Anzeige
Anzeige
Anzeige

Training ?

Kampfsport und Selbstverteidigung

Training ?

Beitragvon Blue_Dragon » 15.06.2005 19:59

Sagt mal wie haltet ihr euch fit in Form von Selbstverteidigung und auch Körperlich.

Gruss Marcus
Blue_Dragon
 

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon Pershi » 15.06.2005 23:18

Ich bin Fit obwohl ich Raucher bin und auch gerne mal ein Bierchen trinke.
Man bin ich Wachmann
Pershi
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 125
Registriert: 27.05.2005 04:38
Wohnort: Siegelsbach ,liegt zwischen Sinsheim und Heilbronn

Beitragvon sergej-rastatt » 17.06.2005 00:56

ich ringe 2 mal die woche im verein an 3 tagen geh ich ins fittnesstudio und am wochenende mach ich nichts
gegen ein bierchen hab ich nichts gegen 2 oder 3 auch nicht ^^
gruß
Sergej
sergej-rastatt
Grünschnabel
 
Beiträge: 11
Registriert: 17.06.2005 00:41

Beitragvon bjaszej » 30.06.2005 23:25

Fitness Studio ,Traning mit Chef oder Kollegen 8)
Benutzeravatar
bjaszej
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 116
Registriert: 09.06.2005 12:07
Wohnort: Soest

Beitragvon UDF-System » 27.07.2005 00:26

Eine gute Voraussetzung durch viel Sport in der Jugend und jetzt einen klaren roten Faden in der Lebensführung.
GF UDF-System
Sicherheitsausbildungen
www.udf-system.at
www.rma-systema.at
UDF-System
Grünschnabel
 
Beiträge: 21
Registriert: 06.06.2005 08:12
Wohnort: Graz / Austria

Beitragvon God » 10.05.2006 12:40

... oder auch so:

http://www.ambo-training.ch

man beachte auch den shop
God
Grünschnabel
 
Beiträge: 27
Registriert: 02.05.2006 14:42
Wohnort: irgendwo in Brandenburg

Hmmm...MAl wieder WERBUNG für KRAV-Maga???.....

Beitragvon Frank » 10.05.2006 13:23

Hallo,

soso...fährst also immer von Brandenburg in die Schweiz runter.......*gg*......

Sorry...aber langsam "Nerven" diese Werbungen für "eine" Art der
Selbstverteidigung..........


mfg
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2375
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon God » 10.05.2006 13:47

Is ja gut, lass ich mir nächstemal halt was interessanteres einfallen :oops:

Gruß
God
Grünschnabel
 
Beiträge: 27
Registriert: 02.05.2006 14:42
Wohnort: irgendwo in Brandenburg

Beitragvon Schattenmann » 10.05.2006 23:18

- Fitnessstudio zum allgemeinen FItnesstraining
(und natürlich zur Arbeit als Fitnessberater. :-) )
- Karate (zum Training der mentalen Kraft beim Schlagen)
- Training mit Kollegen (zur Anwendung von Techniken)

und vor allem - viel Schlaf!!
Shake it baby!
Benutzeravatar
Schattenmann
Objektleiter
 
Beiträge: 292
Registriert: 14.04.2006 13:26
Wohnort: Rheinland

In welchem "Paradies" abeitest du denn???...

Beitragvon Frank » 11.05.2006 20:28

Hallo Schattenmann,

- Fitnessstudio zum allgemeinen FItnesstraining
(und natürlich zur Arbeit als Fitnessberater. )
- Karate (zum Training der mentalen Kraft beim Schlagen)
- Training mit Kollegen (zur Anwendung von Techniken)
und vor allem - viel Schlaf!!


hmmmmm ........in welchem "Paradies" arbeitest du denn als Wachmann???.........*grinz*........

Die "Normalen" 8-Stunden-Jobs kannst du in unserem Gewerbe doch an einer Hand abzählen..........und bei 12 Stunden-Schichten bleibt für viel Schlaf wohl kaum Raum............(außer du pennst auf der Arbeit.....aber dann wird wohl bald eine Wachstelle frei.......*g*..........)
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2375
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Schattenmann » 11.05.2006 22:32

hehe... ich bin "hauptberuflich" student ....

am wochenende arbeite ich in/vor einer discothek und ab und zu mal auf einer veranstaltung.


bleibt also genug zeit zum training ... ;-)
Shake it baby!
Benutzeravatar
Schattenmann
Objektleiter
 
Beiträge: 292
Registriert: 14.04.2006 13:26
Wohnort: Rheinland

Beitragvon Kewman » 12.05.2006 10:49

Seit 16 Jahren Muay Thai, dann noch zusätzlich Krafttraining und laufen.
Kewman
Objektleiter
 
Beiträge: 228
Registriert: 31.08.2005 13:23

Beitragvon Gun » 28.06.2007 22:43

hallo !
ich bin der neue und komme jetzt öfters :D !

fit hält mich streetfighting und jukate - combat das ich in düsseldorf lerne .

viele grüsse !
gun
Gun
Grünschnabel
 
Beiträge: 28
Registriert: 28.06.2007 22:22
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon bambam6666 » 29.06.2007 15:00

Schattenmann hat geschrieben:- Fitnessstudio zum allgemeinen FItnesstraining
(und natürlich zur Arbeit als Fitnessberater. :-) )
- Karate (zum Training der mentalen Kraft beim Schlagen)
- Training mit Kollegen (zur Anwendung von Techniken)


und vor allem - viel Schlaf!!


also DARIN bin ich nun wirklich gut!!! :mrgreen:
Hauptsache -
wir sind einer meiner meinung!!!
Benutzeravatar
bambam6666
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 736
Registriert: 20.09.2005 19:54

Beitragvon stays » 23.07.2007 22:19

Nicht schlecht.

Muss aber sagen, dass als Familienvater mit 3 Kindern und einer nicht anspruchslosen Frau nicht allzu viel Zeit bleibt mit den Kumpels jeden Abend Ertüchtigungsübungen in irgendwelchen Studios zu machen.

Ich weiß ich weiß...

Frau verlassen, anspruchslose suchen und Kinder in die Babyklappe.. JAJAA Super Idee.

Spaß beiseite.

Die Zeit wo ich noch diversen Weltmeistertiteln hinterherhechel sind zum Glück vorbei.

Fitness zur erhlatung der Gesundheit und Selbstverteidigung, bei der ich nicht 20 Jahre brauche um die Geheimnisse kennenzulernen sind denke ich eine gute Wahl...

Stays
stays
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 22.07.2007 22:49
Wohnort: bayern

Nächste

Zurück zu Selbstverteidigung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige