Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Branchennews, Fragen und Antworten und mehr..

Moderator: Moderatoren

Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon Verleger » 12.04.2014 14:21

Verleger
Wachmann
 
Beiträge: 65
Registriert: 31.07.2008 20:35

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon Junikorn » 12.04.2014 14:32

Weiß man welche Geldtransport-Firma??
Junikorn
Grünschnabel
 
Beiträge: 22
Registriert: 13.09.2006 11:38
Wohnort: bochum

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon Verleger » 12.04.2014 14:34

GSB aus Bayreuth

Alles Gute für die Hinterbliebenen des jungen Kollegen!!
Verleger
Wachmann
 
Beiträge: 65
Registriert: 31.07.2008 20:35

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon guwvieh » 12.04.2014 16:02

Den Wünschen an die Hinterbliebenen schließe ich mich an.
Trotzdem: Warum war er allein unterwegs? Auch wenn es eine "Achsentour" von A nach B ohne Kunden war; bei uns werden die zu zweit durchgefürt wenn Werte drauf sind.
Unter den Blinden ist der Einäugige König...
Benutzeravatar
guwvieh
Einsatzleiter
 
Beiträge: 385
Registriert: 18.11.2006 21:32

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon Verleger » 12.04.2014 16:19

guwvieh hat geschrieben:Den Wünschen an die Hinterbliebenen schließe ich mich an.
Trotzdem: Warum war er allein unterwegs? Auch wenn es eine "Achsentour" von A nach B ohne Kunden war; bei uns werden die zu zweit durchgefürt wenn Werte drauf sind.


Ja genau ... diese Frage hab ich mir auch gestellt ... auch wenn es ein evtl. Beifahrer sicher auch nicht überlebt hätte.
Verleger
Wachmann
 
Beiträge: 65
Registriert: 31.07.2008 20:35

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon stinkefuchs » 12.04.2014 16:59

Verleger hat geschrieben:...auch wenn es ein evtl. Beifahrer sicher auch nicht überlebt hätte.
Wenn man die Möglichkeit hat, die Bilder in höherer Auflösung zu sehen, kann man relativ sicher sein... Schlecht ist, dass man bei den Bildern Rückschlüsse auf die Verarbeitung im Fahrzeug ziehen kann. Solche Bilder gehören nicht in die Öffentlichkeit.

Selbstverständlich auch mein Beileid an die Hinterbliebenen.
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4585
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon Herold » 12.04.2014 21:01

:(

Der Kollege fuhr die EML .
Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig
Benutzeravatar
Herold
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 150
Registriert: 03.10.2009 11:50

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon drago » 12.04.2014 21:10

In einem gepanzertem Fahrzeug? Das wäre aber doch ungewöhnlich.
Ich bin wie bin, die einen kennen mich, die anderen können mich....
drago
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 938
Registriert: 16.10.2006 20:44

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon Balisto » 12.04.2014 23:47

Die stellen gepanzerte Fahrzeuge für die Ein-Mann-Logistik her

http://www.eurosecurity-svg.de/sicherheitsfahrzeuge/
Balisto
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 560
Registriert: 19.04.2008 21:54
Wohnort: Nördlich des Main

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon stinkefuchs » 13.04.2014 13:14

Bildausschnitt Unfallfahrzeug:
Dateianhänge
SIFA - Kopie.JPG
SIFA - Kopie.JPG (11.24 KiB) 4427-mal betrachtet
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4585
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon drago » 13.04.2014 21:52

Deswegen ungewöhnlich weil es eigentlich so sein soll das Einmannlogistik mit ungepanzerten Fahrzeugen und unbewaffnet gefahren wird.
Ich bin wie bin, die einen kennen mich, die anderen können mich....
drago
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 938
Registriert: 16.10.2006 20:44

Re: Sehr schwerer Unfall ... Kollege stirbt!

Beitragvon Balisto » 13.04.2014 23:30

Diese Fahrzeuge kann man in beiden Arten einsetzen.

Wenn ich mir die Frontschürze des Transporters so anschaue, hatte der Auflieger keinen Unterfahrschutz.
Balisto
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 560
Registriert: 19.04.2008 21:54
Wohnort: Nördlich des Main


Zurück zu Geld- und Werttransport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige