Anzeige
Anzeige
Anzeige

Betriebs- / Bewachungshaftpflichtversicherung

Schadenfälle, Ausschlüsse, Deckungsumfang der unterschiedlichen Anbieter usw.

Betriebs- / Bewachungshaftpflichtversicherung

Beitragvon mkiedrowski » 17.11.2007 21:23

Hallo,

in Kürze werde ich ein Preis-und Leistungsvergleich von namhaften Versicherern im PDF-Format einstellen.
Ihr könnt dann sehen, worin sich die Deckungskonzepte der Versicherer unterscheiden.

mfG

Martin Kiedrowski
Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK)
unabhängiger Versicherungsmakler
mkiedrowski
Grünschnabel
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2007 12:02
Wohnort: Hamburg

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Bewachungshaftpflichtversicherungen - ein Überblick

Beitragvon mkiedrowski » 20.11.2007 14:05

Hallo,

einen Vergleich von Bewachungshaftpflichtversicherungen für das Bewachungsgewerbe gemäß § 34 a GewO findet Ihr unter:

http://www.wk-nord.de/Dokumente.Securit ... ht_pdf.pdf

Es handelt sich um einen komprimierten Vergleich. Bei vielen Gesellschaften haben wir Rabatte ausgehandelt.

mfG

Martin Kiedrowski
Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK)
Unabhängiger Versicherungsmakler
Zuletzt geändert von mkiedrowski am 20.11.2007 20:14, insgesamt 1-mal geändert.
mkiedrowski
Grünschnabel
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2007 12:02
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ghostguard » 20.11.2007 19:10

Irgendwie funzt der Link nicht
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon Landgraf » 20.11.2007 19:14

Jepp, der 404er...

Kein Dokument hinterlegt auf dem Server...
Sed quis custodiet ipsos custodes?

"None of you understand. I'm not locked up in here with you. You're locked up in here with me."
Benutzeravatar
Landgraf
Buhmann (a.D.)
 
Beiträge: 3723
Registriert: 23.08.2006 17:31

Re: Bewachungshaftpflichtversicherungen - ein Überblick

Beitragvon mkiedrowski » 20.11.2007 20:13

Hallo,

HIER DIE KORREKTUR:


einen Vergleich von Bewachungshaftpflichtversicherungen für das Bewachungsgewerbe gemäß § 34 a GewO findet Ihr unter:


http://www.wk-nord.de/Dokumente.Securit ... ht_pdf.pdf

Es handelt sich um einen komprimierten Vergleich. Bei vielen Gesellschaften haben wir Rabatte ausgehandelt.

mfG

Martin Kiedrowski
Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK)
Unabhängiger Versicherungsmakler[/quote]
mkiedrowski
Grünschnabel
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2007 12:02
Wohnort: Hamburg

Beitragvon mkiedrowski » 20.11.2007 20:14

Landgraf hat geschrieben:Jepp, der 404er...

Kein Dokument hinterlegt auf dem Server...


Sorry, war ein Tippfehler von mir...

http://www.wk-nord.de/Dokumente.Securit ... ht_pdf.pdf


mfg

Martin Kiedrowski
Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK)
unabhängiger Versicherungsmakler
mkiedrowski
Grünschnabel
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2007 12:02
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Landgraf » 20.11.2007 20:17

Nun klappts auch mit dem Nachbarn ^^

Gruss L.
Sed quis custodiet ipsos custodes?

"None of you understand. I'm not locked up in here with you. You're locked up in here with me."
Benutzeravatar
Landgraf
Buhmann (a.D.)
 
Beiträge: 3723
Registriert: 23.08.2006 17:31

Beitragvon ghostguard » 20.11.2007 20:18

Na jetzt funzt er ja

Aber da liege ich mit meiner Versicherungssumme von 5 Mio bei Gerling noch sehr gut.
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon ghostguard » 20.11.2007 20:22

Vielleicht würdest Du mal eine Staffelung der Versicherungssummen im Vergleich darstellen
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon mkiedrowski » 20.11.2007 20:52

ghostguard hat geschrieben:Vielleicht würdest Du mal eine Staffelung der Versicherungssummen im Vergleich darstellen


Hallo Ghostguard!

Vergleichen lässt sich am besten, wenn man auf die Standard-Deckung abstellt. Erhöhung der DS ist dann ggfs. gegen Prämienaufschlag möglich. Ein VR, der eine höhere DS anbietet, muss nicht zwangsläufig im Versicherungsschutz besser sein.
Es kommt auf die vielen Feinheiten, wie Ausschlüsse oder ggfs. Sublimits innerhalb der Deckungssumme an.

mfG

Martin Kiedrowski
Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK)
Unabhängiger Versicherungsmakler
Zuletzt geändert von mkiedrowski am 20.11.2007 20:54, insgesamt 1-mal geändert.
mkiedrowski
Grünschnabel
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2007 12:02
Wohnort: Hamburg

vergleich

Beitragvon dcsecurity » 20.11.2007 20:54

also irgendwie hab ich dei der axa damals deutlich weniger gezahlt als es hier in der tabelle steht und auch die privathaftpflicht war mit drin!
dcsecurity
Einsatzleiter
 
Beiträge: 311
Registriert: 23.06.2006 12:24

Beitragvon Landgraf » 20.11.2007 20:58

Dafür warst du bei denen auch mit dem Service unzufrieden wie ich einem anderem Thread hier entnehmen konnte....
Sed quis custodiet ipsos custodes?

"None of you understand. I'm not locked up in here with you. You're locked up in here with me."
Benutzeravatar
Landgraf
Buhmann (a.D.)
 
Beiträge: 3723
Registriert: 23.08.2006 17:31

Re: vergleich

Beitragvon mkiedrowski » 20.11.2007 21:02

dcsecurity hat geschrieben:also irgendwie hab ich dei der axa damals deutlich weniger gezahlt als es hier in der tabelle steht und auch die privathaftpflicht war mit drin!


Hallo,

die Prämien unterliegen von Beitragsanpassungen über einen unabhängiger Treuhänden; je nach Schadenaufwand im Verhältnis zu eingenommenen Prämien.

Kann sein, dass Du in der Vergangenheit weniger gezahlt hast. Du müsstest mir Deinen alten Versicherungsschein
rübermailen, dann kann ich feststellen, was tatsächlich versichert bzw. nicht versichert war. Eine Beantwortung auf Deine Frage, warum Du weniger an Prämie gezahlt hast, kann ich ohne Einsichtnahme nicht , nicht leisten.

Die Verträge, auch wenn Sie von einer Gesellschaft stammen, sind nicht immer gleich. Die Privathaftpflichtversicherung ist bei der AXA nicht beitragsfrei dabei, sondern kann immer gegen Beitragszuschlag vereinbart werden.

mfG

Martin Kiedrowski
Fachberater für Finanzdienleistungen (IHK)
unabhängiger Versicherungsmakler
mkiedrowski
Grünschnabel
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2007 12:02
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ghostguard » 20.11.2007 21:33

So weit ich weis hat die Prämie ja auch was mit der Lohnsumme zu tun.

Ich hatte die einmal in Anspruch nehmen müssen und da hat alles nur mit einem Anruf gefunzt. Kurzer Sachverhalt per Fax weggeschickt und nie mehr was von gehört.
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon mkiedrowski » 25.11.2007 13:48

ghostguard hat geschrieben:So weit ich weis hat die Prämie ja auch was mit der Lohnsumme zu tun.

Ich hatte die einmal in Anspruch nehmen müssen und da hat alles nur mit einem Anruf gefunzt. Kurzer Sachverhalt per Fax weggeschickt und nie mehr was von gehört.


Ja...Lohnsumme und/oder Umsatz. Die Tabelle weist stets die Mindestprämie aus, die der VR auf jeden Fall haben möchte.

mfG

Martin Kiedrowski
Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK)
unabhängiger Versicherungsmakler
mkiedrowski
Grünschnabel
 
Beiträge: 28
Registriert: 04.11.2007 12:02
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Versicherungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige