Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hilfe - Public-Private-Partnership-Kooperation

Alles rund um die Unterrichtung und die Sachkundeprüfung nach §34a

Moderator: stinkefuchs

Hilfe - Public-Private-Partnership-Kooperation

Beitragvon sindarell » 27.06.2006 13:04

Upps, habe die Frage versehentlich unter Recht gestellt, aber gehört wohl hier her :oops: .
Also ich brauche bitte mal Hilfe. Bin in Vorbereitung auf die mündliche Sachkunde und komme an einem Thema nicht vorbei bzw. weiter. :?:
Public-Private-Partnership-Kooperationen:
1.) Welche Folgen haben diese Kooperationen auf Befugnisse, Aufgaben des privaten Wach- und Sicherheitsgewerbes?
2.) Abgrenzung zum Strafrecht
Ich weiß hier handelt es sich um öffentliche Arbeit im Bundes- und Landesrecht. Aber wie soll man hier definieren? Gleiche Rechte in allen Bundesländern und Verpflichtung zur Unterstützung, falls die eigenen Ordnungskräfte ausgelastet sind? Wer kann mir Helfen - wäre lieb. :idea:
Danke Sindarell
Benutzeravatar
sindarell
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 199
Registriert: 21.06.2006 11:11
Wohnort: Berliner Raum

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Hilfe - Public-Private-Partnership-Kooperation

Beitragvon Berliner » 27.06.2006 15:02

sindarell hat geschrieben:Upps, habe die Frage versehentlich unter Recht gestellt, aber gehört wohl hier her :oops: .
Also ich brauche bitte mal Hilfe. Bin in Vorbereitung auf die mündliche Sachkunde und komme an einem Thema nicht vorbei bzw. weiter. :?:
Public-Private-Partnership-Kooperationen:
1.) Welche Folgen haben diese Kooperationen auf Befugnisse, Aufgaben des privaten Wach- und Sicherheitsgewerbes?

Ich denke, Du meinst die Übernahme von gewissen Aufgaben von irgendeiner Behörde, wie City-Streife, Knöllchenverteiler und Co?
Die heben keinerlei hoheitliche rechte und können sich auch nur auf das Hausrecht und die allgemeinen Jedermannsrechte berufen.

2.) Abgrenzung zum Strafrecht

Wieso Abgrenzung vom Strafrecht? Die Strafverfolgung ist eine der hoheitlichen Aufgaben der Staatsanwaltschaft mit deren Vollzugs-Hiwis Namens Polizei. Dazu wird der Staat keum Private engegieren. Kopfgeldjäger wie in den USA haben wir in D. zum Glück noch nicht nötig...
Ich weiß hier handelt es sich um öffentliche Arbeit im Bundes- und Landesrecht. Aber wie soll man hier definieren? Gleiche Rechte in allen Bundesländern und Verpflichtung zur Unterstützung, falls die eigenen Ordnungskräfte ausgelastet sind?

Polizei schon, aber nicht die Ordnungsämter. Übrigens, wer bezahlt das dann?
Wer kann mir Helfen - wäre lieb. :idea:
Danke Sindarell
Grüße aus Berlin
Berliner
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 2706
Registriert: 26.08.2005 00:28
Wohnort: Berlin

Public

Beitragvon sindarell » 27.06.2006 15:10

Danke Klaus, das ist mir schon klar, das ich keine anderen Rechte habe - außer die der Ausnahmegesetze. Deshalb ist die Frage - so vorgegeben in den Richtlinien der Prüfungsverordnung - und genau so habe ich sie hier eingestellt, für mich etwas verwirrend. Ich kann doch auch nichts dafür, wenn dieses so unverständlich geschrieben wird. Deshalb erhoffe ich mir ja hier hilfe.
Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und sage danke.
Gruß Sindarell
Benutzeravatar
sindarell
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 199
Registriert: 21.06.2006 11:11
Wohnort: Berliner Raum

Beitragvon stinkefuchs » 28.06.2006 13:18

Es gab da mal eine gute schriftliche Ausarbeitung - ich meine aus Thüringen oder Sachsen...

Ging da explizit um Tätigkeiten, Befugnisse, Abgrenzung, Kosten, Auftrags- und Dienstgestaltung oder so.

Ich hoffe, ich hab das noch irgendwo rumliegen. Falls ja, melde ich mich...
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4588
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Beitragvon sindarell » 28.06.2006 16:34

Hallo Stinkefuchs,
das wäre gaaaaaaaannnnnnzzzzzzz lieb. Hoffe Du findest noch was.
Danke Sindarell
Benutzeravatar
sindarell
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 199
Registriert: 21.06.2006 11:11
Wohnort: Berliner Raum


Zurück zu §34a + Sachkundeprüfung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige
cron