Anzeige
Anzeige
Anzeige

wie weit habt ihr es bis zur Arbeit??

Hier gehts um den Schutz von Objekten

Moderatoren: ghostguard, guardian_bw

Wie weit ist Euer Weg zur Arbeit?? (einfache Strecke)

1 bis 10 Kilometer
65
25%
11 bis 20 Kilometer
50
19%
21 bis 30 Kilometer
37
14%
31 bis 40 Kilometer
39
15%
41 bis 50 Kilometer
26
10%
mehr als 51 Kilometer
32
12%
mehr als 100 Kilometer
8
3%
 
Abstimmungen insgesamt : 257

Beitragvon Shandra » 12.03.2008 09:17

MMG hat geschrieben:Und dann soll ich mich noch in diese enge Kabine stellen, die in Fachkreisen S-Bahn genannt wird, um dann die herrlich duftenden Körperaromen anderer Pendler einzuatmen....Nee danke...!!!


ja un genau das is auch mein grund warum ich lieber mim auto auf die arbeit fahr un dafür auch lieber mehr geld hinlege!
Man hats einfach gemütlicher, wird nicht von ausdunstungen oder musik von annern leutz genervt! ;)
Ich liebe mein Auto! *g
Shandra
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 191
Registriert: 16.07.2007 07:12

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon Faultier » 13.03.2008 01:18

@
Das mit der Musik kann ich nachvollziehen... Grausam! Man will den jungen Tag, Abend, oder was auch immer vor der Arbeit genießen und wird aus dem Ohr eines "Mitreisenden" vier Reihen hinter einem, vollgedröhnt.. gräßlich!

Was den Geruch der Umwelt betrifft:
Ich starte immer gut "gemuxt" in den Tag...
Diese Aura hilft in den meisten Fällen
(ich habe 45 min mit dem ÖPNV)

-> Erklärung: Mux war ein ekelhaft stinkendes Mückentötolin , aber 100% wirksam.. aus den frischen Ländern...
(Mueckenex)


:roll: :wink: :wink:
mfg. Faulpelz
Benutzeravatar
Faultier
Forums-Folivora
 
Beiträge: 3732
Registriert: 11.08.2006 09:13
Wohnort: bei Oma

Beitragvon Jet_A1 » 13.03.2008 03:19

Hi,

bei mir sind es aktuell 25 Km (einfache Strecke). Am interessantesten ist das Fahren am Montag und Freitag, sowie am Sonnabend und Sonntag.

Ersteres, weil da vermehrt Fahrer unterwegs sind die ihren Führerschein offensichtlich im Lotto gewonnen zu haben scheinen, :evil: und letzteres weil´s da so schön leer ist auf meiner Strecke, und man dann wirklich von "fahren" sprechen kann. :D
Jet_A1
Newbie
 
Beiträge: 9
Registriert: 03.03.2008 01:28

Beitragvon Germania » 20.03.2008 18:59

mein Weg zum Objekt ist genau richtig! Auf dem Weg zur Arbeit noch ein wenig wach werden und nach der Arbeit noch ein wenig schillen..... :shock:
Benutzeravatar
Germania
Wachmann
 
Beiträge: 74
Registriert: 14.03.2008 17:14

Beitragvon hamid23_de » 21.04.2008 18:41

lange strecke (8km) mit fahrrad ca. 15- 20 min,joggend 30- 40 min lol

,mit auto 5- 10 min (4-5 km) lol mit fahhrad bin ich fast genauso schnell auf 10min mehr kommts ja nicht an

wenn bitte fahrrad oder joggend wird sich natuerlich mittels eine dusche bei der arbeitsfrisch gemacht lol
hamid23_de
Grünschnabel
 
Beiträge: 25
Registriert: 07.09.2007 02:09

Beitragvon SunnyBlue » 10.05.2008 22:45

Hi,

also ich fahr momentan meistens so zwischen 21-25 km einfache Strecke.
Geht dennoch relativ fix, da ich zwei Abfahrten über Autobahn fahren kann. Dennoch, ohne Auto wäre ich aufgeschmissen...
Mach was du willst und bezahle den Preis dafür.
SunnyBlue
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2008 21:14
Wohnort: DW

