Anzeige
Anzeige
Anzeige

Veranstaltung wieviel Personel etc !?

Veranstaltungsschutz, Discoabsicherung, Türsteher

Moderator: Moderatoren

Veranstaltung wieviel Personel etc !?

Beitragvon Janek » 04.06.2007 19:08

Wieviele Sicherheitsmitarbeiter würdet ihr, für eine 2500 Personen Veranstaltung brauchen... ? zB Pfingsten. Besucher zwischen 14 Jahre und 60 Jahre... Ort: grosser Biergarten...


Habt ihr eine gewisse Staffelung (zB 500 Personen = 3 Mann, 1000 Personen = 5 Mann)...


Nach welchen Kriterien regelt bzw handelt ihr ?


Janek
Janek
Grünschnabel
 
Beiträge: 29
Registriert: 27.05.2007 10:18

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon Securaplan » 04.06.2007 20:27

Da bräuchte man noch Daten wie...umzäuntes Gelände, wird Eintritt verlangt, gibts ne Bühne, wie gross ist das Areal..usw..

Bei 500 /4-5 Secs.
Bei 1000 / 8-10 Secs
Beispiel letzte Woche Event 3500 Gäste waren da.... 18 Secs genügten dicke!


In diesem Sinne
Securaplan
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 787
Registriert: 21.04.2006 15:01

Beitragvon G... » 08.06.2007 13:46

es kommt auch auf die Veranstaltung und auf die Umgebung an.
G...
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.06.2007 01:55

Beitragvon ali » 09.06.2007 19:24

also traurigerweise erleb ich nie, dass es bei solchen events auch 18 oder mehr sicherheitskräfte gibt. bei osterfeuern oder ähnlichem mit 4000 gästen waren auch nur mal 6 leute da.

aber bei 2000 leuten, umzäuntes gelände aufm zelt, sollten doch wohl 10 reichen.

nur is immer ne preisfrage ;)
ali
Grünschnabel
 
Beiträge: 38
Registriert: 30.03.2006 20:05

wie viel Personal

Beitragvon ricon » 14.06.2007 21:11

tja, wie wäre es denn mit der Bewachungsverordnung? bis 100 3SMA und pro 100 mehr ein SMA dazu. dass dies etwas viel Security wäre ist wohl klar, sber ein schönes Argument den Kunden gegenüber.
Die Veranstaltung muss ja auch angemeldet sein und vom lokalen Ordnungsamt oder Landratsamt abgesegnet sein, was wollen die?

xman
ricon
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1524
Registriert: 14.06.2007 21:07
Wohnort: churpfalz!

Re: wie viel Personal

Beitragvon Guardian » 14.06.2007 21:26

ricon hat geschrieben:, aber ein schönes Argument den Kunden gegenüber.

Da wirst du aber das Problem haben, dass man IMMER Firmen findet, die nicht konform zur BewachV arbeiten und weniger Personal anbieten und dafür natürlich auch weniger Geld haben wollen.
Und solche Leute hast du immer und überall! Leider! :twisted:
Treue - Tapferkeit - Menschlichkeit
Guardian
Grünschnabel
 
Beiträge: 25
Registriert: 04.06.2007 15:32
Wohnort: Münster

die lieben "tollen Marktteilnehmer" im Bewachungsg

Beitragvon ricon » 14.06.2007 23:19

tja leider, deswegen bin ich ein grosser Freund des Mindestlohns und den mit strenger Überwachung...dann hätte wir nämlich die ganzen tollen "Marktteilnehmer" von der Backe die sich mit Traumkalkulationen und Schwarzarbeitern Aufträge sichern.
ricon
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1524
Registriert: 14.06.2007 21:07
Wohnort: churpfalz!

Re: Veranstaltung wieviel Personel etc !?

Beitragvon 7-seals » 27.08.2014 14:14

Die meisten KVR´s setzen pro 100 Besucher 1 Ordnungskraft voraus. Diese Norm sollte auch "mindestens" eingehalten werden und Veranstalter, die sich diese Kosten sparen wollen, sollten sich dann gleich das gesamte Event sparen.

Bitte lasst euch nicht weich klopfen, weniger oder nicht-qualifizierte Kräfte einzusetzen!

Bitte unbedingt auch beachten, dass mindestens jede dritte Ordnungskraft auch als Sani (Ersthelfer reicht oft nicht aus - mindestens Sanitätshelfer) ausgebildet ist oder dementsprechend Sanis (DRK, Johanniter etc.) organisiert werden.

Ich persönlich setze pro 100 Besucher 1,5 Ordnungskräfte ein. Bis zu einer Besucherzahl von 500 Gästen setze ich 3 Sanis ein. Bei Besuchern über 500 frage ich bei den örtlichen Hilfsdiensten an, die das immer und gerne (gegen kleine Spende oder Mitgliedschaft) übernehmen und sich freuen, wenn sie an unseren Events teilnehmen dürfen.
7-Seals e.V.

www.7-seals.com
Benutzeravatar
7-seals
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.2014 14:01

Re: Veranstaltung wieviel Personel etc !?

Beitragvon EWS-Sicherheit » 28.08.2014 19:12

Mit dem Personal ist es immer so eine Sache, ich bin nun 11 Jahre Selbstständig und erlebe es immer wieder das meine Kunden anrufen und sagen: Ich brauch Freitag 3 Leute von dir. Und dann ist für diese Kunden das Gespräch auch meist schon beendet. Wenn ich dann mal nachfrage um was es überhaupt geht, was geplant ist und wie groß das werden soll, regieren Sie meist geschockt, wenn ich dann sage das ich zu einem Event mit 600 bis 800 Gästen auf einem Sportplatz nur im Zelt ohne Zaun, alles offen nicht mit 3 Leuten fahre, Sondern unter 6 den Auftrag ablehne. Dann bekomme ich oft noch zu hören: "Wer soll das den bezahlen?"

Was ich damit sagen will, viele Veranstalter etc, die sehen nicht die Sicherheit des Personals oder der Gäste, sonder einfach das Sie uns buchen müssen, sonst gibt es keine Genehmigung. Und dann wollen Sie dafür halt die Kosten so gering wie möglich halten.

Klar können wir mit der Bewachungsverordnung argumentieren. Nur dann nehmen 'se das Rufen xyz an....der kennt die Bewachungsverordnung nicht mal und schickt ihm 3 Mann und gut ist.

Andersrum mache ich auch eine Pfingstversanstaltung die über 48 Std geht und einen Durchlauf von 10000 bis 12000 Gästen hat mit 25 meiner Jungs und das klappt Prima.

Ich denke auch das man das nicht pauschalisieren kann. Ich mach mit meinem Stammteam ( wir arbeiten seit über 8 Jahren zusammen) auch Veranstaltungen für die andere 10 bis 12 SMA brauchten mit 5 Leuten.
Ich denke das hängt viel von der Erfahrung etc der Mitarbeiter ab.
EWS-Sicherheit
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.07.2014 14:01

Re: Veranstaltung wieviel Personel etc !?

Beitragvon 7-seals » 28.08.2014 20:00

Dann soll es von mir aus XYZ machen und ab dafür!

Wenn mir ein Veranstalter mit diesen oder ähnlichen Argumenten oder Fragen kommt, dann frage ich ihn, wie hoch seine Deckungssumme seiner Versicherung im Schadensfall ist oder ob er ein paar Millionen zur Deckung der Personenschäden unterm Kopfkissen hat.

Wir übernehmen grundsätzlich kein Eventschutz, wenn wir nicht auch die Vorabplanung des Events gemacht haben!

Wer billig will, soll von mir aus billig nehmen, billig heißt jedoch nicht günstig!

Und wer glaubt, aufgrund seiner vermeintlichen Erfahrung, mit nur 5 Leuten den Job von 12 Leuten machen zu können, der hatte bisher eben immer den Papst in der Tasche und noch nie die Erfahrung einer Loveparade 2010 machen müssen.
7-Seals e.V.

www.7-seals.com
Benutzeravatar
7-seals
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.08.2014 14:01

Re: Veranstaltung wieviel Personel etc !?

Beitragvon D-Note » 02.02.2015 07:45

7-seals hat geschrieben:Dann soll es von mir aus XYZ machen und ab dafür!

Wenn mir ein Veranstalter mit diesen oder ähnlichen Argumenten oder Fragen kommt, dann frage ich ihn, wie hoch seine Deckungssumme seiner Versicherung im Schadensfall ist oder ob er ein paar Millionen zur Deckung der Personenschäden unterm Kopfkissen hat.

Wir übernehmen grundsätzlich kein Eventschutz, wenn wir nicht auch die Vorabplanung des Events gemacht haben!

Wer billig will, soll von mir aus billig nehmen, billig heißt jedoch nicht günstig!

Und wer glaubt, aufgrund seiner vermeintlichen Erfahrung, mit nur 5 Leuten den Job von 12 Leuten machen zu können, der hatte bisher eben immer den Papst in der Tasche und noch nie die Erfahrung einer Loveparade 2010 machen müssen.

Sie wollen dafür halt die Kosten so gering wie möglich halten.
D-Note
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 01.02.2015 11:14
Wohnort: Berlin

Re: Veranstaltung wieviel Personel etc !?

Beitragvon Romance1984 » 15.08.2015 13:58

Nach welchen Kriterien regelt bzw handelt ihr ?
Romance1984
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.07.2015 11:04

Re: Veranstaltung wieviel Personel etc !?

Beitragvon stinkefuchs » 18.08.2015 18:04

Romance1984 wurde von mir verwarnt.
Kommt es weiterhin zu versteckten Links in den Postings, werde ich das Profil sperren. Ich bitte weiterhin um entsprechende Mitteilungen dazu!
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4582
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Re: Veranstaltung wieviel Personel etc !?

Beitragvon sidirocastro » 13.04.2016 10:51

Hi,

das kann man so nicht sagen :|
Hatte letzte Woche die Kanzlerin im Haus, da bin ich auf nummer sicher gegangen falls doch der ein oder andere Demonstrant aufgetaucht wäre. Geplant habe ich bei Ihrem 120 Min. Termin mit 61 SMA die an Strategisch wichtigen Punkten standen.Also es kommt immer drauf an wie übersichtlich und groß das Gelände ist.
sidirocastro
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.07.2015 22:00


Zurück zu Veranstaltungsschutz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige