Anzeige
Anzeige
Anzeige

Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Technik, NSL, EMA, BMA, Videoüberwachung und Co

Moderator: stinkefuchs

Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Beitragvon Oracle » 14.07.2017 09:30

Hallo zusammen,

ich suche eine Kamera mit folgenden Merkmalen:

    klein und schwarz
    sollte einen Akku oder eine Batterie mit großer Leistung beinhalten
    via Funk Daten (Videos und/oder Bilder) an mein Handy oder an einen Server senden können
    über einen Nachtmodus verfügen
    eine HD Auflösung besitzen
    die Kamera sollte mit einem Kleber wie Tesa Power Strips befestigt werden können (damit sie auch wieder leicht zu entfernen ist)

Ich hoffe das mir hier jemand weiterhelfen, da diese Kamera zwecks permanenter privater Sachbeschädigung dringend benötige.
Oracle
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2017 09:21

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Beitragvon Wolperdinger » 15.07.2017 15:24

Was heisst bei dir "Nachtmodus"?
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 991
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Beitragvon Oracle » 15.07.2017 15:40

IR-Nachtsicht
Oracle
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2017 09:21

Re: Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Beitragvon Wolperdinger » 15.07.2017 16:24

Dann wird es mit klein nicht gehen. IR-Scheinwerfer braucht Strom, Kamera braucht Strom, GSM Modul usw. Akku hat dann mit großer Laufzeit entsprechende Dimensionen und Gewicht.
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 991
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Beitragvon Oracle » 15.07.2017 17:04

Gibt es denn eine Möglichkeit kleine Powerbanks dazu geschickt mit anzubringen? Was wäre denn die kleinste Kamera die ich verwenden könnte?
Oracle
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2017 09:21

Re: Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Beitragvon Wolperdinger » 16.07.2017 11:55

Die Kamera an sich ist nicht das Problem: Minikamera Das Problem sind die Anbauteile Akku, 3G (LTE)-Modul, Infrarotscheinwerfer (hier am Besten Schwarzdioden).

Eine Angabe, wie groß die Anbauteile sind, wird dir keiner machen können. Wir wissen nicht,
wie lange der Akku laufen soll, welche Einstellungen an der Kamera du möchtest (24h Aufzeichnung oder nur bei Bewegung -> wirkt sich auf die Akkulaufzeit aus),

wie groß der Überwachungsraum ist -> Größe der Infrarotleuchten,

was du in einer bestimmten Entfernung noch Erkennen möchtest,

Lichtverhätltnisse vor Ort,

usw.
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 991
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Beitragvon Oracle » 17.07.2017 12:01

Ja das sehe ich auch so. Angedacht war einen 24/7 Überwachung. Die Kamera sollte nur auf Bewegungen reagieren. Der Bereich der überwach werden soll ist meistens ausgeleuchtet. In der Dämmerungsphase ist es dort am dunkelsten, so dass eigentlich nur dann ein IR Modul zum Einsatz kommen sollte.

Meine bisherigen Recherchen bestätigen Deine Aussage zwecks Akku, etc....
Ich dachte es gäbe mittlerweile etwas in komprimierter Form.
Oracle
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2017 09:21

Re: Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Beitragvon Wolperdinger » 17.07.2017 12:18

Es gibt immer eine Lösung. Es gibt auch gute Kameras in der Dämmerung, sodass eine Ausleuchtung mit IR-Dioden evt. hinfällig wäre. Das kann ich von hier nicht beurteilen. Das GSM Modul gibt es auch integriert ins Kameramodul. Wie gesagt, von hier schwer zu beurteilen.

Vielleicht versuchst du es alternativ mal mit einer Wildkamera: Wildkamera
Vielleicht reicht dir das ja schon. Die haben längere Laufzeit, bessere Auflösung bei Bildern und eine Nachricht auf Email gibts auch und zu guter Letzt sind sie preiswerter.
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 991
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Beitragvon Oracle » 17.07.2017 14:28

Ja das ist verständlich. Jedoch hat diese Variante immer einen Rattenschwanz was den Akku usw. betrifft. Da ich wenig Platz habe ist das natürlich schwierig.

Mit dem Gedanken eine Wildkamera einzusetzen habe ich bereits auch schon gespielt. Leider sind hier die Möglichkeiten zur Unterbringung etwas schwierig, da die Gebüsche hier so knapp beschnitten sind, dass solche eine Kamera unter Umständen hier auch auffallen würde.
Oracle
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 14.07.2017 09:21

Re: Suche Mini/Spionage Kamera mit Funk

Beitragvon Wolperdinger » 17.07.2017 15:40

Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 991
Registriert: 20.08.2007 20:17


Zurück zu Sicherheitstechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige