Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tipp gute, v.a. zuverlässige Videoüberwachungssoftware

Technik, NSL, EMA, BMA, Videoüberwachung und Co

Moderator: stinkefuchs

Tipp gute, v.a. zuverlässige Videoüberwachungssoftware

Beitragvon spirit2 » 08.06.2017 18:29

Hallo zusammen!

Ich habe einen Videorekorder KKmoon DVR 1108 und 4 kabelgebundene Kameras KKmoon CCTV TP-C121 (Billigprodukte aus China)(im Privatbereich - Wohnung), bin aber nicht sehr glücklich was Überwachungssoftware und Zuverlässigkeit betrifft. Das ganze läuft über ein Netzwerk über eine FritzBox 7230, funktioniert aber.

Die beim Rekorder mitgeliegerte Software (CMS, VMS) erkennt zwar auf Anhieb die Kameras, was aber Einstellmöglichkeiten, Sicherheit (z.B. kein Passwortschutz, Kameras können von Unbefugten jederzeit deaktiviert werden) und vor allem Zuverlässigkeit betrifft sind erhebliche Mängel vorhanden. Mir passiert es häufig, dass die Aufzeichnung in entscheidenden Momenten abrupt enden. - Dies dürfte normalerweise gar nicht passieren.) Etwas mehr, wenn auch nur scheinbare, Sicherheit habe ich mit einigen Tools für das Betriebssystem herzustellen versucht. Z.B. das (oder die) Taskmenü mit dem Icon der Kamera verbergen, den Ordner für die Aufzeichnungen unsichtbar machen...

Ich habe dann versucht, gute Open Source Software auszuprobieren. Bei iSpy gab es Probleme, die Kamera sichtbar zu machen, die Liste der Kameras enthält nicht mein Kameramodell. Doch nach unendlichen Versuchen, gelang es mir doch noch über ein anderes Modell in der Liste ein Videobild, aber nur einer Kamera zu bekommen. (Wahrscheinlich kann man 4 Kameras nur über die Bezahlversion betreiben.) Aus irgendwelchen Gründen habe ich iSpy wieder gelöscht und seitdem kommt überhaupt keine Verbindung mehr zustande.

Eine weitere gute Software schien mir NVR (Genius) zu sein, viele Einstellmöglichkeiten usw. Doch auch nach tagelangem Probieren kommt keine Kameraverbindung zustande.

Ich habe sämtliche Software, auch kostenpflichtige mit Testversion, über die Googlesuche durchprobiert. Bei fast allen wird mein Kameramodell nicht unterstützt/wird das Modell nicht aufgelistet. Oder aber das Programm ist so schlank und spartanisch ausgestattet, dass es für Sicherheitszwecke ungeeignet ist.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit gutzer Videoüberwachungssoftware oder kann einen Tipp geben? Ich denke an Profisoftware, die alle Manipulationsversuche umgehen kann. (Keine Manipulation der Kameradeaktivierung möglich, Eingriffe passwortgeschützt...) (Wahrscheinlich ist dann hierfür auch professionelle Hardware nötig - was ich mir aber monentan nicht leisten kann.)
spirit2
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.06.2017 09:18

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Tipp gute, v.a. zuverlässige Videoüberwachungssoftware

Beitragvon Wolperdinger » 08.06.2017 20:16

Du kennst den Unterschied zwischen DVR und NVR?
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1056
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Tipp gute, v.a. zuverlässige Videoüberwachungssoftware

Beitragvon D_R » 13.06.2017 00:13

Wir selbst sind Partner von Milestone und vertreiben auch deren Lösungen. Die "Essential" Version von Milestone XProtect ist kostenlos für bis zu 8 Kameras zu haben. Die Software hat allerlei an Features, die man gebrauchen oder auch nicht gebrauchen kann. Läuft unter Windows. Würde ich an deiner Stelle mal ausprobieren.
Liberté, Égalité, Brutalité
D_R
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 671
Registriert: 26.03.2014 18:53

Re: Tipp gute, v.a. zuverlässige Videoüberwachungssoftware

Beitragvon Wolperdinger » 13.06.2017 12:04

Du willst also auch Analog CCTV Kameras mit einer "Milestone XProtect Enterprise ... Open-Platform-IP-Videomanagementsoftware (VMS)" zum Laufen bringen? Der Unterschied zwischen IP und Analog ist bekannt?
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1056
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Tipp gute, v.a. zuverlässige Videoüberwachungssoftware

Beitragvon Wolperdinger » 13.06.2017 12:07

@spirit2
Du hast einen Video-Encoder?
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1056
Registriert: 20.08.2007 20:17


Zurück zu Sicherheitstechnik



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige