Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schwierigkeinten in den Fächern StGb und BGB

Alles rund um die Unterrichtung und die Sachkundeprüfung nach §34a

Moderator: stinkefuchs

Re: Schwierigkeinten in den Fächern StGb und BGB

Beitragvon mickymaus123 » 12.07.2015 19:56

jezt reicht es: Ich habe eine bestimmte Einstellung zu bestimmen Themen und dazu stehe ich. Woher will ich wissen, ob nicht nicht ihr mit euren prokanten äußerungen ein troll seit

MIch nervt diesen kindische unreife Gerede.

Ich habe mir mein ganzen Leben lang über diese Welt und deren Verogehensweise Gedanken gemacht und habe es nicht nötig, mich als einen eventuellen auch noch dummen Troll bezeichnen zu lassen. Genau das meine ich auch mit Mitläufer-Verhalten;

lasst euch beeinflussen von dem, was an Infos (woher auch immer) rüberkommt.

Verarscht euch nicht selber und hört nicht auf sämtlichen neumodischem Müll. Das ewige Psychogelabere hier im Internet und dieses Beinflussung von Seiten der gelehrten Leute, die ja meinen, diese Welt zu beinflussen, stinkt mir gewaltiig. Um genauer zu saben:

Mir kommt die Galle hoch....!!!

Habtr ihr eine Ahnung vom Leben????

bevor ich mir "meine Fresse verbieten lasse", lasse ich mich lieber für psychisch krank bezeichnen, ihr Stänkerer....!!!! ich werde die Welt mit meiner FRESSE richtigestellen und nicht mir vornehmem verogenenem Gerede
Ihr kleines dummes Volk merkt nicht, wie ihr immermehr ins Verderben rennt. Kleine, dummen naive und auf alles hereinfallend, was von Seiten der Psychoos kommt.

Dann glaubt weiter an den Weihnachtsmann....

Ich könnte euch zukotzen....!!!!
mickymaus123
 

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Schwierigkeinten in den Fächern StGb und BGB

Beitragvon guardian_bw » 12.07.2015 20:00

Der User weilt nicht mehr unter uns.
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5459
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Re: Schwierigkeinten in den Fächern StGb und BGB

Beitragvon KampfKraut » 13.07.2015 10:13

R.I.P :D
KampfKraut
Einsatzleiter
 
Beiträge: 478
Registriert: 17.08.2007 14:47

Re: Schwierigkeinten in den Fächern StGb und BGB

Beitragvon stinkefuchs » 13.07.2015 13:55

Da biste mal ´n Wochenende nicht da und verpasst das Beste wieder...
Verdammt.
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4585
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Re: Schwierigkeinten in den Fächern StGb und BGB

Beitragvon guardian_bw » 13.07.2015 15:11

...dabei hab ich noch lange gewartet - aber zum Schluss war es halt doch zuviel.
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5459
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Brauche eure HILFE! §34a

Beitragvon Resi » 23.07.2015 23:45

Ich habe auch bald §34a Prüfung, habe paar Fragenbogen- Bewachungsgewerbe bekommen, wer kann mir helfen ob ich alles richtig angekreuzt habe.
Die Antworten sind so kompliziert , das ich mir in manche Fragen einfach nicht sicher bin. Brauche dringend Hilfe. Unterrichtung 40 Stunden habe ich hinter mir.

Z.B.
Die Polizei......

A) muss auf Ersuchung eines Bürgers immer tätig werden, egal um welchen Anlass es sich handelt
B) wird bei der ihr obliegenden allgemeinen Gefahrenabwehr nach pflichtgemäßem Ermessen tätig
C) ist in der BRD Ländersache, untersteht den Innenministern und ist unterschiedlich organisiert

Was ist hier richtig? B) ? und C)?
Resi
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 23.07.2015 22:26

Re: Schwierigkeinten in den Fächern StGb und BGB

Beitragvon Roz » 24.07.2015 05:29

Ein Thema reicht glaube ich :)
Benutzeravatar
Roz
Grünschnabel
 
Beiträge: 33
Registriert: 07.07.2015 07:53

Re: Schwierigkeinten in den Fächern StGb und BGB

Beitragvon stinkefuchs » 24.07.2015 14:02

Definitiv.
Zwei neue Threads und einen anderen Thread wiederbelebt - reicht.
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4585
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Vorherige

Zurück zu §34a + Sachkundeprüfung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige