Anzeige
Anzeige
Anzeige

Flüchtlingseinrichtung ja oder nein?

Hier gehts um den Schutz von Objekten

Moderatoren: ghostguard, guardian_bw

Flüchtlingseinrichtung ja oder nein?

Beitragvon Melange » 12.04.2018 10:00

Hallo,
ich fange ja in Kürze den Kurs zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung an. Natürlich habe ich mir Gedanken gemacht, was ich damit anfangen will. Es geht auf alle Fälle in Richtung Objektschutz. Ich war u.a. auf einer Jobmesse des Sicherheitsgewerbes und habe Kontakt zu zwei potentiellen Arbeitgebern. Ein Angebot wäre die Bewachung einer Flüchtlingsunterkunft. Das reizt mich auf der einen Seite sehr, ich habe Vorerfahrungen aus einem Obdachlosenheim, auch kein einfaches Klientel. Durch meine Tätigkeit über eine Zeitarbeitsfirma im Berliner Lageso kann ich mir etwa vorstellen, was da auf mich zukäme. Andererseits habe ich ziemlichen Respekt vor der Aufgabe und etwas Sorge, da in Massenschlägereien verwickelt zu werden. Meine Gesundheit ist mir doch ein hohes Gut. Und aus der Zeit in der Obdachlosenunterkunft weis ich noch, das mir körperliche Auseinandersetzungen ziemlich nahe gehen. Ich hab zwar für diese Tätigkeit damals einige Kurse des Arbeitgebers besucht: "Umgang mit Aggressionen" ect. , die Sorge bleibt aber.
Vielleicht können einige (zukünftige) Kollegen aus dem Bereich etwas dazu sagen?
Melange
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.04.2018 16:52
Wohnort: Brandenburg an der Havel

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Zurück zu Objekt- und Werkschutz



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige