Anzeige
Anzeige
Anzeige

Warnung vor xxxxxxxxxxxxx

Hier landen die langweiligen, nervigen und sinnlosen Beiträge... :-)

Moderator: Moderatoren

Warnung vor xxxxxxxxxxxxx

Beitragvon zorniger » 21.12.2009 04:43

xxxxxxxxxxxxx*


Wer mehr wissen will per PN.

Mit kollegialen Grüßen

Zorniger



*edit guardian_bw:
Namen und Text editiert. Gründe sollten klar sein...
zorniger
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.08.2008 18:36

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon zorniger » 21.12.2009 12:38

Na sehr schlau gemacht. Den ganzen Text zu editieren, ist ja schlimmer als de Stasi hier. Wenn man die Jungs vor ner angeblich seriösen Firma warnen will. Naja dann nicht. Bin hiermit raus aus dem Forum. Bei solchen Gestapo Methoden kommt mir das kotzen...

Am Ende muss ich mich doch über das gesagte verantworten und nicht ihr...
zorniger
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 25.08.2008 18:36

Beitragvon plastus » 21.12.2009 12:48

jein..

nicht nur du, auch die betreiber und verantwortlichen des forums....

dennoch hätte mich ne nachvollziehbar begründete warnung vor ner angeblich seriösen firma sogar sehr interessiert.
plastus
Einsatzleiter
 
Beiträge: 380
Registriert: 21.01.2007 21:17
Wohnort: freiburg, starnberg und zürich

Beitragvon guardian_bw » 21.12.2009 15:44

Was denn nun? Stasi oder Gestapo? Immer noch ein kleiner Unterschied, aber egal.

Und sorry, wer solche Texte hier loslässt, hat doch wohl nicht im Ernst damit gerechnet dass das in einem öffentlichen Forum so stehen bleibt?

Du bist raus hier? Gut, auf so etwas können wir hier gerne verzichten. Erspart uns Arbeit.
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5459
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Beitragvon stinkefuchs » 21.12.2009 17:26

... und in den Mülleimer verschoben....
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4585
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Beitragvon Zeitwesen » 23.12.2009 13:49

Hallo User!

Eigentlich wollte ich zu dem Thema nichts schreiben, aber ich kann nicht anders, sorry.

Ich bin über den User Zorniger total schockiert :(

Welch einen kleinen und stumpfen Geist muss jemand haben, der so leichtfertig mit diesen Wörtern umgeht ??? Vielleicht weiss er gar nicht, was er dort geschrieben hat......

Bis Bald
-Zw-
Benutzeravatar
Zeitwesen
Einsatzleiter
 
Beiträge: 348
Registriert: 03.01.2008 20:00
Wohnort: Köln

Beitragvon stinkefuchs » 23.12.2009 14:20

Tja, manche Leute können nicht anders.

Ich wollte das Thema nicht erneut aufgreifen - aber vielleicht kann sich der eine oder andere User mittlerweile vorstellen, warum wir so sind, wie wir sind. Es ist nicht das erste und garantiert auch nicht das letzte Mal gewesen, dass solche Posts hier editiert werden (müssen).

Wenn die User sich hier mit ihrem tatsächlichen Namen anmelden würde, könnte man die Post der Anwälte oder der Behörden direkt weiterleiten.

So ist es aber einfach nur nervig und bestätigt uns, dass nicht alle User so weitsichtig sind und vorm posten über ihre Zeilen nachdenken.

Im Umkehrschluß habe ich auch Verständnis, dass man seinem Unmut irgendwie freien Lauf lassen möchte und auch Mitbewerber über unseriöse Machenschaften verschiedener Auftraggeber informieren und warnen möchte - aber doch nicht so, wie es hier alle Nase lang geschieht...

Wäre ich Bürokaufmann, würde ich mir, basierend auf den Unterstellungen GeStaPo und StaSi, wahrscheinlich der Hut hochgehen.

Ich finde, es ist schon eine ausgeprägte Frechheit, wenn man sich solche Dinge unterstellen lassen muss, obwohl man die Verursacher dieser Beschimpfungen nur vor Schlimmerem bewahrt. Wer gerne zur Kasse gebeten werden will, kann dieses ja mal unter Angabe seiner Personalien tun. Wir prüfen die gemachten Angaben dann und schalten die entsprechenden Posts frei.

Würde mich ja interessieren, wie lange ein Anwalt braucht, um die Löschung per einstweiliger Verfügung durchzusetzen...

Mir ist es mittlerweile egal, ob jemand Stress mit der StA oder Rechtsanwälten bekommt.
Jeder hat genug Zeit, seine eigenen Zeilen zu überdenken.

Traurig, wenn nicht jeder erwachsene User dazu in der Lage ist.

Aber das Forum ist in diesem Fall wieder mal ein Spiegelbild des geistigen Levels vieler Beschäftigten in diesem Gewerbe.
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4585
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden


Zurück zu Mülleimer / Kindergarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige