Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Branchennews, Fragen und Antworten und mehr..

Moderator: Moderatoren

Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon alexace85 » 03.09.2015 21:34

Hallo zusammen,
ich will nächstes Jahr im Geld- und Werttransport tätig werden.
Kann mir jemand eine gute Firma im Geld- und Werttransport empfehlen bzw von weniger guten abraten ?
Mein Hauptkriterium wäre Arbeitsklima, Bedingungen sowie Bezahlung.
Vielen Dank im Voraus.

MfG 8)
Wenn ich die See noch einmal sehe, wird mich die See dann auch gesehen oder nicht gesehen haben?
Benutzeravatar
alexace85
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 17.02.2015 19:12

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon D_R » 04.09.2015 08:07

Da kann ich momentan nur die DynCorp empfehlen. Angenehmes Klima, gute und fähige Kollegen, auch die Bezahlung + art der Spesen stimmen.
Liberté, Égalité, Brutalité
D_R
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2014 18:53

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon alexace85 » 04.09.2015 08:26

Danke dir,
woher weist du das, hast du mahl für DynCorp gearbeitet oder gibst im Netz ne Statistik drüber ?

MfG
:D
Wenn ich die See noch einmal sehe, wird mich die See dann auch gesehen oder nicht gesehen haben?
Benutzeravatar
alexace85
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 17.02.2015 19:12

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon D_R » 04.09.2015 08:51

Die Branche ist sehr klein, in der Regel kennt man viele Leute, die in DACH in der Branche tätig sind. Entweder von irgendwelchen Seminaren und Fortbildungen oder bei dem täglich stattfindenden Stammtisch bei der Bbk.
Liberté, Égalité, Brutalité
D_R
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2014 18:53

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon alexace85 » 04.09.2015 09:17

Super ich schau mich um. 8)
Wenn ich die See noch einmal sehe, wird mich die See dann auch gesehen oder nicht gesehen haben?
Benutzeravatar
alexace85
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 17.02.2015 19:12

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon drago » 04.09.2015 21:00

Soweit ich weiss ist DynCorp. nur im Sicherheitsbereich tätig und nicht im G&W Transport. Über 90% derAufträge sind Us Regierungsaufträge.
Ich bin wie bin, die einen kennen mich, die anderen können mich....
drago
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 938
Registriert: 16.10.2006 20:44

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon alexace85 » 04.09.2015 21:52

Habe Heute geschaut auf die DynCorp Seite, habe da leider nix im Geld- und Werttransport gefunden. :|

MfG
Wenn ich die See noch einmal sehe, wird mich die See dann auch gesehen oder nicht gesehen haben?
Benutzeravatar
alexace85
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 17.02.2015 19:12

Re: "Gut" sind sie alle,was du meinst...

Beitragvon Frank » 05.09.2015 21:12

Hallo,


"Gut" sind sie alle,was du meinst ist das "Innenleben" zu den Mitarbeitern :mrgreen:

Und da kann man keine gererellen Aussagen machen, da dieses selbt in einer Firma sehr unterschiedlich von Niederlassung zu Niederlassung sein kann.

Deswegen würde ich dir auch zu einer der großen der Branche empfehlen.

Denn wenn es in der einen Nl nicht so richtig "paßt" hasst du da eher die Möglichkeit,dich intern zu einer anderen Versetzen zu lassen.


ach ja dazu:
Habe Heute geschaut auf die DynCorp Seite, habe da leider nix im Geld- und Werttransport gefunden


Das darfts du nicht so eng sehen, unser "Student" (D_R) muss ja noch viel lernen....uner anderem auch,das G+W nicht heisst ,einen Scheck durch die Gegend zu tragen *Ironietag*
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2285
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon D_R » 06.09.2015 02:04

alexace85 hat geschrieben:Habe Heute geschaut auf die DynCorp Seite, habe da leider nix im Geld- und Werttransport gefunden. :|


Die DynCorp hat zwei Bereiche, bei denen es Geld- und Werttransporte gibt. Zum einen ist es der ganze Bereich Logistics, bei dem es auch darum geht, Werte im Auftrag eines Kunden durch die Gegend zu fahren / fliegen. Außerdem gibt es sowohl im Bereich Intelligence als auch Security die "Support" Abteilung, die auch Transporte durchführen.

Frank hat geschrieben:....uner anderem auch,das G+W nicht heisst ,einen Scheck durch die Gegend zu tragen *Ironietag*


Selbstverständlich bedeutet G+W auch, dass man einen Scheck durch die Gegend fährt.
Liberté, Égalité, Brutalité
D_R
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2014 18:53

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon alexace85 » 06.09.2015 10:41

Ah so ist das, :D
Wenn ich die See noch einmal sehe, wird mich die See dann auch gesehen oder nicht gesehen haben?
Benutzeravatar
alexace85
Grünschnabel
 
Beiträge: 15
Registriert: 17.02.2015 19:12

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon drago » 06.09.2015 11:36

Was für eine Aussage. G&W in D-Land bedeutet das in der Hauptsache die Entsorgung von Handelskunden und Banken sowie deren Versorgung mit HG und Scheingeld durchgeführt wird. Desweiteren wird bei einer Firma in D-Land auch noch der Transport von Schmuck und dergleichen für die Juwelliere dieses Landes durchgeführt. Wenn man im G&W Bereich arbeiten will sollte man sich auch bei so einer Firma bewerben und nicht bei einer die ab und zu mal irgendwas irgendwohin transportiert. :roll:
Ich bin wie bin, die einen kennen mich, die anderen können mich....
drago
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 938
Registriert: 16.10.2006 20:44

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon D_R » 06.09.2015 11:52

drago hat geschrieben:Was für eine Aussage. G&W in D-Land bedeutet das in der Hauptsache die Entsorgung von Handelskunden und Banken sowie deren Versorgung mit HG und Scheingeld durchgeführt wird.


Dann gibt es noch die GAA-Touren, die Störungsbehebung der GAA (auch bewaffnet), Transfer von irgendwelchen Taschen oder Boxen zwischen Banken, Kunsttransporte, Geld-Transporte zwischen der BBk und einer Geldverarbeitenden Firma, Wertpapier-Transporte, Waffen-Transporte, etc. Auch in Deutschland ist die Palette relativ breit gefächert.

Aber alle Firmen haben eins gemeinsam: Man bekommt in der Regel 11-14€ pro Stunde bezahlt. Wenn es hoch kommt auch mal bis 20€ für irgendwelche Sonderaufträge.

Geht man aber zu internationalen Firmen, wie z.B. der DynCorp, bekommt man pro Tag zwischen 300-400€/$ bezahlt.

@drago
Wie kommst du überhaupt darauf, dass alexace85 einen Job in Deutschland sucht, wenn er momentan in Moskau wohnt?
Liberté, Égalité, Brutalité
D_R
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2014 18:53

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon drago » 06.09.2015 14:22

Dann wird ihm eine Firma aus den USA auch nicht so richtig weiter helfen oder? Ich würde dann mal vorschlagen das er sich in Russland erkundigt, ausser er will hier irgendwo arbeiten und so habe ich die Frage auch verstanden. Mit dem von dir aufgeführtem hast du natürlich Recht, ich war einfach zu faul alles aufzulisten.
Acj ja, in NRW liegt der Stundenlohn bei 15 Euro.
Ich bin wie bin, die einen kennen mich, die anderen können mich....
drago
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 938
Registriert: 16.10.2006 20:44

Re: Au jaa....G+W Fahrer als Manager bezahlt...Pruuust

Beitragvon Frank » 06.09.2015 23:03

Hallo,

also der:
Geht man aber zu internationalen Firmen, wie z.B. der DynCorp, bekommt man pro Tag zwischen 300-400€/$ bezah


war gut.....G+W Fahrer als Manager bezahlt......Pruuust

Sicher,die AMIS sind ja sooo Menschenfreundlich und zahlen Spitzenlöhne von Managern an G+W Fahrer....
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Also einen Monatslohn von 8.660 ,- € !!!!




Und da:
Dann gibt es noch die GAA-Touren, die Störungsbehebung der GAA (auch bewaffnet), Transfer von irgendwelchen Taschen oder Boxen zwischen Banken, Kunsttransporte, Geld-Transporte zwischen der BBk und einer Geldverarbeitenden Firma, Wertpapier-Transporte, Waffen-Transporte, etc. Auch in Deutschland ist die Palette relativ breit gefächert


Ist auch viel Blödsinn drinn....

Klassische Aufgaben des Geld+Wertransportes der Sicherheitsfirmen in D sind:

-Bargeldtransporte für Kunden zwischen dem Kunden und den Banken
-Bargeldversorgung der GAA
-Störungsbeseitigung GAA, sofern der Kunde dies nicht selber macht
(Und nicht "auch" sondern zwingend mit 2 Mann und bewaffnet )
-Bargeldversorgung/Leerung/Wartung von Kassenautomaten (Parkhäuser/ÖPNV usw.)

Früher einmal
-Lottoscheintransporte für die staatlichen Lotteriegesellschaften (Heute durch ONLINE-Erfassung
weggefallen)

Seltener
-Schmucktransporte


Dann die sogenannten Beleg-Transporte
wobei da in jeder Firma Spitznamen für üblich sind,bei uns heissen sie Bank-Tour.

Dazu zählen der Transport von
-Buchungsbelegen
-Schecks/Wertpapieren usw.
-sonstigem Schriftverkehr

Die Banken haben dafür in der Regel spezielle Transpotboxen oder Taschen,die zwischen den einzelnen Filialen hin-und her pendeln.

Diese Transporte werden mit normalen Fahrzeugen und unbewaffneten MA gefahren.

Je nach der Größe dieser Touren gibt es dafür extra Fahrer,die im Revierlohn bezahlt werden.
Oder einer aus dem Büro muss das ganze mitmachen,wenn es für eine Vollzeitstelle nicht reicht.





Und noch ein Wort dazu:
Waffen-Transporte


Es wäre zwar wirklich schön für unsere Branche ,wenn es dazu ein Verpflichtung gäbe.....aber:
Waffengesetz (WaffG)
§ 12 Ausnahmen von den Erlaubnispflichten
(1) Einer Erlaubnis zum Erwerb und Besitz einer Waffe bedarf nicht, wer diese
2. vorübergehend von einem Berechtigten zur gewerbsmäßigen Beförderung erhält


Mit den Preisen von UPS können wir nun einmal nicht mithalten..... :D
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2285
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Gute Firmen im Geld- und Werttransport

Beitragvon Wolperdinger » 07.09.2015 00:39

Frank hat geschrieben:Mit den Preisen von UPS können wir nun einmal nicht mithalten..... :D


Seit wann macht UPS Waffentransporte :?: :?: Auf unsere Anfrage wurde das strikt abgelehnt. Im Übrigen auch DHL, DPD usw. Gibt nicht viele dafür.
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 983
Registriert: 20.08.2007 20:17

Nächste

Zurück zu Geld- und Werttransport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige