Anzeige
Anzeige
Anzeige

Überfall auf Geld und Werttransport in Marienfelde

Branchennews, Fragen und Antworten und mehr..

Moderator: Moderatoren

Überfall auf Geld und Werttransport in Marienfelde

Beitragvon dasnervtmich » 23.11.2015 22:24

dasnervtmich
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2015 16:05

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Überfall auf Geld und Werttransport in Marienfelde

Beitragvon Money » 24.11.2015 07:05

Es geht auf Weihnachten zu. :cry:
Benutzeravatar
Money
Einsatzleiter
 
Beiträge: 431
Registriert: 13.11.2006 17:14

Re: Überfall auf Geld und Werttransport in Marienfelde

Beitragvon Senator » 24.11.2015 08:43

Immerhin mussten sie ohne Beute abziehen...
Der Ungebildete glaubt das, was ihm paßt.
(Ludovico Ariosto)
Benutzeravatar
Senator
Wachmann
 
Beiträge: 75
Registriert: 31.05.2015 22:22
Wohnort: Kreis Offenbach a.M.

Re: Überfall auf Geld und Werttransport in Marienfelde

Beitragvon Money » 24.11.2015 12:20

Dann wird der nächste Überfall nicht lange auf sich warten lassen :twisted: :oops:
Benutzeravatar
Money
Einsatzleiter
 
Beiträge: 431
Registriert: 13.11.2006 17:14

Re: Überfall auf Geld und Werttransport in Marienfelde

Beitragvon Herold » 24.11.2015 13:06

:!: :!:

Das heißt ,immer sehr Aufmerksam bei jedem Transport zu sein um jede Möglichkeit des Angriffs auf das Leben der Kollegen frühzeitig zu erkennen und den Tätern keinen Zugriff auf die Werte zu geben.

:( :(
Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig
Benutzeravatar
Herold
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 150
Registriert: 03.10.2009 11:50

Re: Überfall auf Geld und Werttransport in Marienfelde

Beitragvon guwvieh » 24.11.2015 20:39

Gut, dass den Kollegen (bis auf den Schock) körperlich nichts passiert ist.
Unter den Blinden ist der Einäugige König...
Benutzeravatar
guwvieh
Einsatzleiter
 
Beiträge: 383
Registriert: 18.11.2006 21:32

Re: Überfall auf Geld und Werttransport in Marienfelde

Beitragvon D_R » 25.11.2015 19:54

Herold hat geschrieben:Das heißt ,immer sehr Aufmerksam bei jedem Transport zu sein um jede Möglichkeit des Angriffs auf das Leben der Kollegen frühzeitig zu erkennen und den Tätern keinen Zugriff auf die Werte zu geben.


Die Realität ist leider, dass alles sehr schnell gehen muss. Der Kunde ist nur bis X Uhr vor Ort, der andere Kunde braucht das Geld aber dann und dann. Und da fangen die Leute an, Fehler zu machen oder auch zu schlampen.

Übrigens ist der Panzer selbst noch keine Garantie dafür, dass die Geschosse die SMA nicht gefährden.
[ edit by Mod ]
. :twisted:

Vielleicht ab und an mal daran denken, dass hier nicht nur die gute Seite der Macht mitlesen kann...
Liberté, Égalité, Brutalité
D_R
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 582
Registriert: 26.03.2014 18:53

Re: Überfall auf Geld und Werttransport in Marienfelde

Beitragvon Tom511 » 09.12.2015 10:18

Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1632
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner


Zurück zu Geld- und Werttransport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige