund drängeln müssen und ohne ein wenig "auf die Kacke hauen" den Tag gar nicht überstehen...
Solch vermeindlich ganz schlaue Ideen, soll heißen, solch drastische Mittel sind doch einfach mal pervers - das ist ja wie ein Feuerwehrmann, der nen Brand legt und zufällig der erste am Ereignisort ist - :evil:
Jedes Schiff was dampft und segelt, braucht einen der die Sache regelt!
sternl
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 115
Registriert: 20.08.2011 14:55

Re: Ladendetektiv versteckte Handgranate in Spielzeugregal

Beitragvon ghostguard » 13.05.2012 13:53

Ist shon immer lustig, dass man bei Fehlverhalten zunächst den vermeintlichen AG als Ausbeuter abstempelt :roll:
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Re: Ladendetektiv versteckte Handgranate in Spielzeugregal

Beitragvon sternl » 13.05.2012 15:30

Tja... so sind ´se nun mal...

Naja, kommt aber in solchen Teilen der Branche zu Hauf vor, gerade wenn der Ein oder Andere von "Quote bringen" zu sprechen vermag - da lockts schon etwas, die eigene Bilanz etwas zu heben - traurig ist´s dennoch!
Wenn an dem Tag keiner klaut dann ist´s halt eben so, wenn keiner schwarzfährt gibts auch keine EBE´s...ruhiger, gechillter Tag!!!

Explizit zum o.g. Fall will ich aber noch schreiben: sich selber in Gefahr bringen ist ja schon mal mega doof, aber viel schlimmer noch, wenn im Ernstfall andere darunter leiden müssen, sprich in Mitleidenschaft gezogen werdn oder Schlimmeres...
Jedes Schiff was dampft und segelt, braucht einen der die Sache regelt!
sternl
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 115
Registriert: 20.08.2011 14:55

Re: Ladendetektiv versteckte Handgranate in Spielzeugregal

Beitragvon Spielverderber » 05.09.2012 07:54

Ist shon immer lustig, dass man bei Fehlverhalten zunächst den vermeintlichen AG als Ausbeuter abstempelt :roll:


Stimmt. Allerdings ist das in dem Fall nicht so abwegig, da immerhin im Link zu lesen war, dass es noch ausstehenden Lohn gab.
Dies ist aber natürlich kein Grund für eine so dumme Aktion.
You will never understand what this life means to me
Spielverderber
Einsatzleiter
 
Beiträge: 419
Registriert: 12.10.2009 21:31
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Pressenotizen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige