Seite 1 von 1

Günstiges Bürobedarf?

BeitragVerfasst: 11.04.2016 13:44
von grundi
Hey ihr Lieben!
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber bei uns im Büro geht immer alles auf einmal leer und wir müssen dann immer so eine mega große Sammelbestellung machen. Da merkt man immer wieder, wie teuer die einfachen Sachen werden können! Kennt ihr das auch? :lol:
Deswegen habe ich mich mal nach günstigen Büroalternativen umgesehen, damit wir da vielleicht den ein oder anderen Euro sparen. Für unsere Druckerpatronen habe ich schon die Seite Druckerpatronenhandel gefunden, allerdings brauchen wir auch immer relativ viel Papier und Post-its. Kennt dafür jemand Geheimtipps? :mrgreen:
Würde mich extrem freuen :roll:
Wo bestellt ihr immer so? :o
Lieben Gruß, grundi

Re: Günstiges Bürobedarf?

BeitragVerfasst: 12.04.2016 11:42
von Tom511
Hey,

für Druckerpatronen kann ich dir:
http://www.hq-patronen.de/

empfehlen.

Das Problem mit den Post-It´s kenne ich. Ein eifriger Mitarbeiter hat alle Informationen auf Zettel geschrieben und den Tresen damit tapeziert :mrgreen: waren so um die 130 Stück bei einem 3 Mann-Tresen *dukommsthiernetrein*
Zettelwirtschaft sieht meist auch nicht so toll aus.
Wir haben daraufhin ein Buch DIN A4 kariert gekauft. Dieses wird als "Notizbuch" benutzt und alles wird dort eingetragen.
Fertiges wird durchgestrichen. Hat sich bisher bewährt.

Der Kunde bestellt immer hier:
http://www.mercateo.com/kw/b(fc)robedarf/buerobedarf.html

Tom

Re: Günstiges Bürobedarf?

BeitragVerfasst: 02.11.2016 17:59
von LutzU
Vor 15 Jahren hat ein kluger Mann gesagt: Mit der Einführung von Computern werden wir wesentlich weniger Papier benötigen. netter Irrtum, der auch schon vor 20 Jahre gewesen sein kann

Re: Günstiges Bürobedarf?

BeitragVerfasst: 30.12.2016 15:03
von Marino
Es ist aber wesentlich weniger geworden. Manches braucht man dagegen immer noch auf Papier.

Re: Günstiges Bürobedarf?

BeitragVerfasst: 12.01.2018 14:06
von Frank
Hallo,

das sind keine Imitatprodukte sondern nur Produkte unter anderem Namen, wiel soo viele Hersteller gibt es nämlich gar nicht.

Das ist aber auch nicht der Knackpunkt, sondern der Druckerhersteller.

Die lassen sich nämlich jede Menge Scherze einfallen,um die Verwendung von Fremdtinten bei ihren Druckern zu unterbinden.

Zum B. sogenannte gechipte Patronen,bei diesen können unter Umständen die Patronen von Drittanbietern nicht funktionieren, weil man die Codierung geändert hat und der Drucker sich über das Internet natürlich immer aktualisiert.


Daher sollte man shcon beim Kauf des Druckers darauf achten und das es günstige Ersatzpatronen für unter 10 € dafür gibt

Re: Günstiges Bürobedarf?

BeitragVerfasst: 12.01.2018 15:36
von Peter S.
Deine Mühe in Ehren, aber...

...ein einziger Beitrag im Forum. Und der hat direkt einen Link auf einen Laden, der was verkaufen will?
Was das wohl ist? :wink:

Re: Günstiges Bürobedarf?

BeitragVerfasst: 12.01.2018 18:32
von Frank
Hallo Peter,

meine Antwort bezog sich auf Marinos.

Denn unabhängig von der Schleichwerbung sind die Druckkosten ja nun mal ein allgegenwärtiges Thema.