Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marconi International Security & Services

Eure Erfahrungen mit Unternehmen, Locations, Kunden - aktuelle News und Fakten aus der Branche..

Moderatoren: stinkefuchs, Moderatoren

Marconi International Security & Services

Beitragvon Tom34 » 27.09.2007 12:43

Guten Tag,


kennt jemand Marconi International Security & Services/ Marco Fitze und kann etwas zur Seriosität sagen ?

Hier der Link http://www.marconi-international.de/marconi.php


Vielen Dank

Tom34
Tom34
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.09.2007 12:20

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon ghostguard » 27.09.2007 13:00

Tolle Fotos und bei Referenzen nen blöden Spruch.

Von Impressung hat der wohl auch noch nichts gehört.....no coment
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon Tom34 » 27.09.2007 13:13

Angeblich betreut er die Allianz im Bereich Personenschutz.
Tom34
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.09.2007 12:20

Beitragvon senner » 27.09.2007 15:59

Den blöden Spruch bezüglich der Referenzen haben die meisten Security Seiten. Ebenso der Hinweis dass alle Mitarbeiter von Polizei GSG 9 usw sind. Was mich aber wundert ist, dass die Diskretion bei der Fotogalerie nicht mehr so bedeutsam zu sein scheint. Wo bekommt man eigentlich all diese Bill Clinton Bildchen her???? Ob er die Allianz betreut weiss ich nicht, bei einigen Kunden ( bei zweien) ist es definitiv nicht so!!! Ansonsten eine Seite wie andere auch. Seriösität..?? kein Kommentar da mir völlig unbekannt.
senner
Wachmann
 
Beiträge: 55
Registriert: 31.08.2007 10:48

Beitragvon S.L. » 27.09.2007 23:05

ghostguard hat geschrieben:Tolle Fotos und bei Referenzen nen blöden Spruch.

Von Impressung hat der wohl auch noch nichts gehört.....no coment


Foto`s sagen eigentlich nichts aus.
Meinereiner ist auf einem Foto mit H.-D. Genscher und dem Designer Luigi Colani zu sehen, ich würde deshalb nie behaupten für genannte Herren tätig gewesen zu sein. :wink:
Seien wir realistisch, versuchen wir das unmögliche! (Che)
S.L.
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1184
Registriert: 16.08.2005 03:08
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Blöder Spruch - ok, aber:

Beitragvon Devlon » 28.09.2007 14:55

Hallo,

hier der "blöde Spruch"
Referenzen
Aus Diskretionsgründen können und wollen wir keinen unserer Auftraggeber namentlich erwähnen. Viele der größten Firmen Europas vertrauen dem außerordentlichen Können unserer Mitarbeiter! Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Showbusiness wurden und werden permanent von uns betreut. Gerne offerieren wir Ihnen unsere aussagekräftigen Referenzen in einem persönlichem Gespräch.

Wir bitten Sie an dieser Stelle um Ihr Verständnis.

Gez.
M. Fitze
Geschäftsführer


Außerordentlichen Könner, genau dieser Mitarbeiter ??? Was können die denn so außerordentlich, außer eine vernünftige Dienstleistung abliefern ??? Laut bis 1000 unter Wasser zählen ???

Hey Fitze, bitte nochmals etwas realistischer Darstellen - danke im Voraus !

Anmerkung:
ist völlig ok, denn ich denke es ist NIEMANDEN damit geholfen, wenn Kunden oder ehem. Kunden namentlich genannt werden. Wer hat denn was davon, außer Mitbewerber die eventuelle an genau diese Kunden herantreten ????

Beispiel:
Lieschen Müller, die Tochter von Anegret Müller, derzeit Hausfrau auf den Seychellen + Ex-Ehefrau von den Bio Bauer Quendelin-Karl-Arsch Müller möchte ihr Erbe von 30 Mio ungestört genießen und hat dazu eine Sicherheitsfirma beauftragt, die durchweg sie und ihre Kinder betreut. Hey Kollege, wieso sollte die in irgendeiner Ref-Liste erwähnt werden ???
Manchmal sind Kinder von bestimmten Leuten aus Großkonzernen niemanden unbedingt bekannt + werden trotzdem geschützt - unauffällig eben. Wer ernsthaftes Interesse hat kann Referenzen jederzeit einsehen - wenn dieser potentielle Kunde sich selbst outet und das ernsthafte Bedürfnis glaubhaft macht - oder ?
Klasse das es nun alle verstanden haben, aber nun zum eigentlichen Thema........Herr Fitze !!!

Bilder:
Bilder sehen zum Teil aus, als ob gerademal die Gelegenheit genutzt wurde, fix mit in das Bild zu "huschen" (siehe Bild mit F. Beckenbauer + Paris mit den in Pose gerückten "Helden" ist doch wohl der Oberburner) und der "eigene mitgebrachte" Fotograf schnell genau diese Fotos für die Präsentation machte - LOL - kennen wir doch schon von A.M. aus Berlin + P.A. aus Nürnberg - oder ???

Impressum:
Hm + Impressum wäre dann mal wieder was für einen Abmahnanwalt (davon halte ich nichts, aber die gibt es nunmal)

Abschließend:
Alles im allem, kann (selbst wenn) ich nichts über die Dienstleistung sagen, aber ich würde zumindest mal die Bildergalerie etwas umgestalten.......... Übrigends sehr wichtig, dass unter "Links" die GSG 9 aufgeführt wurde...........denkemal, dass dieser Link von Besucher der Website (denke da mal an die Chefsekretärin von Siemens) bestimmt oft angeschaut wird und ihr dann gehörig einer abgeht.

Gruß Devlon
Devlon
Grünschnabel
 
Beiträge: 22
Registriert: 12.07.2007 12:53
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Tom34 » 01.10.2007 09:55

Moin Männer,

Herr Fitze sucht:

Stellenangebote

Personenschutzmitarbeiter
Eignungsvoraussetzungen:
Mindestalter 21 Jahre, Hauptschulabschluss, abgeschlossene Berufsausbildung, polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragungen, körperliche Eignung, physisch und psychisch überdurchschnittlich belastbar, stressstabil, Führerschein Klasse 3 [alt] bzw. „B“ [neu] und sicherer Umgang mit Kfz, Fremdsprachenkenntnisse, sehr gute Umgangsformen, gepflegtes Erscheinungsbild


evtl mag sich ja jemand in dem Unternehmen bewerben.....
Zuletzt geändert von Tom34 am 26.10.2007 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
Tom34
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.09.2007 12:20

Beitragvon Trapper » 01.10.2007 10:28

Verdammt. Das entsprach genau meinem Profil als ich 21 war. Jetzt bin ich wohl überqualifiziert,obwohl ich von PS im Grunde kaum Ahnung habe.

:todlachen:

Aber mal ernsthaft... was sollen die denn sonst schreiben?
Wir hatten noch keine nennenswerten Kunden,geben uns aber solche Mühe. Bitte geben sie uns eine Chanche. (?)
Damit kriegen die auch nix verkauft.

So wies jetzt ist, läßt sich vielleicht doch der eine oder andere Neureiche fangen.
Was soll man sich drüber aufregen...das www. ist voll davon.
Wer wirklich qualifizierten Schutz braucht,wird schon Leute haben die wissen wo man den bekommt.

Gruß,
Trapper
Leidenschaftlicher Skeptiker und alles-in-Frage-Steller

Optimisten sind Träumer! Deshalb behalten die Pessimisten auch immer recht!
Benutzeravatar
Trapper
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1603
Registriert: 11.07.2007 19:59

Beitragvon haui » 23.10.2007 12:41

Hallo Herr Fitze,
also echt toll und diskret Ihre HP und aus Diskretionsgründen wurde gleich ein Fotoalbum unter Galerie veröffentlicht mal kurz :lol: :lol:
Lachplatte


Referenzen
Aus Diskretionsgründen können und wollen wir keinen unserer Auftraggeber namentlich erwähnen. Viele der größten Firmen Europas vertrauen dem außerordentlichen Können unserer Mitarbeiter! Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Showbusiness wurden und werden permanent von uns betreut. Gerne offerieren wir Ihnen unsere aussagekräftigen Referenzen in einem persönlichem Gespräch.

Wir bitten Sie an dieser Stelle um Ihr Verständnis.

