Anzeige
Anzeige
Anzeige

Was es nicht alles so gibt ...

Eure Erfahrungen mit Unternehmen, Locations, Kunden - aktuelle News und Fakten aus der Branche..

Moderatoren: stinkefuchs, Moderatoren

Was es nicht alles so gibt ...

Beitragvon Cool Curt » 11.12.2010 22:31

..
Zuletzt geändert von Cool Curt am 17.01.2011 00:00, insgesamt 2-mal geändert.
Cool Curt
Wachmann
 
Beiträge: 71
Registriert: 29.11.2009 20:16

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon Ben30 » 12.12.2010 00:05

und?



edit:
23:24 Uhr
Warum löscht du das? Ich habe nur gefragt, weil da jetzt nicht spektakuläres dran fand.
Ich habe solche Stellenangebote schon desöfteren gelesen und habe selber mal 2 solche Törns in München gearbeitet.
Wenn du nicht gebunden bist, ist das doch ne coole Sache.
Vielleicht magst das ja wieder einstellen.
Vielleicht gibts ja auch andere Meinungen dazu.

Das war kein Angriff
http://www.youtube.com/watch?v=1X1_GewAagE <--- Lastkraftwagenfahrer....trööööt trööööt
Ben30
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 19.01.2010 16:39

Beitragvon guardian_bw » 12.12.2010 02:05

Da ich auch ab und an mal bei der AfA die Jobbörse durchforste habe ich das Angebot dort auch gesehen. Durchaus etwas zum diskutieren, da gibt es sicher verschiedene Ansichten zu.

Warum der TE nach der ersten, zugegeben recht kurzen Antwort den Text gelöscht hat und um vollständige Löschung des Threads gebeten hat, erschliesst sich mir auch nicht so wirklich, denn wie gesagt: Über den Inhalt des Jobangebots kann man verschiedener Meinung sein, eine Diskussion darüber könnte interessant werden.

Vielleicht erklärt sich Cool Curt dazu noch einmal?
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5455
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Beitragvon Cool Curt » 12.12.2010 19:21

Ben30 hat geschrieben:und?



edit:
23:24 Uhr
Warum löscht du das? Ich habe nur gefragt, weil da jetzt nicht spektakuläres dran fand.
Ich habe solche Stellenangebote schon desöfteren gelesen und habe selber mal 2 solche Törns in München gearbeitet.
Wenn du nicht gebunden bist, ist das doch ne coole Sache.
Vielleicht magst das ja wieder einstellen.
Vielleicht gibts ja auch andere Meinungen dazu.

Das war kein Angriff


Das muss du mir schon überlassen, wann ich meine Themen lösche!


@guardian_bw

Ich muss mich erklären? Stehe ich hier am Pranger?
Cool Curt
Wachmann
 
Beiträge: 71
Registriert: 29.11.2009 20:16

Beitragvon Ben30 » 12.12.2010 19:24

Spitz mal die Lauscher, ich hab weder gesagt, lösch das, oder lösch das nicht.

Da steht :
Warum löscht du das?

Vielleicht magst das ja wieder einstellen



Also krieg dich mal wieder ein
http://www.youtube.com/watch?v=1X1_GewAagE <--- Lastkraftwagenfahrer....trööööt trööööt
Ben30
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 618
Registriert: 19.01.2010 16:39

Beitragvon guardian_bw » 12.12.2010 21:56

Cool Curt hat geschrieben:Ich muss mich erklären? Stehe ich hier am Pranger?

Du stehst weder am Pranger noch musst du irgendwas.

Es war lediglich eine Frage, ob du vielleicht erklären willst, warum du deinen Text gelöscht hast...

Sind wir gerade etwas empfindlich? Ich stimm da dem Ben mal zu:
krieg dich mal wieder ein
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5455
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Beitragvon guardian_bw » 12.01.2011 15:28

Falls es noch interessiert, hier wäre noch einmal der Ursprungstext der im Eröffnungsbeitrag genannten Stellenanzeige bei der Agentur für Arbeit:

Bezahlter Urlaub... (Wachmann/-frau - Objektschutz)
...zumindest fast...
Wir suchen für ein bundesweit tätiges Sicherheitsunternehmen Mitarbeiter (m/w) für den Einsatz an verschiedenen Standorten von Energieerzeugern.

Sie werden vor Ihrem Einsatz komplett ausgestattet: Dienstwagen, komfortabler Camper, Dienstkleidung, technische Ausrüstung etc..

Die Einsatzzeiten variieren zwischen 14 Tagen und 4 Wochen. Im Anschluß haben Sie eine Woche frei, bevor Sie einen neuen Einsatz antreten.
Auf Grund der Einsatzplanung im 12-Stunden Dienst sammeln siche vergleichsweise viele Stunden an.
Die Vergütung erfolgt je nach Einsatzort mindestens nach Tarif, wird in vielen Fällen jedoch übertariflich erfolgen.
Der Stundenlohn liegt, sofern der Tarifvertrag für das jeweilige Bundesland keinen höheren Stundenlohn ausweist bei:

7,50 € für den Einsatz in den alten Bundesländern,
6,00 € für den Einsatz in den neuen Bundesländern.

Sie benötigen mindestens die Unterrichtung nach §34a GewO, besser wäre jedoch die Sachkundeprüfung. Ein sauberes Führungszeugnis, die Bereitschaft zur Schichtarbeit, ein gepflegtes Äußeres sowie ordentliche Umgangsformen werden vorausgesetzt.
Darüber hinaus wäre es von Vorteil, wenn Sie einen PKW-Führerschein haben. Ideal ist Klasse 3 (alt) bis 7,5 to, um das Einsatzfahrzeug samt Hänger bewegen zu können.

*** Private Arbeitsvermittlung *** *** Vermittlungsgutschein erwünscht, nicht zwingend notwendig oder erforderlich ***


Referenznummer der AfA: 10000-1060631371-S
"Was ich anpacke, klappt immer..... ...manchmal
Mike Lowrey - Bad Boys
Benutzeravatar
guardian_bw
Moderator
 
Beiträge: 5455
Registriert: 05.06.2007 07:20
Wohnort: Dort, wo man alles kann ausser Hochdeutsch

Beitragvon stinkefuchs » 12.01.2011 15:50

Cool Curt hat geschrieben:Das muss du mir schon überlassen, wann ich meine Themen lösche!


@guardian_bw

Ich muss mich erklären? Stehe ich hier am Pranger?
Wenn man es ganz überspitzt betrachten würde:

1.) Du solltest die Forenregeln beachten, insbesondere
§4.1 - Inhalte
(...)
Der Verfasser eines Beitrages in einem Forum überträgt dem Betreiber automatisch das räumlich und zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht in jedweder Form an seinem Beitrag bzw. seinen Beiträgen. (...)

Somit greift hier wieder die Fußnote, die auf jeder Seite zu finden sein dürfte:
Content © securitytreff.de


2) Du solltest Dich eventuell erklären. Du wirst sonst vielleicht an den Pranger gestellt, weil Du gegen die Forenregeln verstößt.

Zurück zum Thema:
Ein komfortabler Camper??
Ich brech ins Essen... Man soll im Wohnmobil wohnen?
Und dann nur "Tarif"? Denen juckt wohl der Helm.
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4582
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Beitragvon Cool Curt » 13.01.2011 13:14

Ich soll mich erklären? Nö!

Aber ich habe mal wieder etwas gelernt.
Werde mir in Zukunft zweimal überlegen, ob ich in diesem Forum noch etwas poste.
Cool Curt
Wachmann
 
Beiträge: 71
Registriert: 29.11.2009 20:16

Beitragvon stinkefuchs » 13.01.2011 13:35

Cool Curt hat geschrieben:Ich soll mich erklären? Nö!
Den Unterschied zwischen "sollst" und "solltest" kennst Du aber, oder?

Cool Curt hat geschrieben:Aber ich habe mal wieder etwas gelernt.
Werde mir in Zukunft zweimal überlegen, ob ich in diesem Forum noch etwas poste.
Das würde ich sogar begrüßen, wenn Du jedesmal nach ein paar Stunden der Meinung bist, das Ursprungsposting einfach zu löschen bzw. löschen zu wollen.

So (wie hier) machen Deine Threads nämlich überhaupt keinen Sinn mehr und dienen höchstens Deinem Egoismus, treffen aber überhaupt nicht den Sinn eines Forums.
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4582
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Beitragvon Cool Curt » 13.01.2011 20:30

stinkefuchs hat geschrieben:... Das würde ich sogar begrüßen, wenn Du jedesmal nach ein paar Stunden der Meinung bist, das Ursprungsposting einfach zu löschen bzw. löschen zu wollen...


Jedesmal ?????
Wie oft ist das schon vorgekommen?
Oh, Mann. Whatever ...
Cool Curt
Wachmann
 
Beiträge: 71
Registriert: 29.11.2009 20:16

Beitragvon stinkefuchs » 14.01.2011 09:39

Lesen -> nachdenken -> verstehen -> antworten.
Ging in diesem Fall offenbar in die Hose.

Falls Du nicht verstanden, was ich meine:
Ich verzichte lieber generell auf Deine Teilnahme in dieser Community, sofern Du zukünftig erneut auf die glorreiche Idee kommen solltest, irgendwelche Threads durch löschen der von Dir erstellten Postings zu zerstören.
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4582
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Beitragvon stinkefuchs » 17.01.2011 09:59

Nur 'ne kurze Info zu "Cool Curt":
Ich hab ihn nicht gekickt, bin aber, aufgrund seiner letzten (gelöschten) Aussage, nicht wirklich traurig über sein unfreiwilliges Ausscheiden...
"Fight back! Whenever you are offered violence, fight back! The aggressor does not fear the law, so he must be taught to fear you.
Whatever the risk and at whatever the cost, fight back!" (Jeff Cooper)
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4582
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Beitragvon ghostguard » 17.01.2011 20:01

Ich wars und ich werde bei solchen Beleidigungen nicht erst Verwarnen.
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22


Zurück zu Was geht ab?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige