Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Tarifverträge

Hier geht es um das Thema Entlohnung, Zuschläge, Arbeitsverträge usw.

Moderatoren: guardian_bw, Moderatoren

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon d.o.l. » 11.06.2013 13:18

Alle Tarife auf BDSW.de
d.o.l.
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.02.2013 18:57

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon Spielverderber » 10.10.2013 13:41

Gibt's schon irgendwo neue LTV's, also ab 01.01.2014 ?

Wär ja mal interessant, was für Schritte da so gemacht werden.
You will never understand what this life means to me
Spielverderber
Einsatzleiter
 
Beiträge: 416
Registriert: 12.10.2009 21:31
Wohnort: Hamburg

GÖD Tarifvertrag Sachsen ab 1.1.2014

Beitragvon hmoerser » 29.11.2013 10:14

der "nette" GÖD-Tarifvertrag Sachsenab 1.1.2014, der ab 2015 keine Sonn- und Feiertagszuschläge mehr kennt.

Ohne Worte.....


10.10.2013 Tarifvertrag Sachsen ab 2014



Die Pressemitteilung der GÖD.



Hier kurz die Entgeltstufen

01.01.14 01.01.15 01.01.16

VG I 8,17€ 8,80€ 9,00€

VG II 8,50€ 9,10€ 9,40€

VG III 9,00€ 9,60€ 9,90€




Neuer Abschluss für Sicherheitsmitarbeiter in Sachsen

Vergütungsgruppen- Strukturen wurden zusammengelegt und neu gefasst. Es gibt nur noch drei Vergütungsgruppen.

Neuer TV haben Regelungen, die ein Abschmelzen der Zuschläge bei Sicherheitsdiensten beinhaltet.

So werden:

Sonntagszuschläge für 2014 auf 15% und ab 1.01.15 auf 0% gesetzt

Feiertagszuschläge für 2014 auf 30% und ab 1.01.15 auf 0% gesetzt.
hmoerser
Objektleiter
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.10.2006 10:38

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon DannyF95 » 29.11.2013 13:58

Dann wird sich um diese Tage wo es normal Zuschläge gab auch keiner mehr kloppen :| , dann wirds eher ein "Ne keine Zeit" oder so...
DannyF95
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 169
Registriert: 17.11.2012 21:29
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon Nightshift » 29.11.2013 18:34

Glaub ich eher nicht Danny.
Die Leut sind doch froh, wenn sie Stunden kloppen können um auf´s Geld zu kommen (grad in den neuen Bundesländern).

Hoffe bei uns in Ba.Wü. kommt´s nicht soweit.
Hatten demletzt ne "kleine" Aktion in Stuttgart bei nem Namhaften Automobilkonzern, bei dem um die 30 Kollegen und Passanten gegen das Angebot der Arbeitgeber demonstrierten ähm... nen spontanen Flashmob veranstalteten.
Die Polizei nahm es gelassen 8)
Muss mal schaun, dass ich die Bilder bekomme vom Sarg, in dem der Tarifvertrag zu Grabe getragen wird :mrgreen:

Hatten am Schluss sogar nen "Aufpasser" vom Mitbewerber, der bei leichtem Nieselregen und gefühlten 0 Grad im Anzug darauf achtete, dass wir die "gefühlte Grundstücksgrenze" nicht übertreten :lol:

Die AG wollen uns hier im Schwabenländle den Stundenlohn UND die Zuschläge kürzen.
Nightshift
Grünschnabel
 
Beiträge: 38
Registriert: 07.08.2013 17:45
Wohnort: Kreis LB

Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon hmoerser » 30.11.2013 12:04

Es müssen erst genug Leute dem Sicherheitsdienst den Rücken kehren und akute Personalknappheit herrschen, dass bei den AG und Auftraggebern ein Umdenken stattfindet.

