Anzeige
Anzeige
Anzeige

Überwachung von neugierigen Firmenbesuchern

Hier gehts um den Schutz von Objekten

Moderatoren: ghostguard, guardian_bw

Überwachung von neugierigen Firmenbesuchern

Beitragvon connie2000 » 14.06.2016 11:42

Manche Privatunternehmen weisen Firmenbesuchern Sicherheitsmitarbeiter zu, damit diese für die Dauer ihres Aufenhalts im Unternehmen nichts mitgehen lassen oder irgendwelchen Schaden anrichten.

Wer hat auf diesem Aufgabengebiet Erfahrungen sammeln können, welche Aufgabengebiete bzw. Tätigkeiten kommen in Frage, wo sind Stolpersteine und Fallen für den Sicherheitsmitarbeiter und wer kann hiervon berichten?
connie2000
Grünschnabel
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.05.2013 17:55

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Überwachung von neugierigen Firmenbesuchern

Beitragvon Wolperdinger » 14.06.2016 16:39

connie2000 hat geschrieben: ... welche Aufgabengebiete bzw. Tätigkeiten kommen in Frage, ...
connie2000 hat geschrieben:... damit diese für die Dauer ihres Aufenhalts im Unternehmen nichts mitgehen lassen oder irgendwelchen Schaden anrichten.

:?: :?:

Insgesamt kommt es

auf das Unternehmen an (Branche, das Objekt selbst, Besucherstruktur, usw.).

Stolperstein gibt es prinzipiell nur einen: Die Brüskierung des Besuchers. Mit etwas Diplomatie und Organisation lässt sich das lösen.
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 980
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Überwachung von neugierigen Firmenbesuchern

Beitragvon connie2000 » 14.06.2016 17:09

Das ist leider eine nichtssagende Antwort. Wer keine Ahnung hat oder nichts weiß, sollte es besser für sich behalten.
connie2000
Grünschnabel
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.05.2013 17:55

Re: Überwachung von neugierigen Firmenbesuchern

Beitragvon KampfKraut » 14.06.2016 18:06

Oh mit der Aussage hast du dir hier jetzt sicher viele Freunde gemacht :roll: :lol:
KampfKraut
Einsatzleiter
 
Beiträge: 470
Registriert: 17.08.2007 14:47

Re: Überwachung von neugierigen Firmenbesuchern

Beitragvon Wolperdinger » 14.06.2016 19:56

Was soll ich dazu noch sagen ... :?: :roll:
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 980
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Überwachung von neugierigen Firmenbesuchern

Beitragvon Senator » 14.06.2016 21:15

Kenne solche "Begleitungen" sehr gut. Bei meinem Kunden ist das klar geregelt. An der Pforte, bzw. spätestens am Empfang ist Ende mit der Freiheit des Besuchers. :mrgreen:

Als erstes bekommt er mal sein Handy abgenommen und alle Gegenstände die Aufzeichnungen machen können. Geht hin bis zum USB-Stick. Dann bekommt der Besucher seinen "Betreuer" zugeordnet. In unsensiblen Bereichen kann dieses ein Mitarbeiter des Unternehmens sein. In gefährdeten Bereichen (u.a. Forschung, Entwicklung, Design, IT, usw.) geht immer zusätzlich ein Securityguard mit. Und jetzt kommt der Hammer... sogar bis mit vor die WC-Kabine. :shock: Daran musste ich mich auch erst mal gewöhnen.

Kommt aber nicht oft vor, da in diese Bereiche so gut wie nie Besucher/Kunden mitgenommen werden. Dafür haben wir ein schönes großes Besucher- und Konferenzcentrum (da sind die auch viel besser aufgehoben).

Habe die Erfahrung gemacht, das die meisten Besucher/Kunden sich mehr darüber ärgern kein Handy mehr zu haben, als das sie ein Security begleitet.
Der Ungebildete glaubt das, was ihm paßt.
(Ludovico Ariosto)
Benutzeravatar
Senator
Wachmann
 
Beiträge: 75
Registriert: 31.05.2015 22:22
Wohnort: Kreis Offenbach a.M.

Re: Überwachung von neugierigen Firmenbesuchern

Beitragvon Tom511 » 15.06.2016 10:08

Und immer wieder: Freundlich und nett bleiben :mrgreen:

Der Wachmann kann nichts für die Regeln sondern führt diese nur aus.
Ich würde mir eine solche Begleitung auch bei unseren Kunden wünschen.

Ansonsten freundlich mit dem Besucher umgehen. Schließlich ist man auch Aushängeschild des
Unternehmens.

Tom
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1631
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Re: Überwachung von neugierigen Firmenbesuchern

Beitragvon connie2000 » 15.06.2016 21:37

Vielen Dank für die Beitrage, insbesondere den von Senator.
connie2000
Grünschnabel
 
Beiträge: 23
Registriert: 05.05.2013 17:55


Zurück zu Objekt- und Werkschutz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige