Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitszeiten im GWT

Branchennews, Fragen und Antworten und mehr..

Moderator: Moderatoren

Arbeitszeiten im GWT

Beitragvon The Wizzard » 15.04.2015 14:00

Hey,

ich bin auch relativ neu in der GWT-Banche...

Wie lange dauert in der Regel so eine (ich sage mal) Tagestour... Bin ich dann mehr als 10 Stunden unterwegs?

VG The Wizzard
The Wizzard
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.04.2015 13:55

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: prosegur

Beitragvon Herold » 15.04.2015 14:21

:)

Hallo The Wizzard,
man kann sagen das jede Tour zwischen 8 bis open End gehen kann. In der Regel sollten 8 bis 10 Std. nicht überschritten werden. Es kommt vor , das Situationen auftreten die man vorher nicht einplanen kann, daher gibt es keine konkreten Stundenvorgaben.

:lol:
Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig
Benutzeravatar
Herold
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 150
Registriert: 03.10.2009 11:50

Re: prosegur

Beitragvon Berliner » 16.04.2015 04:41

Meist acht bis zwölf Stunden.
Mehr sind selten da illegal.
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2691
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

Re: prosegur

Beitragvon Tom511 » 16.04.2015 10:14

Berliner hat geschrieben:Mehr sind selten da illegal.


Gibst du mir ne Quelle dazu?
Im Notfall können dies auch bis zu 16 Stunden sein und fast jeder von uns weiß, das wenn etwas gravierendes hinzukommt, man schnell über die 12 Stunden kommt.

Automatentouren mit Servicetechnikereinsatz, Unfall usw.

Aber diese sind selten.
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1639
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Re: prosegur

Beitragvon Fump » 16.04.2015 10:42

also 16 Stunden wären mir jetzt ohne zusätzliche Ausnahmeregelungen nicht bekannt, 14 allerdings...
Fump
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 862
Registriert: 13.02.2009 09:56

Re: prosegur

Beitragvon hotzenplotz » 17.04.2015 20:01

Hängt ganz einfach vom Unternehmen ab.
Es gibt Lenk- und Arbeitszeiten.
In der Regel sind 8- 10 Stunden zu planen.
16 Stunden sind nicht tragbar, ist meine persönliche Meinung.
8) 8) 8)
Wer Lesen kann ist Klar im Vorteil..........oder wer früher Stirbt, ist länger Tod.......
hotzenplotz
Objektleiter
 
Beiträge: 268
Registriert: 12.01.2007 11:17
Wohnort: Germany

Re: prosegur

Beitragvon Balisto » 17.04.2015 22:49

Das Arbeitszeitgesetz gilt auch im Geldtransport.
Ausnahmen dürfen nicht die Regel sein.
Balisto
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 560
Registriert: 19.04.2008 21:54
Wohnort: Nördlich des Main

Re: prosegur

Beitragvon guardian_bw » 17.04.2015 23:28

Stimmt, Balisto.

Die Aussage "mehr als 12 Stunden = illegal" ist so aber trotzdem falsch, auch wenn nur Ausnahmen vom Grundsatz das so ermöglichen.
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5459
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Re: prosegur

Beitragvon Tom511 » 23.04.2015 09:42

Und ich stimme euch zu. Alles sollte im Rahmen der Gesetze sein.

Frage zwischen durch für eine PN: Ist denn ein Mitarbeiter von Prosegur unter uns?
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1639
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Re: prosegur

Beitragvon drago » 24.04.2015 21:51

Ich bin der Meinung man sollte aus dem Thema Arbeitszeit langsam einen eigenen Fred machen weil das alle Firmen betrifft und nicht nur Prosegur. Wer hier liest bekommt sonst womöglich noch den Eindruck das bei Prosegur so gearbeitet wird wie hier teilweise beschrieben wird.
Ich bin wie bin, die einen kennen mich, die anderen können mich....
drago
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 938
Registriert: 16.10.2006 20:44

Re: prosegur

Beitragvon Herold » 25.04.2015 12:32

:(

@ drago,
ja das sehe ich genauso.Es könnte der Eindruck entstehen das hier nur über die Arbeitszeit bei PROSEGUR gesprochen wird.
Vielleicht kann der zuständige Moderator einen Tred aufmachen : Arbeitszeiten im Geld-und Werttransport :!: :!:

:wink:
Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig
Benutzeravatar
Herold
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 150
Registriert: 03.10.2009 11:50

Re: prosegur

Beitragvon hotzenplotz » 26.04.2015 08:30

Werden wir wohl nicht benötigen.
Andere Firmen sind eher selten das auslösende Thema.
8) 8) 8)
Wer Lesen kann ist Klar im Vorteil..........oder wer früher Stirbt, ist länger Tod.......
hotzenplotz
Objektleiter
 
Beiträge: 268
Registriert: 12.01.2007 11:17
Wohnort: Germany

Re: prosegur

Beitragvon drago » 26.04.2015 15:52

So? Dann mach dich mal schlau was so im Thema Arbeitszeit bei anderen Firmen abgeht.
Ich bin wie bin, die einen kennen mich, die anderen können mich....
drago
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 938
Registriert: 16.10.2006 20:44

Re: Arbeitszeiten im GWT

Beitragvon guardian_bw » 27.04.2015 04:09

Bitteschön
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5459
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Re: Arbeitszeiten im GWT

Beitragvon Tom511 » 28.04.2015 10:07

Ok, fassen wir mal zusammen:

Eine Tour wird mit einer Anfangszeit geplant.
Tourende ist offen aber im realisten Bereich bis 10 Stunden.
Sollte etwas dazwischen kommen wie z.b. Unfall, Zusatzaufträge usw, kann die Arbeitszeit auch
einmal das Maß übersteigen.

Was waren denn eure längsten Touren?

In Zeiten vom großen B war ich durch Stau und Zusatzauftrag 15 Stunden unterwegs.
Also von Dienstbeginn bis Dienstende.
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1639
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Nächste

Zurück zu Geld- und Werttransport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige