Anzeige
Anzeige
Anzeige

Google scannt Usermails

Pressenotizen zum Thema Sicherheit

Moderatoren: ghostguard, stinkefuchs

Google scannt Usermails

Beitragvon Wolperdinger » 01.10.2013 12:20

Wie "Die Zeit" und andere Medien berichten, scannt Google die Mails ihrer Kunden auf Schlagworte, um gezielt personalisierte Werbung schalten zu können. Dies betrifft jedoch nicht nur Mails mit Gmail Konten, sondern auch eingehende Mails von Usern, die mit Googlemail nichts zu tun haben. Aktuell muss Google sich dafür vor einem amerikanischen Gericht verantworten. Ziemlich abstrus die Verteidigung von Google gegen die Klageschrift:

Gmail-Nutzer müssten wissen, dass der Konzern auf jegliche Kommunikation, die über seine Server läuft, zugreifen kann und das aus verschiedenen Gründen auch tut - zum Beispiel, um passgenaue Werbung zu platzieren. Auch wer kein Kunde von Google sei, müsse mit so einem Vorgehen rechnen, sobald er in die Adresszeile eine Gmail-Adresse eingebe.
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1056
Registriert: 20.08.2007 20:17

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Google scannt Usermails

Beitragvon Fump » 01.10.2013 20:13

Die Tatsache an sich nicht wirklich etwas neues....
Fump
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 869
Registriert: 13.02.2009 09:56

Re: Google scannt Usermails

Beitragvon Wolperdinger » 02.10.2013 10:46

... da hast du schon Recht. Neu ist der Umstand, dafür in den USA vor den Kadi gezogen zu werden.
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1056
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Google scannt Usermails

Beitragvon Fump » 02.10.2013 15:53

naja, in den USA kann jeder für alles vor den Kadi gezogen werden, entscheidend ist ob es ein verbindliches Urteil gibt...
Fump
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 869
Registriert: 13.02.2009 09:56

Re: Google scannt Usermails

Beitragvon Oculus » 25.12.2013 21:01

Ich find dieses ständige kontrollieren und scannen wirklich langsam zu m Kotzen. Ich denke ich werde meinen Googleaccount platt machen. Dieser Konzern flößt mir einfach kein Vertrauen mehr ein.
Oculus
Grünschnabel
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2013 15:18

Re: Google scannt Usermails

Beitragvon guardian_bw » 25.12.2013 23:01

Was erwartest Du denn von Google? Die wollen Geld verdienen wie jedes andere Unternehmen auch.
Zahlst Du Geld für die Nutzung von Google? Oder auch von Gmail, um was es ja hier gerade explizit geht?

Wahrscheinlich zahlst Du genauso wenig wie ich für die Nutzung dieser Dienste. Wie also sollen die Geld verdienen, wenn der User nichts zahlt? Richtig, auf andere Weise. Werbung z.B.
Nur irgendwelche Werbebanner ziehen halt schon lange keinen mehr hinterm Ofen vor. Bei personalisierter Werbung hingegen zahlen die Kunden noch gerne etwas mehr... also im Grunde tatsächlich ein logisches Vorgehen von Google. Wer das nicht will, sollte tatsächlich auf Google's Dienste verzichten. Dann aber auch vollständig. Also auch kein Android mehr, dafür brauchts ja einen Google-Account...
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5489
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Re: Google scannt Usermails

Beitragvon Oculus » 29.12.2013 21:48

Ich finde aber das es eine Sache ist Werbung zu schalten und eine andere ist, meine persönlichen Daten im Prinzip zu missbrauchen, um mir persönlichere Werbung zu liefern. Mit Werbung hab ich kein Problem, auch mit persönlicher Werbung hab ich kein Problem solange ich die Kontrolle darüber habe, auf welche Weise meine persönlichen Daten erhoben wurden. Außerdem geht es bei Google nicht nur darum, dass sie mal persönliche Daten scannen, sondern das es schon deren Gewohnheit ist diese persönlichen Grenzen zu überschreiten.
Oculus
Grünschnabel
 
Beiträge: 18
Registriert: 10.12.2013 15:18

Re: Google scannt Usermails

Beitragvon Fump » 30.12.2013 00:29

Und jetzt mal kurz nachdenken wo man überall angemeldet ist und wem man gemäss Nutzungsbedingungen seine Daten in den Rachen wirft und hier meckert....
Fump
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 869
Registriert: 13.02.2009 09:56

Re: Google scannt Usermails

Beitragvon Spielverderber » 30.12.2013 09:53

Datenhandel ist schon seit vielen Jahren ein blühendes Geschäft.

Anfangs habe ich mich noch gewundert, wenn ich z.B. eine Reise gebucht habe, und die nächsten Tage dann Werbung von Reiseversicherungen und Autovermietungen im Briefkasten hatte.

Am schlimmsten ist es, wenn man sich ein mal irgendwo über einen Kredit informiert, was ich vor vielen Jahren mal getan habe.
Mein E-Mail-Postfach ist jeden Tag voll mit derartigen Mails.
You will never understand what this life means to me
Spielverderber
Einsatzleiter
 
Beiträge: 419
Registriert: 12.10.2009 21:31
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Pressenotizen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige