Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelle Tarifverträge

Hier geht es um das Thema Entlohnung, Zuschläge, Arbeitsverträge usw.

Moderatoren: guardian_bw, Moderatoren

Beitragvon weag » 07.02.2010 15:34

Interessante Aussage (hinter vorgehaltener Hand)

Zahlt ein Unternehmen bei einem allgemeinverbindlichen Tarifvertrag unter Tarif kann das schon mal Folgen haben...

"Ob die Mitarbeiter eine korrekte Bezahlung erhalten ist uns eigenlich vollkommen egal, wenn es andere Absprachen mit dem Chef gibt. ABER:
Wir wollen, dass der korrekte Tariflohn für die Sozialversicherung abgerechnet wird."

Diese Doppelmoral ist ein reines Politikum, denn der derzeit im ganzen Land herumreisende und Durchsuchungen veranstaltedene Handlanger der Sozialversicherungsträger, soll nur die Rentenkassen auffüllen. Leider manchmal auf Kosten funktionierender Systeme, Unternehmen und Mitarbeiterstrukturen.
Andererseits aber vollkommen in Ordnung, um Mitarbeitern ein mindestmaß an Lohn zu beschaffen und so hoffentlich die Preisdumper zu bremsen.
Wer aufhört
sich zu verbessern,
hört auf
gut zu sein!
weag
Grünschnabel
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.05.2007 21:11
Wohnort: Nähe Bielefeld und Wien

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon guardian_bw » 07.02.2010 16:14

weag hat geschrieben:"Ob die Mitarbeiter eine korrekte Bezahlung erhalten ist uns eigenlich vollkommen egal, wenn es andere Absprachen mit dem Chef gibt. ABER:
Wir wollen, dass der korrekte Tariflohn für die Sozialversicherung abgerechnet wird."

Diese Doppelmoral ist ein reines Politikum, denn der derzeit im ganzen Land herumreisende und Durchsuchungen veranstaltedene Handlanger der Sozialversicherungsträger, soll nur die Rentenkassen auffüllen.


Wie gesagt, es ist auch deine eigene Rente, die darunter leidet wenn du (resp. dein Chef) jahrelang zu wenig Geld einzahlst...

Was die Tarife angeht: Hab ich dir nicht die Synopse genannt? Da stehen alle Tarife drin... Und es gibt auch ne ganz aktuelle von Januar 2010...
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5491
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Beitragvon pgb-service » 08.02.2010 03:10

Dieses Preisdumping können sicherlich viele von uns nicht mehr mit ansehen. Nicht nur die Mitarbeiter aus unserem Gewerbe, sondern auch wir als Gesellschafter. Fakt ist aber ebenso auch, dass die meisten Kunden keinen Wert mehr auf Qualität legen. Und wenn, dann muss trotzdem der Preis stimmen und der muss natürlich soweit unten liegen wie möglich bei den Kunden. Ich distanziere mich jetzt von allen Kunden. Aber bei den meisten ist es heutzutage leider so. Die Wirtschaft ist momentan schlichtweg kaputt in unserem Gewerbe.

Ausgenommen VA Schutz und Gastroschutz. Da kann man weiterhin Geld verdienen wenn man das richtige Personal dafür hat. ;-)

Dann die ganzen Subler. Klar, da kann man billig ins Boot gehen. Nen Sub kann ich mit 8-10 EUR/Std. abspeisen und mach noch meine 2-4 EUR Gewinn/Std. Ich will das jetzt nicht auf alle Auftraggeber beziehen, aber bei den Meisten ist es leider so. Preis vor Qualität. Jedes Unternehmen versucht nur Kosten einzusparen wo es geht. Wir müssen kalkulieren und kalkulieren, teilweise so knapp, dass es sich wirtschaftlich teilweise nur noch wenig oder kaum rechnet. Auch bei Verträgen mit Sublern müsste ein Riegel davor geschoben werden, der ein Unternehmen dazu verpflichtet mindestens einen festgelegten Stundenverrechnungssatz an Subler zu entrichten.

Gewinnspannen von 4-6 EUR je Std. sind schon lange tabu. Das weiß sogut wie jeder. Man müsste nicht nur in unserem Gewerbe Tariflöhne einführen/anpassen, oder gar den Mindestlohn sondern für verschiedene Berufszweige einführen. Sondern einen einheitlichen Mindestlohn für diverse Berufszweige aus einer Kategorie wie z.B. Pforten- und Empfangsdienste, Hotelerie etc... So dass man auf dem wirtschaftlichen Markt besser oder gleich mithalten kann, als wenn der Kunde Personal über sich beschäftigt, bzw. einstellt.

Von vielen Kunden hört man nur noch, der Preis muss niedriger liegen als bei den eigenen Personalkosten damit es sich wirtschafltich rechnet. Also wären wir eigentlich doch wieder beim Thema Preisdumping. Man könnt glatt sagen, man spricht hier mehr oder weniger von einem Kreislauf. Aus meiner Sicht muss der Staat mehr in die Überwachung von Mitarbeiterlöhnen eingreifen und in vielen Berufen ein und den gleichen Stand eines durchschnittlichen Mindestlohns einführen, um auch aus wirtschaftlicher Sicht lang gesehen den Markt (Fremddienstleister) zu unterstützen. Als nächstes sollte man die Gesundeitsreformen unter die Lupe nehmen. Zu hohe Krankenkassenbeiträge etc... Immer wieder neue Steuererhöhungen usw. Ebenso die Zeitarbeitsfirmen die Ihr Personal mit 5,00 - 6,00 EUR Brutto abspeisen und den ganzen Arbeitsmarkt kaputt machen. Hallo Deutschland! Wo leben wir?
Ihr Partner für Schutz und Sicherheit
pgb-service
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 166
Registriert: 03.06.2006 23:48
Wohnort: Mainz

