Anzeige
Anzeige
Anzeige

Videostream kostenlos aufzeichnen

Hier könnt Ihr Eure Firma vorstellen

Moderator: ghostguard

Re: Videostream kostenlos aufzeichnen

Beitragvon liveline » 21.10.2012 15:30

Von unserer Seite ist ein Datenvolumen bei 25 Bildern pro Sekunde kein Problem und auch Megapixel Kameras sind möglich. Spezielle Angebote für höhere Auflösung und Bilderrate werden für den Einzelfall erstellt.
liveline
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2012 23:33

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Re: Videostream kostenlos aufzeichnen

Beitragvon Wolperdinger » 21.10.2012 18:34

Von eurer Seite glaube ich gerne, dass es geht. Das schwächste Glied ist in diesem Fall jedoch der Datenstream vom Kunden zu euch. Und da reichts eben für unsere Anforderungen nicht.

Schade, wäre für uns eine Option gewesen. Wir können unseren Kunden nur leider nicht empfehlen, sie sollen es doch probieren, ob es geht oder nicht oder sich selbst ausrechnen, ob es funktionieren könnte. Wenn nicht, machen wir einen zweiten Versuch, wenn wieder nicht, machen wir halt was anderes oder sonstiges Wischiwaschi. Dies entspricht nicht unserer Geschäftsphilosophie.

Ohnehin glaube ich, dass der Upstream einer DSL 6000er Leitung nicht mal für eine Kamera reicht.
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1056
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Videostream kostenlos aufzeichnen

Beitragvon liveline » 21.10.2012 18:51

Das kommt eben auch darauf an, was noch alles an dem DSL Anschluss angeschlossen ist. Ich kann das aus der Ferne nicht sagen, dass musst Du mit dem Kunden ermitteln.

Wenn der Kunde gleichzeitig weitere Daten übertragen möchte mit dem DSL Anschluss, z.B. VOIP Telefonie, Datenübertragung von Abrechnungssystemen etc., kann es eng werden. Es könnte jedoch ein Zweiter oder Dritter DSL Anschluss vom Kunden bestellt werden, dann ist der Upstream wieder höher und weitere Kameras können angeschlossen werden. Alles eine Frage der Kosten und was der Kunde bereit ist, für die Dienstleistung auszugeben. Deswegen sind konkrete Aussagen von unserer Seite aus nicht zu machen und erfordern immer eine fachliche Beratung vor Ort.

Wenn Geld keine Rolle spielt, können auch separate Leitungen zum Kunden gelegt werden.
liveline
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 16.10.2012 23:33

Re: Videostream kostenlos aufzeichnen

Beitragvon Tom511 » 25.10.2012 11:20

liveline hat geschrieben:Wenn Geld keine Rolle spielt, können auch separate Leitungen zum Kunden gelegt werden.


Dann würde die Technik doch vor Ort stehen und der Stream nicht online aufgezeichnet werden.

Welche Geschwindigkeiten empfehlt Ihr denn für diesen "Online Stream"?

Tom
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1686
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Re: Videostream kostenlos aufzeichnen

Beitragvon stinkefuchs » 25.10.2012 15:23

Es gibt Bereiche, in denen es besser ist, wenn die Technik nicht mir vor Ort steht.
Was da steht, kann auch beschädigt oder entwendet werden.

Wäre schon blöd, wenn beim Goldschmied nicht nur der Schmuck und das Rohmaterial, sondern auch gleich der Festplattenrekorder verschwunden ist...
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4588
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Re: Videostream kostenlos aufzeichnen

Beitragvon guardian_bw » 25.10.2012 15:34

Idealerweise besteht aber auch (vielleicht zusätzlich) vor Ort eine Aufzeichnung.

Wenn die Leitungen gekappt werden, kann nichts online aufgezeichnet werden. Und das kommt gar nicht so selten vor, dass vor einem Einbruch die Telefonleitungen gekappt werden... wenn dann keine Redundanz via Mobilfunk oder zweiter separater Leitung besteht, ist Essig mit so manchem. Vorrangig natürlich mit der Alarmauslösung in der NSL, aber eben auch mit der Aufzeichnung via Online-Recorder (wobei ich auch meine Zweifel habe, dass via normalem GSM-Modul eine ausreichende Bandbreite besteht, die eine Aufzeichnung online ermöglichen würde)
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5491
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Re: Videostream kostenlos aufzeichnen

Beitragvon Wolperdinger » 25.10.2012 21:53

Ausgehend wieder von CIF und 15 fps - und da siehst du nicht viel - kommt es auf die Komprimierung an. Grundsätzlich wirst du mit EDGE nichts erreichen. Taugt für MMS Versand. Mindestestens HSDPA oder HSUPA. Bei HSUPA geht dann auch ein anderes Format oder Echtzeit mit 25 fps.

Genau hier liegt immer unser Problem. HSUPA ist nur in Ballungsgebieten (Netzabdeckung) vorhanden. Genau deswegen wäre die Onlinspeicherung von diversen (Kunden-)Accounts aus für uns eine Option gewesen. Zugriff von Überall, ohne erst lange den DVR auszulesen.

Ruf einfach mal auf dem Land (EDGE) mit dem Smartphone Googlemaps auf. Das kann dauern. Und so ist es auch mit dem Video.
Grußi

Wolperdinger
Wolperdinger
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1056
Registriert: 20.08.2007 20:17

Re: Videostream kostenlos aufzeichnen

Beitragvon guardian_bw » 25.10.2012 22:40

Naja, ich wohn auf dem Land. Dennoch haben wir hier sowas wie UMTS, und damit verbunden dann auch mit geeignetem Endgerät mindestens HSDPA.

Ist aber für die hier von mir angesprochene Redundanz uninteressant, da zumindest die Wählgeräte der GMA nur über ein normales GSM-Modul verfügen. Da kann die Netzabdeckung mit UMTS & Co wunderbar sein, bringt trotzdem nix. Ist halt nur GSM, und kein UMTS.
Darüber hinaus glaube ich ohnehin nicht, dass die Video-Geschichte redundant über das gleiche Wählgerät wie die GMA laufen könnte. Müsste also eine separate Redundanz aufgebaut werden.
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5491
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Vorherige

Zurück zu Firmenvorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige