Anzeige
Anzeige
Anzeige

Welche Arbeitsschuhe?

Equipment für Selbstschutz und Verteidigung .:. Umgang mit Selbstverteidigungswaffen

Moderator: ghostguard

Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Costa1981 » 18.01.2013 22:33

Hallo zusammen :)

Ich brauche mal euren Rat bitte.
Ich bin auf der suche nach GUTEN Arbeitsschuhen ohne Stahlkappen wenn möglich.
Die Schuhe sollten bequem sein und nicht sehr schwer und vorallem ein gutes erscheinnungs Bild.
So das man seine Streif gemütlich laufen ohne das man sich sagt die scheiß Schuhe ,ist wißt schon :D

Würde mich mich freuen wenn Ihr mir TIPS geben könnten eventuell passenden Link dazu

Danke im vorraus

Gruss
Costa1981
Wachmann
 
Beiträge: 54
Registriert: 13.10.2011 22:59
Wohnort: NRW

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Anonymouz » 18.01.2013 23:21

- NIKE MANDARA
- Fila Grunge Mid
- Fila Grunge Low
- Adidas Adi Racer
- REEBOK NPC 2
Anonymouz
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.01.2013 21:25

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Costa1981 » 19.01.2013 01:05

danke vielmals.

Der Schuh sieht gut aus REEBOK NPC 2,vorteil Glattleder und vorallem Schwarz.

Der Schuh sollte Glattleder sein und komplett Schwarz ohne weiße streifen.

Gruss
Costa1981
Wachmann
 
Beiträge: 54
Registriert: 13.10.2011 22:59
Wohnort: NRW

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon guardian_bw » 19.01.2013 02:22

Wenn Du Halbschuhe bevorzugst, ok - ansonsten gibt es den Nike Mandara auch in schwarz/Glattleder.
Diese Boots bieten hervorragenden Halt und sind einfach bequem. Ich hab die überwiegend im privaten Gebrauch und hab mit denen da schon so manches mitgemacht.

Falls es auch andere Materialien als Leder sein dürfen, und Hauptsache komplett schwarz: Es gibt zahlreiche gute Sportschuhe komplett in schwarz, ohne andersfarbige Applikationen. Ich nutze zur Dienstkleidung den Nike Air Max Trainer SC. Ist auch komplett schwarz, aber eine Mischung aus synthetischem Leder und Mesh. Kann ich nur empfehlen.
Wenn ich mal ausnahmsweise draußen dienstlich unterwegs bin nutze ich bei den derzeitigen Wetterverhältnissen entweder auch meine schwarzen Nike Mandara oder meine guten alten (mittlerweile über 20 Jahre alt) Einsatzstiefel.
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5479
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Costa1981 » 19.01.2013 17:03

Danke für die Antworten :)

Hier die sehen auch gut aus
REEBOK EX-O-FIT HI
REEBOK CLASSIC LEDER

wobei der letze sieht super aus nur die Frage ist ob die Wasser dicht sind und die Füße bißchen Warm halten?
Costa1981
Wachmann
 
Beiträge: 54
Registriert: 13.10.2011 22:59
Wohnort: NRW

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Tom511 » 21.01.2013 18:24

Ich tendiere zum Adidas GSG 9.2. Trage ich selbst.

Hierzu gibt es aber schon einen Thread :mrgreen:
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1657
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Rockshowofficer » 05.06.2013 00:46

Ich trage z.b 12loch Dr.Martens bei der Arbeit. Sind bequem,gesund und sehen auch noch gut aus. um die 70er englischer Polizeistandart.
Benutzeravatar
Rockshowofficer
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.07.2012 12:48

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Johannes.Erpel » 05.06.2013 13:24

Ich trage Schuhe der Marke Magnum MID und bin damit sehr zufrieden.
Johannes.Erpel
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2013 13:15

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Piet » 31.10.2013 23:13

Guck dich mal hier um. Habe auf die Schnelle nicht mein Schuhmodell gefunden, aber die Auswahl dort ist ja recht ordentlich.
Piet
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.10.2013 11:32

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Berliner » 03.11.2013 12:09

Schuhe sind recht individuell. Tippps aus der Ferne sind schwer, einfach zum Händler und sich beraten lassen und Anprobieren. Aber Achtung, er will Dir immer seine teuersten Ladenhüter Andrehen..... Im Sicherheitsfachhandel bekommst Du sehr gute Schuhe die für die Erfordernisse des Jobs hergestellt wurden, im Gegensatz zum traditionellen Schuhhandel.