Beitragvon guardian_bw » 08.02.2010 16:35

Ich bitte darum, hier in diesem Thread jetzt keine Diskussion über Dumping und dergleichen zu führen.
In diesem Thread soll es grundsätzlich bei dem Thema "Aktuelle Tarifverträge" und deren begleitende Themen wie die Tarifbindung bleiben.
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5491
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Beitragvon Luigi Controletti » 08.02.2010 19:39

pgb-service hat geschrieben:
Dann die ganzen Subler. Klar, da kann man billig ins Boot gehen. Nen Sub kann ich mit 8-10 EUR/Std. abspeisen und mach noch meine 2-4 EUR Gewinn/Std. allo Deutschland! Wo leben wir?


Welcher Sub arbeitet für 8-10 EUR/Std ???
Benutzeravatar
Luigi Controletti
Grünschnabel
 
Beiträge: 22
Registriert: 30.10.2009 14:05

Beitragvon zulle » 09.02.2010 22:17

guardian_bw hat geschrieben:
zulle hat geschrieben:Kann mir jemand helfen?
Wäre dafür dankbar. :?


Ich wäre für vieles dankbar... unter anderem auch dafür, wenn man sich zunächst einmal dem Forum vorstellt, bevor man solche Fragen stellt:
http://www.securitytreff.de/viewforum.php?f=13

Bei manchen Usern erhöht das die Bereitschaft zum Helfen um ein Vielfaches...


Habe mich jetzt vorgestellt und wünsche mir,Deine Hoffnung dass sich die Bereitschaft zum Helfen bei manchen Usern wirklich um ein Vielfaches erhöht,erfüllt sich. :?:
zulle
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2008 20:49
Wohnort: in Sachsen/Anhalt

Beitragvon guardian_bw » 09.02.2010 22:40

Wo hast du dich vorgestellt?

Beitragscounter unter deinem Namen links, Stand 09.02.10, 21:39 Uhr: 2 Beiträge... Und irgendwie finde ich darunter keine Vorstellung.



Aber wenn du hier aufmerksam gelesen hast, müsstest du bereits wertvolle Infos für dich gefunden haben...
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5491
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Beitragvon zulle » 11.02.2010 22:09

Bezüglich meiner Anfrage vom 05.02.2010 möchte ich nur mitteilen,daß ich den gesuchten LTV für das Wachgewerbe Sachsen/Anhalt und den Manteltarifvertrag im Ministerium für Wirtschaft und Arbeit Sachsen/Anhalt im dort vorhandenen Tarifregister gefunden habe.
Meines Wissens nach muß in jedem Bundesland ein Tarifregister geführt werden
Vielleicht hilft dieser Tip auch anderen Kollegen bei der Suche nach bestimmten Tarifverträgen.
Würde mich freuen. :wink: :lol:
zulle
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.02.2008 20:49
Wohnort: in Sachsen/Anhalt

tarifvertrag für rheinland-pfalz

Beitragvon derbaumschubser » 17.11.2011 15:43

hallo bin neu hier und wollt mal fragen ob jemand nen tarifvertrag für rheinland-pfalz hat?? oder wo ich mir den holen kann.
lg und danke
derbaumschubser
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.11.2011 15:32

Re: tarifvertrag für rheinland-pfalz

Beitragvon guardian_bw » 17.11.2011 16:23

Den Tarifvertrag bekommst du
- bei der Gewerkschaft
- im Idealfall bei deinem Arbeitgeber

Bei entsprechender Teilnahme am Forum kann dir hier vielleicht auch jemand helfen - eine Vorstellung deinerseits wäre schon einmal ein guter Anfang.
Ein eher schlechter Anfang ist das, was du gerade hier machst: Im ersten Beitrag gleich einmal etwas vom Forum wollen 8)
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5491
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon Tom511 » 02.11.2012 18:03

Suche den aktuellen TV für Brandenburg.

Tom
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1686
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon helix23 » 23.12.2012 15:56

Hallo !

Ich suche dringend den aktuellen ETV (den von 2012/2013) für das Land Hessen.

Vielen Dank ! *wachmann*
Benutzeravatar
helix23
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 184
Registriert: 24.09.2006 20:22
Wohnort: Darmstadt

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon securerest » 09.01.2013 20:28

Hallo zusammen,

wir haben die Erfahrung gemacht das ein anständiger Stundenlohn sich 1. auf das Betriebsklima und 2. auf die zuverlässigkeit der Mitarbeiter auswirkt.
Ein Mindestlohn von 8,90 für unerfahrene und 10,50 Euro für erfahrene Mitarbeiter haben sich als generell positiv gezeigt. Man muss auch in diesem Gewerbe Anreize zur Leistung schaffen und diese dann auch entlohnen.

Das nur mal als kleinen Kommentar. :roll:
bis 2009 Blackwater, jetzt in einer Frankfurter Agentur
securerest
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.01.2013 18:56
Wohnort: Mittelhessen

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon qexco » 17.01.2013 13:17

Wo bekomme ich denn die aktuellen Tarifverträge für Bayern her...? Danke schon mal im voraus!
qexco
Einsatzleiter
 
Beiträge: 445
Registriert: 19.03.2007 14:57

Re: Aktuelle Tarifverträge

Beitragvon shtirliz » 01.02.2013 16:01

shtirliz
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.02.2013 12:54

VorherigeNächste

Zurück zu Tarife, Lohn, etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige
cron