Gez.
M. Fitze
Geschäftsführer
Es grüßt Euch Haui aus dem schönen Plochingen am Neckar.
Wir Schwaben können alles ausser hochdeutsch !
haui
Wachmann
 
Beiträge: 51
Registriert: 21.06.2007 20:15
Wohnort: Plochingen

Beitragvon stinkefuchs » 23.10.2007 13:00

Trapper hat geschrieben:Verdammt. Das entsprach genau meinem Profil als ich 21 war.
Warum? Hast du jetzt fettige Haare und ein vollgeschriebenes Führungszeugnis? Übrigens bitte ich euch darum, hier nicht über die Firma herzuziehen, denn sonst ist der Fred bald wieder weg. Wie was das noch gleich mit dem Anwalt? Durch die IP kann es für jeden Einzelnen richtig teuer werden. Und nun bitte die eigenen Beiträge überdenken, editieren und back to topic. Danke!
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4587
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Beitragvon Tom34 » 02.01.2008 17:16

Jetzt auch in der Schweiz:


http://www.hrazg.ch/webservices/inet/HR ... g=1&sort=0

Gruß

Tom
Tom34
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.09.2007 12:20

Beitragvon langstrumpf » 01.02.2008 00:53

hallo zusammen,
habe gehört der Herr Fitze wäre jetzt in der Schweiz und arbeitet jetzt wohl für so einen börsenguru von aktienpower.
langstrumpf
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.02.2008 00:42
Wohnort: Köln

Beitragvon Tom34 » 07.04.2008 19:30

Der hier *lach..... http://www.manager-magazin.de/geld/arti ... 16,00.html und tschüüüsssssssss
Tom34
Newbie
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.09.2007 12:20

Beitragvon qexco » 07.06.2008 13:02

Tom34 hat geschrieben:Moin Männer,

Herr Fitze sucht:

Stellenangebote

Personenschutzmitarbeiter
Eignungsvoraussetzungen:
Mindestalter 21 Jahre, Hauptschulabschluss, abgeschlossene Berufsausbildung, polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragungen, körperliche Eignung, physisch und psychisch überdurchschnittlich belastbar, stressstabil, Führerschein Klasse 3 [alt] bzw. „B“ [neu] und sicherer Umgang mit Kfz, Fremdsprachenkenntnisse, sehr gute Umgangsformen, gepflegtes Erscheinungsbild


evtl mag sich ja jemand in dem Unternehmen bewerben.....


Sind die Anforderungen etwa gestiegen...?

"Stellenangebote

Personenschutzmitarbeiter Inland/Ausland
Eignungsvoraussetzungen
Mindestalter 25 Jahre, Realschulabschluss, abgeschlossene Berufsausbildung, polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintragungen, körperliche Eignung, physisch und psychisch überdurchschnittlich belastbar, stressstabil, Führerschein Klasse 3 [alt] bzw. „B“ [neu] und sicherer Umgang mit Kfz, Fremdsprachenkenntnisse, sehr gute Umgangsformen, gepflegtes Erscheinungsbild,behördlicher Hintergrund (Spezialverwendung bei Polizei-Militär).Einstellungsvorraussetzung ist das bestehen eines physischen und psychischen Leistungstestes der den gängigen Anforderungen behördlicher Spezialeinheiten entspricht."
qexco
Einsatzleiter
 
Beiträge: 445
Registriert: 19.03.2007 14:57

Beitragvon proSicherheit.de » 08.06.2008 03:19

gut find ich.....

"Als langjähriger Zeitsoldat der Fallschirmjägertruppe in der Deutschen Bundeswehr, legte er den Grundstein für ein völlig neues Konzept in der privaten Sicherheit. Dieses beinhaltet die Idee, ausschließlich Personal mit langjährigem behördlichem Hintergrund (Bundeswehr,Polizei, etc. ...) zu beschäftigen...."


völlig...neu....ähm..joa....fallschirmjäger...nett...
ansonsten kenne ich den guten herren leider nicht und kann ncihts zu seiner arbeit oder ähnliches sagen...ist immer ein bissel schwer in dem bereich an kunden ran zu kommen. man muss sich halt was einfallen lassen ;)
proSicherheit.de
Grünschnabel
 
Beiträge: 35
Registriert: 06.08.2005 23:30
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Was geht ab?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Anzeige
Anzeige
Anzeige