Weg zur Arbeit

Beitragvon Skipper24 » 11.05.2008 18:41

Hallo,

bei mir sind es ca. 4-5 Kilometer, also je nach Fahrplan und Verbindung bis zu ner halben Stunde mit U- oder S-Bahn in die Stadt (reine Fahrtzeit ohne Fußwege und Umsteigen sind 12 Minuten). Und zur Profi-Card vom HVV gibt der AG noch was dazu, sodass es allemal günstiger ist, als Auto, zumal man kein Parkplatzproblem hat. Im Sommer geht auch Fahrrad.
Skipper24
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.03.2008 18:49

Beitragvon Werkschutzremmel » 11.05.2008 18:57

Bei mir sind es 55 km einfache Strecke, mit ÖPNV ca. 75 min von Tür zu Tür.

Schön entspannend mit mp3 auf den Ohren und einem dicken Buch dabei.


Gruß WR
Agieren, nicht reagieren.
Werkschutzremmel
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 686
Registriert: 18.01.2008 10:03

Beitragvon guardian_bw » 11.05.2008 19:13

Werkschutzremmel hat geschrieben:Schön entspannend mit mp3 auf den Ohren und einem dicken Buch dabei.


jetzt hab ich doch auf die Schnelle mal eben "einem dicken Bauch dabei" gelesen... 8)
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5455
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Beitragvon Werkschutzremmel » 11.05.2008 20:22

guardian_bw hat geschrieben:
Werkschutzremmel hat geschrieben:Schön entspannend mit mp3 auf den Ohren und einem dicken Buch dabei.


jetzt hab ich doch auf die Schnelle mal eben "einem dicken Bauch dabei" gelesen... 8)


Freudscher Versprecher und daher nicht ganz so falsch :wink: :wink: :wink:
Agieren, nicht reagieren.
Werkschutzremmel
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 686
Registriert: 18.01.2008 10:03

Beitragvon da_rasta » 29.05.2008 01:35

Theoretisch ca.6 km, aber praktisch ca. 20 Min. mit der Münchner U- und Strassenbahn! 8)
da_rasta
Newbie
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.04.2008 02:58
Wohnort: München

Fahrstrecke zur Arbeit

Beitragvon Kaschmix » 03.06.2008 12:18

Zu meiner letzten Arbeitsstelle waren es 6 KM das war Super davor über 50 KM das hat meinem Geldbeutel und dem Auto sehr geschadet. Zur Zeit bin ich ja auf Weiterbildung vom Arbeitsamt und fahre jeden Tag 100 KM einfache Strecke und bekomme dafür vom Arbeitsamt Fahrtkosten erstatet, was aber bei den derzeitigen Spritpreißen nicht mehr kostendecken lauft :x .

Grüße Kaschmix

Ps weiter als ca 30 KM einfache Strecke zur Arbeit werde ich in Zukunft bei den Spritpreißen nicht fahren :!:
Kaschmix
Grünschnabel
 
Beiträge: 18
Registriert: 05.05.2008 12:55
Wohnort: 56479 Westernohe

Fahrzeiten

Beitragvon Lone Star » 15.12.2009 21:25

Hi ich finde es ja mega klasse welche Fahrzeiten hier sind .Ich fahre im durchschnitt zum Einsatzort c. zw. 400 und 700 km.Bleibe allerdings dann auch 5 tage da und am woende fast immer nach Hause .So gut wie Ihr habe ich es nicht.
Lone Star
Grünschnabel
 
Beiträge: 20
Registriert: 31.10.2009 14:30
Wohnort: Coswig

Beitragvon Herold » 15.12.2009 22:04

:)

5 min. zu Fuß - ca. 300 m.
Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig
Benutzeravatar
Herold
Werkschutzfachkraft
 
Beiträge: 150
Registriert: 03.10.2009 11:50

Beitragvon ghostguard » 16.12.2009 16:34

Herold hat geschrieben::)

5 min. zu Fuß - ca. 300 m.


Wie Du brauchst so lange für 5 minuten... :lol: :lol: :lol:

Wenn ich langsam gehe bin ich in einer Minute auf meiner Arbeit... :P 20 Meter
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

VorherigeNächste

Zurück zu Objekt- und Werkschutz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige