Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Hier geht es um das Thema Entlohnung, Zuschläge, Arbeitsverträge usw.

Moderatoren: guardian_bw, Moderatoren

Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Tom511 » 05.01.2016 10:43

Guten Morgen zusammen,

da durch Sicherheitsdienstleister an vielen Objekten auch andere Tätigkeiten vollzogen werden,
wollte ich bei euch nachfragen ob jemand einen Tarifvertrag für die Arbeit in einer
Unternehmenspoststelle für mich hat?

Tätigkeit:
- Verteilen und sortieren von Post ohne Sicherheitsaufgaben
Ort:
Berlin / Brandenburg.

Vielen Dank euch für die Hilfe.

Tom
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1631
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Frank » 05.01.2016 23:24

Hallo Tom,


das kommt auf den gültigen Lohntarifvertrag für dein Bundesland an.

Sofern es dort nicht unter Seperatwachdienst den Passus
als Servicekraft

gibt (eine Lohngruppe höher als der normale Pförtner,hats du Pech gehabt.

Sicherlich ist es deprimierend vor allem wenn da vorher gutbezahlte Angestellte bzw. bei so manchem Großbetrieb sogar richtige Postler Dienst machten und nun der Wachmann das ganz für einen Appel und ein Ei machen soll.

Auf der anderen Seite darf man aber auch nicht übersehen, das das Postaufkommen (vor allem innerbetrieblich) ja äußerst stark reduziert ist durch die modernen Medien.

In vielen Fällen ist man ja im eigentlichen Sinne kein Bürobote mehr , sondern eher Lagerist.
Weil vieles nämlich Waren sind und keine Post.
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2285
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Fump » 06.01.2016 13:34

richtige Postler

definiere richtige Postler....
Fump
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 862
Registriert: 13.02.2009 09:56

Re: Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Frank » 06.01.2016 17:57

Hallo,

na MItarbeiter der Deutschen Post AG bzw. deren staatlichem Vorläufer Deutsche Bundespost.
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2285
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Fump » 06.01.2016 19:06

Du sprichst von Fachkräften für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen.... umgangsprachlich auch Postboten oder Briefzusteller....

Ich kenne keine einzige Firma die sich bei der Auswahl ihrer Mitarbeiter in der "Hauspost" auf derartige Fachkräfte beschränkt oder irgendwie vorrangig behandelt oder Unterschiede im Verdienst macht..... staatliche Betriebe mal ausgenommen die noch auf diverse Bundesbeamte zugreifen.
Fump
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 862
Registriert: 13.02.2009 09:56

Re: Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Frank » 09.01.2016 01:05

Hallo Fump,


ich glaube du hast mich nicht richtig verstanden.


Die Deutsche Post AG bzw. auch schon deren Vorgänger, die Deutsche Bundespost, war als
Dienstleister
so wie wir (bzw. ist es sogar noch in einigen Fällen) bei Unternehmen als Drittfirma tätig.

Denn in dem Bereich ließ sich früher mal sehr gutes Geld verdienen, schließlich wurden Fachkräfte gebraucht.

Aber heutzutage fällt ja überwiegend nur noch die interne Post an und das ist ja auch nicht mehr soviel.

Was du heute da durch die Gegend schleppst, sind meistens Waren (Kopierpapier/Toner etc.) und Lieferungen der Packetdienste, die du dann in den Abteilungen verteilst.

Dafür brauchst du nur Lesen können.......bitte nicht mißverstehen, in vielen Firmen wurde mit der internen Postverteilung auch ein eigener MA, der " nicht genug Arbeit hat" damit betraut.
Bzw. in einigen Firmen gibt es auch simple Fächerschränke in einem Raum, wo sich jeder selber um seine Sachen kümmern muss.
Es darf ja alels nichts mehr kosten...... :evil:
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2285
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Fump » 09.01.2016 14:37

jetzt wird langsam ein Schuh draus. Da hat die Bundespost noch eine Art Verteilzentrum betrieben inkl der gesamten rechtlichen Soße hinsichtlich Zustellung. Heute ist das alles Mist....
Fump
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 862
Registriert: 13.02.2009 09:56

Re: Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Frank » 11.01.2016 22:50

Hallo,


das:
Da hat die Bundespost noch eine Art Verteilzentrum


tut die AG ja auch noch heute und wir (also die Security-Firmen) machen dann am WE die Kontrolle, wenn die nicht arbeiten.
Weil Pförtnerdienste sind ja fast überall abgebaut, alles nur noch per Chipkarte (Mitarbeiterausweis)
auf gut Deutsch Tag der offenen Tür :(

Wobei aber die Standorte auf der grünen Wiese so weit vom Schuß sind,das du da relativ wenig Probleme hast.
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2285
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Fump » 11.01.2016 23:57

Ich meinte Verteiler innerhalb von Großunternehmen, die inzwischen auf kleine Abteilungen mit "Hilfskräften" geschrumpft sind.

Auch bei der"Post" arbeiten inzwischen sehr viele Anlernkräfte
Fump
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 862
Registriert: 13.02.2009 09:56

Re: Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Frank » 12.01.2016 00:47

Hallo,

das hieß in den meisten Firmen Poststelle bzw. in einigen auch heute noch.

Da kamen jeden Tag der Lkw der Briefpost und der Paketpost bei dir an der Pforte durch.....und heute
nerven dich den ganzen Tag die vielen privaten Postdienste.
"Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"
Benutzeravatar
Frank
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2285
Registriert: 15.09.2005 11:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Tarifvertrag Kurierfahrer / Postdienst

Beitragvon Tom511 » 13.01.2016 20:11

Hey,

danke für eure Antworten. Mich persönlich betrifft die Verteilung usw. ja nicht.
Wollte nur mal sehen, wieviel und ob er mehr bekommt als die anderen :mrgreen:
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1631
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner


Zurück zu Tarife, Lohn, etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige