Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mindestlohn im Bewachungsgewerbe

Hier geht es um das Thema Entlohnung, Zuschläge, Arbeitsverträge usw.

Moderatoren: guardian_bw, Moderatoren

Mindestlohn im Bewachungsgewerbe

Beitragvon onkelnino » 01.12.2007 17:12

Vorhin in den Nachrichten:
SPD will den Mindestlohn für das Bewachungsgewerbe laut Vorsitzendem Beck.
Die theoretische Praxis oder die praxisbezogene Theorie ist der Grundgedanke jeglichen Unsinns und das Tor zur Ungeschicklichkeit.
onkelnino
Objektleiter
 
Beiträge: 266
Registriert: 08.09.2007 17:52
Wohnort: Keis Wesel

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon Berliner » 01.12.2007 17:35

Mal schauen, was draus wird.
Ich fände es jedenfalls sehr gut, auch wenn ich eh mehr verdiene, wie der Mindeslohn sein wird.
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2691
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

Beitragvon onkelnino » 01.12.2007 17:38

klaus hat geschrieben:Mal schauen, was draus wird.
Ich fände es jedenfalls sehr gut, auch wenn ich eh mehr verdiene, wie der Mindeslohn sein wird.
sind aber doch wohl die Meisten, die für wenig arbeiten gehen. Sollte doch mindestens so viel sein, daß man bei normaler Stundenzahl über die Runden kommt.
Die theoretische Praxis oder die praxisbezogene Theorie ist der Grundgedanke jeglichen Unsinns und das Tor zur Ungeschicklichkeit.
onkelnino
Objektleiter
 
Beiträge: 266
Registriert: 08.09.2007 17:52
Wohnort: Keis Wesel

Beitragvon Berliner » 01.12.2007 20:44

Der Mindestlohn dürfte dann etwa bei 8,00 Euro liegen, also lediglich interessant für die Östlichen Bundesländer. Für den Westen ändert sich ja dann fast nichts.
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2691
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

Beitragvon ghostguard » 01.12.2007 20:50

@ Klaus

schau dir doch mal die Tarife in Rheinland - Pfalz/Saarland an... :!: :!: :!:
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon bratensaft » 01.12.2007 20:58

Also ich wäre froh wenn der Tarif in Berlin steigen würde :!:
bratensaft
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 855
Registriert: 24.11.2007 18:53

Beitragvon Berliner » 02.12.2007 07:46

ghostguard hat geschrieben:@ Klaus

schau dir doch mal die Tarife in Rheinland - Pfalz/Saarland an... :!: :!: :!:


Den kenne ich nicht. Wie ist er?
In BaWü und Hessen ist es jedenfalls nicht schlecht und Bayern sowieso.
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2691
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

Beitragvon ghostguard » 02.12.2007 09:08

Seperat 5,35 €
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon Sven_S. » 02.12.2007 14:12

klaus hat geschrieben:
ghostguard hat geschrieben:@ Klaus

schau dir doch mal die Tarife in Rheinland - Pfalz/Saarland an... :!: :!: :!:


Den kenne ich nicht. Wie ist er?
In BaWü und Hessen ist es jedenfalls nicht schlecht und Bayern sowieso.


Ja, Klaus. In manch anderem (westlichen) Bundesland siehts nicht gerade sehr gut aus.
Da kann man froh sein, in BaWü seinen Dienst zu verrichten... Manche scheinen das aber allzu schnell zu vergessen.
Sven_S.
 

Beitragvon trainer » 03.12.2007 10:16

Es würde sich zwar am Lohn in einigen (vor allem südlichen Bundesländern) nichts ändern, aber dubiose Firmen würden dann einem MA aus dem Osten nicht Städte im Westen für 05,00 bis 06,00 EURO schmackhaft machen können, obwohl der Tariflohn dort bereits jetzt 08,00 EURO beträgt.

Gruß
trainer
trainer
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 168
Registriert: 21.09.2006 22:09
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ricon » 03.12.2007 12:08

I love Mindestlohn!....würde vieles in unserem Bereich erleichtern und vor allem würden endlich mal die elenden Dumper die uns den MArkt kaputt machen, ordentlich auf die F(und danach irgendwas mit essen und r) fallen und ordentlich bluten!

Sprezialfall: Weihnachtsmarkt in Hessen für 9,25 und in RLP für 10,50(neeee nicht als Sub, Direkt und davon sollen dann auch noch Zschläge gezahlt werden.....ohne Worte!

Gruss ricon
ich sah, ich kam, sie siegte
ricon
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1524
Registriert: 14.06.2007 21:07
Wohnort: churpfalz!

Beitragvon ghostguard » 03.12.2007 12:46

Da geb ich doch mal meine vollste Zustimmung
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon Landgraf » 04.12.2007 14:38

Sed quis custodiet ipsos custodes?

"None of you understand. I'm not locked up in here with you. You're locked up in here with me."
Benutzeravatar
Landgraf
Buhmann (a.D.)
 
Beiträge: 3723
Registriert: 23.08.2006 17:31

Beitragvon onkelnino » 04.12.2007 16:47

Landgraf hat geschrieben:Auf gehts : http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,521313,00.html

es rasselte die Klapperschlang bis ihre Rassel schlapper klang :wink:
Die theoretische Praxis oder die praxisbezogene Theorie ist der Grundgedanke jeglichen Unsinns und das Tor zur Ungeschicklichkeit.
onkelnino
Objektleiter
 
Beiträge: 266
Registriert: 08.09.2007 17:52
Wohnort: Keis Wesel

.............

Beitragvon ricon » 05.12.2007 02:38

da könnt ich doch freihändig kotzen, sorry...aber der Mindestlohn un die damit verbundene politische Willenserklärung war schon Anfang letzten JAhres klar. AS war durch Lobbiisten am Puls der Macht und damit informiert... wie blind muss man eigentlich sein?.....Wenn ich so arbeiten würde wär ich längst pleite!


Wenn dummheit brummen würde, könnten wir dass Brummen aus dem AS Verlagshaus in Berlin wahrscheinlich bis nach BaWü hören!

Gruss ricon
ich sah, ich kam, sie siegte
ricon
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1524
Registriert: 14.06.2007 21:07
Wohnort: churpfalz!

Nächste

Zurück zu Tarife, Lohn, etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige