Seite 1 von 1

Größe

BeitragVerfasst: 15.11.2014 17:18
von V-Tage
Hallo Security-Treff Forum,
habe mal eine Frage. Und zwar was ist die perfkte Größe
bzw. das Minimum und Maximum für Frauen und Männer
als Personenschutz/Security (Objektschutz, Veranstaltungsschutz,
Türsteher etc.)

LG
V-Tage

Re: Größe

BeitragVerfasst: 15.11.2014 17:41
von guardian_bw
:?: :?: :?: :?:

Re: Größe

BeitragVerfasst: 16.11.2014 00:18
von Fump
Guardian, was versteht Du an der Frage nicht, ist wie die Frage

"Welches ist das perfekte Auto"

;)

Re: Größe

BeitragVerfasst: 16.11.2014 14:14
von saw1977
Was ist der perfekte Job :?:

Re: Größe

BeitragVerfasst: 16.11.2014 14:37
von KampfKraut
Ich sags mal so - wer auch immer hier eine Perfekte Größe angibt (für Türsteher ect) der möge mir diesen Menschen Vorführen. Mit nur 1 Kugel Beweis ich das die Größe einer Person einen nicht Automatisch für den Job Qualifiziert ;) :roll:

Re: Größe

BeitragVerfasst: 16.11.2014 19:35
von Locationscout
KampfKraut hat geschrieben:..mit nur 1 Kugel Beweis ich das die Größe einer Person einen nicht Automatisch für den Job Qualifiziert ;) :roll:


...vielleicht ist der TE nicht von körperlicher Größe sondern von einer gewissen geistigen Größe ausgegangen. Auch die fehlt ja einigen hier....

LS

Re: Größe

BeitragVerfasst: 16.11.2014 21:03
von plastus
Ich glaube hier muß ganz eindeutig von der Größe des Phallus die Rede sein...

Security-Männer haben natürlich erfahrungsgemäß die Größten, insb Türsteher, Personenschützer und Waffenträger aller Art, während Fahrkartenkontrolleure, Politeure (eigene Wortschöpfung für Politesse (männlich)) und Pförtner quasi an der Grenze zur Weiblichkeit wandeln..

Schwieriger wird es dann bei den als Springer tätigen, die mal das eine, dann das andere tun, da verhält sich das dann, wie wenn man aus der Sauna kommt (wo gerade 4 vollbusige nymphomanische Lesben auf der Bank gegenüber einander den Schweiß von den eingeölten Körpern geleckt haben) und ins Eisbecken zur abkühlung springt..

Ganz kompliziert wirds natürlich Wenn der Club so edel ist, daß Türsteher und Pförtner/Empfangs-Django quasi das gleiche ist... :lol:


ACHTUNG: IRONIE!! ich weiß daß alle Türsteher auch nur'n mini-Würstchen haben... :wink:

Re: Größe

BeitragVerfasst: 16.11.2014 23:32
von KampfKraut
Locationscout hat geschrieben:...vielleicht ist der TE nicht von körperlicher Größe sondern von einer gewissen geistigen Größe ausgegangen. Auch die fehlt ja einigen hier....


Genau so wie der Sinn Sarkasmus,Ironie oder Schwarzer Humor zu erkennen :roll:

Re: Größe

BeitragVerfasst: 17.11.2014 02:06
von Berliner
Die perfekte Größe ist, vorzugsweise das andere Geschlecht bei den meisten 1 Meter und hat einen eckigen Kopf. Dort kann man den Kaffee abstellen und die Höhe ist passend zum. ......

Re: Größe

BeitragVerfasst: 17.11.2014 09:41
von Locationscout
KampfKraut hat geschrieben:
Locationscout hat geschrieben:...vielleicht ist der TE nicht von körperlicher Größe sondern von einer gewissen geistigen Größe ausgegangen. Auch die fehlt ja einigen hier....


Genau so wie der Sinn Sarkasmus,Ironie oder Schwarzer Humor zu erkennen :roll:


....ja, mit diesen Stammtischparolen habe ich so meine Probleme!

LS

Re: Größe

BeitragVerfasst: 17.11.2014 18:06
von KampfKraut
Und diese Stammtischparole ist hier...was :?:

Re: Größe

BeitragVerfasst: 13.06.2015 09:12
von Robocop
Naja, du solltest nicht zu klein sein, aber die perfekte Größe gibt es nicht. Manchmal ist man eben mit kleinerer oder größerer Körpergröße im Vorteil, dann wieder nicht. Das kann man nicht pauschal sagen. Wichtig ist, dass du topfit und muskulös bist und dich auch verbal durchsetzen kannst.

Re: Größe

BeitragVerfasst: 01.01.2018 03:07
von Yogatrulla
plastus hat geschrieben:Ich glaube hier muß ganz eindeutig von der Größe des Phallus die Rede sein...

Security-Männer haben natürlich erfahrungsgemäß die Größten, insb Türsteher, Personenschützer und Waffenträger aller Art, während Fahrkartenkontrolleure, Politeure (eigene Wortschöpfung für Politesse (männlich)) und Pförtner quasi an der Grenze zur Weiblichkeit wandeln..

Schwieriger wird es dann bei den als Springer tätigen, die mal das eine, dann das andere tun, da verhält sich das dann, wie wenn man aus der Sauna kommt (wo gerade 4 vollbusige nymphomanische Lesben auf der Bank gegenüber einander den Schweiß von den eingeölten Körpern geleckt haben) und ins Eisbecken zur abkühlung springt..

Ganz kompliziert wirds natürlich Wenn der Club so edel ist, daß Türsteher und Pförtner/Empfangs-Django quasi das gleiche ist... :lol:


ACHTUNG: IRONIE!! ich weiß daß alle Türsteher auch nur'n mini-Würstchen haben... :wink:


Sehr interessant. Und wie ist das bei den Security-Männern in den Supermärkten? Interessiert mich als Frau nun natürlich brennend, auf die treffe ich am häufigsten... ;-)