Preisspanne?
Ich habe sowohl 69 Euro Stiefel, wie auch 149 Euro Schuhe und auch 169 Euro Stiefel, die ich alle Abwechselnd Anziehe und die auch sehr gut sind. Finger weg von Springerstiefeln, die sind einfach zu schwer!!! Wenn auch sehr gut und preiswert im Vergleich.

Also, ab zum Security-Händler und Anprobieren! Notfalls diese dann für weniger Geld Online bestellen ;-)
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2696
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon niklasberg » 05.11.2013 10:26

Hallo zusammen,

da ich vor kurzem das gleiche Problem hatte und auf der Suche nach guten Sicherheitsschuhen war, hat mir ein Kollege einen guten Tipp gegeben was Sicherheitsschuhe ohne Stahlkappen angeht.
"Haix Schuhe Gore-Tex".

Sehr guter und bequemer Schuhe der zudem auch noch atmungsaktiv ist. Trage ihn jetzt seit 2 Wochen und kann mich absolut nicht beklagen.

Hier könnt ihr euch den Schuh mal genauer ansehen. Gibt auch noch viele andere: http://www.genxtreme.de/haix-schuhe-ohn ... e-tex.html

Viel Erfolg weiterhin

Gruß Niklas
niklasberg
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 05.11.2013 10:20

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon DannyF95 » 05.11.2013 11:52

Berliner hat geschrieben:Schuhe sind recht individuell. Tippps aus der Ferne sind schwer

Also, ab zum Security-Händler und Anprobieren! Notfalls diese dann für weniger Geld Online bestellen ;-)


Da muss ich zustimmen... Ich habe soviele Schuhe probiert, sehr teure die Probleme gemacht haben und von allen empfohlen wurden, Schuhe im mittleren Preisniveau probiert, auch nicht geholfen...

Dann habe ich irgend wann einfach mal bei Ebay welche geholt, einfache billige Arbeitsschuhe...

Solche hier http://www.ebay.de/itm/1-Paar-Solide-Ar ... 3a86542d84

Ich dachte "Probier halt mal" und siehe da... Ich trage nur noch diese, keine Probleme mehr, immer bequem und Blasen haben ein Ende... Ich trage die sogar privat eigentlich immer...

Haltbarkeit würde ich jetzt so auf ein bis anderthalb Jahre schätzen...

Es muss also nicht immer Elite und Top und Teuer sein, Schuhe sind eben individuell :mrgreen:

Nun weiß ich natürlich nicht ob die dem Threadersteller gefallen, denn er wollte ja welche haben die ein gutes Erscheinungsbild haben... Abgesehen davon haben diese auch Stahlkappe... Ich wollte auch nur mal darstellen, der Preis spielt nicht immer eine Rolle...

Liebe Grüße
Danny
DannyF95
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 169
Registriert: 17.11.2012 21:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Berliner » 05.11.2013 14:23

Arbeitsschuhe mit Stahlkappen sind unnötig ausser es verlangt die BG, also Baustellen.
Die Haix die gepostet wurden sind sehr gut, aber sündhaft teuer... unter uns gesagt viel zu teuer.... ausser Cheffe bezahlt es und wieso müssen es denn immer STIEFEL sein?

Gib doch mal bei EbÄÄÄ oder der Amazonen Swat Schuhe ein. Die sind weitaus billiger und halten genauso lange
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2696
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon DannyF95 » 05.11.2013 23:20

Moin,

bei uns aufm Werk ist S3 Pflicht :)
DannyF95
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 169
Registriert: 17.11.2012 21:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Welche Arbeitsschuhe?

Beitragvon Berliner » 06.11.2013 01:37

Klar, das ist eine ganz andere "Baustelle"
Dann solltest Du aber nicht gerade in einem Security-Shop Einkaufen gehen sondern eher in einem Baumarkt oder Du schaust mal bei Engelbert-Strauss rein.
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2696
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Ausrüstung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige