Anzeige
Anzeige
Anzeige

Welche Pasta muss man zur Sicherheit immer zuhaus haben?

Hier landen die langweiligen, nervigen und sinnlosen Beiträge... :-)

Moderator: Moderatoren

Welche Pasta muss man zur Sicherheit immer zuhaus haben?

Beitragvon Klausi » 06.03.2017 16:31

Man könnte meinen, es seien Spaghettis, aber ich finde Fusili viiiiel wichtiger! Und ihr?
Klausi
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.02.2017 11:54
Wohnort: Obertüpfeldingsen

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Welche Pasta muss man zur Sicherheit immer zuhaus haben?

Beitragvon Yogatrulla » 23.07.2017 11:01

Glutenfreie Lowcarbnudeln. Man weiß ja nie, wer einen besucht. ;-)
Yogatrulla
Newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.06.2017 09:53

Re: Welche Pasta muss man zur Sicherheit immer zuhaus haben?

Beitragvon guwvieh » 24.07.2017 08:08

Ich werde nervös, wenn ich weniger als 2 Flaschen Bier zu Hause habe. Die Sorge über die Art der vorhandenen Pasta rangiert bei mir etwa auf Platz 26.
Benutzeravatar
guwvieh
Einsatzleiter
 
Beiträge: 383
Registriert: 18.11.2006 21:32

Re: Welche Pasta muss man zur Sicherheit immer zuhaus haben?

Beitragvon Tom511 » 09.08.2017 16:28

Nun bin ich aber auf die Plätze 2-25 gespannt....
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1632
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Re: Welche Pasta muss man zur Sicherheit immer zuhaus haben?

Beitragvon Fump » 09.08.2017 21:44

Ich glaube bei uns wären das dann Udon-Nudeln ;)
Fump
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 862
Registriert: 13.02.2009 09:56

Re: Welche Pasta muss man zur Sicherheit immer zuhaus haben?

Beitragvon Klausi » 24.08.2017 11:27

guwvieh hat geschrieben:
> Ich werde nervös, wenn ich weniger als 2 Flaschen Bier zu Hause habe. Die Sorge über
> die Art der vorhandenen Pasta rangiert bei mir etwa auf Platz 26.

Tom511 hat geschrieben:
> Nun bin ich aber auf die Plätze 2-25 gespannt....

Ich auch! Also ich muss immer mindestens zwei Packungen Nudeln im Schrank haben. Wenn man dann noch ein paar übliche Sachen dahat, also Zwiebeln und Dosentomaten oder Pesto, dann hat man immer ein Notfallessen wenn man vergessen hat einzukaufen oder zu faul ist was größeres zu kochen.
Klausi
Grünschnabel
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.02.2017 11:54
Wohnort: Obertüpfeldingsen

Re: Welche Pasta muss man zur Sicherheit immer zuhaus haben?

Beitragvon rigo » 31.08.2017 12:29

spaghetti rangieren in unserem haushalt auf rang #1 der vorräte
rigo
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.08.2017 12:20


Zurück zu Mülleimer / Kindergarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige