Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tagesseminar in Mannheim zum Thema Arbeitsrecht XING

Ermittlungen für Wirtschaft und Privat, Überwachungen, Kaufhausdetektive u.s.w.

Moderator: stinkefuchs

Tagesseminar in Mannheim zum Thema Arbeitsrecht XING

Beitragvon national-international » 22.03.2010 16:32

Veranstaltung: „Arbeitsrecht - Rechtsprechung aktuell 2010“ in Mannheim am 28.04.2010

Das Arbeitsrecht ist stets Veränderungen und Wandlungen unterworfen. Es ist unerlässlich, sich über den aktuellen Stand zu informieren. Im letzen Zeitraum wurde eine Vielzahl von gesetzlichen Änderungen und Neuregelungen mit erheblichen Auswirkungen auf die betriebliche Praxis vollzogen. Die neuste Rechtsprechung erfordert häufig die schnelle Umsetzung in die Praxis. Erfahren Sie die neuste Rechtsprechung und alles über ihre Auswirkungen für die Praxis.

Haben Sie einen praktischen Überblick über alle aktuellen Rechtsänderungen, die neuesten Urteile sowie die konkreten Auswirkungen für Ihre betriebliche Praxis.

Sie erfahren:
- was Sie tun sollten und was gesetzlich erlaubt ist
- wie Sie Ihre rechtlichen Möglichkeiten zu Ihrem Vorteil nutzen
- Sie sich effektiv vor arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen schützen

Inhaltsüberblick

- Abmahnung
- Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
- Arbeitnehmerüberlassung
- Arbeitsvertragsgestaltung
- Arbeitszeit
- Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Anfechtung auf Aufhebungsvertrag
- Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Kündigung
- Befristung
- Behinderung
- Berufsausbildung
- Betriebliche Übung
- Betriebliches Eingliederungsmanagement
- Betriebsrat
- Einseitige Änderung von Vertragsbedingungen
- Freiwillige Leistungen
- Haftung, Schadensersatz und Rückforderung
- Mitarbeiterkontrolle /Arbeitnehmerdatenschutz
- Mobbing / Sexuelle Belästigung
- Tarifrecht
- Teilzeit
- Urlaub - Zeugnis
- Zielvereinbarungen

Zielgruppe:
Arbeitgeber, Führungskräfte, Betriebs- und Personalräte, Arbeitnehmer

Termin:
Mannheim am 28.04.2010 (09:30-17:00 Uhr), Steigenberger Hotel, Augustaanlage 4, 68165 Mannheim

Kosten:
290,- € zzgl. 19% MwSt. je Teilnehmer (inklusive Seminarunterlagen sowie Verpflegung). Bei mehreren Teilnehmern eines Unternehmens ist ein Preisnachlass möglich.

Teilnehmeranzahl:
begrenzt auf 15 Personen

Hinweis:
Für Rechtsanwälte wird eine Bescheinigung nach § 15 FAO ausgestellt.
Eine Anmeldung ist verbindlich. (Bei Stornierung der Anmeldung gilt bis 4 Wochen vor dem vereinbarten Termin 50 % Einbehalt der Gebühren, bis zwei Wochen vor dem vereinbarten Termin 70% Einbehalt der Gebühren und danach Einbehalt in voller Höhe.)

Referent:
Jean-Martin Jünger ist als Rechtsanwalt in der renommierten Bürogemeinschaft Kuntz und Kollegen in Mannheim tätig. Der Schwerpunkt seiner beruflichen Tätigkeit liegt auf dem Gebiet des Arbeitsrechts. So steht er Arbeitgebern, Betriebsräten sowie Arbeitnehmern als Rechtsberater in arbeitsrechtlichen Angelegenheiten zur Verfügung und vertritt diese in allen Bereichen gerichtlich. Des Weiteren ist er Autor im arbeitsrechtlichen Bereich sowie Leiter des Forums „Arbeitsrecht“ (8000 Mitglieder) bei XING. Im Bereich der Referententätigkeit mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht verfügt er über mehrjährige Erfahrung.

Bewertungen:
Bewertungen zu den bisherigen Seminaren entnehmen Sie bitte dem Gästebuch sowie den Referenzen von Jean-Martin Jünger bei XING.


Ich freue mich über Ihre Anmeldung und wünsche uns allen ein informatives Seminar und interessante Gespräche.

Beste Grüße

Jean-Martin Jünger
Rechtsanwalt
Gruppenmoderator „Arbeitsrecht“ XING

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jean-Martin Jünger
Rechtsanwalt
Lehrbeauftragter Wirtschafts- und Arbeitsrecht FH Heidelberg und BA Mannheim

Kanzlei für Arbeitsrecht
Karl-Ludwig Str.29
68165 Mannheim
Phone: +49 (0)621-420180
Fax: +49 (0)621-4201823
Mobil: +49 (0)178-8535717
E-Mail: ra.juenger@kanzlei-juenger.de
Online: http://www.KanzleiJuenger.de

Skype: jmjuenger1
Twitter: https://twitter.com/RA_Juenger
Xing: https://www.xing.com/profile/JeanMartin_Juenger
(Gruppenmoderator Arbeitsrecht, 7800 Mitglieder)

Quelle:XING.de o.g. Gruppe
-Ich liebe es, politisch inkorrekt, ehrlich, unverschnörkelt und ohne Einfluß zu sein.

Denn Toleranz wird dann zum Verbrechen, wenn es dem Bösen dient (Thomas Mann)
Benutzeravatar
national-international
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 139
Registriert: 13.11.2008 08:51
Wohnort: Baden-Württemberg

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Zurück zu Detektei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige
cron