Wenn ich am Sonntag und Feiertag arbeiten muss und nichts extra bekomme und in der Nacht "gnädigerweise" 5% Zuschlag bekomme, warum soll ich mir dann keinen Job von Mo-Fr. suchen, der
dann oft auch noch besser bezahlt ist?
Dann bleiben im Sicherheitsdienst die "Unterbelichteten" über und der Ruf der Branche bleibt so schlecht wie er teilweise ist oder wird noch schlechter.

Auf keinen Fall wird es dann genügend qualifiziertes Personal geben, um den steigenden Anforderungen und Ansprüchen gerecht zu werden.

Kleines Beispiel aus der Praxis in München aus dem Jahr 2013:

Schönes Objekt mit Grundanforderung WS II:

1 Main kündigt und geht zu öffentlichem Arbeitgeber
1 MAin kündigt und geht in die Gastronomie zurück
1 MA mit WFK kündigt und fährt lieber Müllwagen von Mo - Fr, ist auch noch besser bezahlt.
1 Ma kündigt und geht in Objekt mit AZ von Mo - Fr.
1 MA macht Prüfung FSS, kündigt und geht aus der Branche in eine Branche mit AZ Mo - Fr
1 MA kündigt und geht aus der Branche in Branche mit AZ Mo - Fr
1 MA kündigt und geht in die neuen Bundesländer zurück und raus aus der Branche.

damit hat ein Drittel der MA in nichteinmal einem Jahr das Objekt verlassen.
hmoerser
Objektleiter
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.10.2006 10:38

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon energystar » 09.01.2014 14:04

Hallo,

leider funktionieren die Weiterleitungen über die Links nicht.
Kann mir jemand den gültigen LTV und MTV für NRW zur Verfügung stellen???
das wäre echt super vielen Dank im Voraus. gerne auch als PDF per mail.

LG
energystar
Grünschnabel
 
Beiträge: 12
Registriert: 20.06.2011 12:46
Wohnort: NRW

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon Tom511 » 09.01.2014 16:56

Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1639
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon guardian_bw » 10.01.2014 11:22

Mal ganz ehrlich:

Ich bin es leid, Usern die nicht wirklich aktiv am Forum beteiligt sind, Tarifverträge und dergleichen zur Verfügung zu stellen.
So ein Forum lebt vom Mitmachen. Wer hier nur mal eben hereinschneit, sich Tarifinfos oder ganze Tarifverträge holt (weil er diese mangels Mitgliedschaft nicht von der Gewerkschaft bekommt) und dann wieder abhaut: Mit mir nicht mehr.
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5459
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon KampfKraut » 11.01.2014 16:08

Darum machen es ja andere :D
KampfKraut
Einsatzleiter
 
Beiträge: 478
Registriert: 17.08.2007 14:47

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon Tom511 » 14.01.2014 10:52

Mal ne Frage an die Wissenden. Gibt es schon Informationen zur Tarifverhandlung Berlin-Brandenburg?
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1639
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon hmoerser » 14.01.2014 11:55

Die Tarifverhandlungen sind auf den 21.Januar vertagt worden. Siehe Homepage BDSW.
hmoerser
Objektleiter
 
Beiträge: 251
Registriert: 17.10.2006 10:38

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon Tom511 » 14.01.2014 17:18

Danke dir.
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1639
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon Johannes.Erpel » 29.01.2014 16:10

Das bedeutet also auf jeden Fall, dass ein Arbeitgeber in NRW ab 01.01.2014 einen Lohn von mindestens 9,00 Euro zahlen muss? Ist das richtig?
Johannes.Erpel
Newbie
 
Beiträge: 4
Registriert: 05.06.2013 13:15

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon Detek » 29.01.2014 16:14

Gibt es denn für 2014 schon neue Mindestlohn-Tarifverträge, die für allgemeinverbindlich erklärt worden sind?

Hauptsächlich interessiert mich TV Sicherheitsgewerbe NRW und Niedersachsen.
Detek
Grünschnabel
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.09.2013 15:20

VorherigeNächste

Zurück zu Tarife, Lohn, etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige