Anzeige
Anzeige
Anzeige

Messer oder Multitool?

Equipment für Selbstschutz und Verteidigung .:. Umgang mit Selbstverteidigungswaffen

Moderator: ghostguard

Messer oder Multitool?

Beitragvon D_R » 02.01.2015 16:47

Hallo,

die für ein Objekt zuständige Leitung hat aktuell eingesehen, dass Messer für das Sicherheitspersonal notwendig sind. Es geht aber nicht darum, ein Messer als Abwehr- oder gar Angriffswaffe zu verwenden, sondern als Werkzeug um vor allem Kabelbinder aufzuschneiden. Verboten sind allerdings immer noch Messer, die dem allgemeinen Führverbot unterliegen. Sonnst hätte ich gesagt, ich nehme ein "einfaches" "Teppichmesser" mit.

Eine Alternative dazu wäre für mich z.B. dieses Messer hier, das ich besitze. Der Objektleiter hatte zwar nichts gegen das Messer, empfahl mir allerdings eher ein Multitool.

Meine positiven Erfahrungen mit Multitools halten sich allerdings eher in Grenzen. Ich bin der Meinung, dass ich dann zwar zig Werkzeuge bei mir habe, die Hälfte davon aber niemals in meinem Leben brauchen werde. Und die, die ich brauche, funktionieren nicht richtig um die Aufgabe zu erfüllen.

Was ist eure Meinung dazu?
Liberté, Égalité, Brutalité
D_R
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 671
Registriert: 26.03.2014 18:53

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Messer oder Multitool?

Beitragvon Fump » 02.01.2015 17:02

Ich führe ein Leatherman und hab ihn auch schon mehrfach eingesetzt... sowohl Messer, als auch Schrauber, Zange etc....
Fump
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 869
Registriert: 13.02.2009 09:56

Re: Messer oder Multitool?

Beitragvon Tom511 » 08.01.2015 12:34

Hey,

die Frage, welche sich mir stellt ist der Einsatzzweck?

Wenn ihr nur Kabelbinder aufzwicken wollt, warum dann nicht eine kleine Zange?

Ansonsten würde ich vielleicht zu einer Art Rettungsmesser tendieren, mit welchem man im Notfall noch Glasscheiben "öffnen" kann.

Ich habe mir vor ewiger Zeit mal dieses gekauft:
http://www.carl-walther.de/cw.php?lang= ... oduct=1012

Soweit bin ich zufrieden daran was schärfe und funktionalität angeht. Nach dem ich aber versucht habe, mit dem "Schraubenzieher" eine festgedrehte Schraube zu lösen, hat es sich verbogen bzw. die Halteschrauben sind gebrochen. Wurde auf Garantie getauscht, aber nochmal würde das nicht kaufen.

Wieviele sollen denn angeschafft werden?

Tom
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1686
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner


Zurück zu Ausrüstung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige
cron