Anzeige
Anzeige
Anzeige

Von Deutschland in die Schweiz?

Andere Möglichkeiten der Weiterbildung im Bewachungsgewerbe

Von Deutschland in die Schweiz?

Beitragvon XeNoN90 » 05.05.2017 16:27

Hallo zusammen,

ich habe vor rund neun Monaten meine Fachkraft für Schutz und Sicherheit überaus erfolgreich abgeschlossen. Das tat ich in Dresden, möchte aber eigentlich zurück in meine Heimat (Südbaden) und von dort in die Schweiz.

Nun kenne ich mich nicht wirklich mit diesem Beruf in der Schweiz aus. Ich weiß es gibt die Möglichkeit einer Ausbildung zu:

• Fachmann für Sicherheit und Bewachung oder
• Fachmann für Personen- und Objektschutz

Das klingt ja schon mal recht ähnlich und auch die Jobbeschreibungen klingen nahezu identisch.

Somit ist meine Frage eigentlich nur folgende: Wird meine Fachkraft gleichgesetzt mit diesen beiden Berufsbildern der Schweiz und wenn ja, darf ich dann ohne ,,weiteres“ in die Schweiz, genauer gesagt dort arbeiten?


Oder müsste ich eine Umschulung auf das Schweizer Recht machen? Ich habe gehört es unterscheidet sich minimal, hat aber Eigenständigkeiten.

Wenn mir jemand diesbezüglich helfen könnte wäre ich sehr dankbar!
Benutzeravatar
XeNoN90
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2017 16:25
Wohnort: Dresden

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Zurück zu Andere Weiterbildungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige