Anzeige
Anzeige
Anzeige

Versteckte User

Hier habt Ihr die Möglichkeit über unser Forum zu sprechen und Änderungswünsche sowie Tipps loszuwerden.

Moderatoren: Landgraf, Moderatoren

Re: Versteckte User

Beitragvon Dwight » 30.12.2008 04:09

Faultier hat geschrieben:Traut sich hier keiner mehr?
Haben hier einige Angst, vor wem auch immer?


Grundsätzliche stehe ich zu dem was ich schreibe und sage, habe also keinen Grund mich zu verstecken. Ich weiß, dasss aus meinem Unternehmen und auch aus ehemaligen hier Leute aktiv sind.

Versteckt poste ich deswegen, weil ich das immer so mache, egal in welchem Forum.

Ich wäre auch dafür, einmal die tausenden von angemeldeten aber abwesenden User zu bereinigen. Schon alleine damit man mal wieder die Datenbank für User benutzen kann.
Dwight
 

Share On

Share on Facebook Facebook Share on Twitter Twitter

Beitragvon Faultier » 30.12.2008 08:37

Erstmal Glühstrumpf zur Schnapszahl an Diagolos :wink:
Ich wollte nun wirklich nicht 'ne Diskussion über Karteileichen lostreten!
Mir ging es einfach darum, nachdem auch ich geschrieben hatte, was mich ab und an bewegt hatte "versteckt" zu senden, zu erfahren was so die generelle Motivation ist.
Dwight hat da 'ne Meinung, ok und akzeptiert, auch wenn ich anderer Auffassung für den Alltag bin.

Für mich gibbet da nämlich trotzdem ein schales Gefühl, was sich am Besten militärisch umschreiben lässt:
"Ich sitze im Gelände, und weiß genau.... da sind noch mehr... was ich nicht weiß ist, ob es die Guten oder andere sind :wink: "
mfg. Faulpelz
Benutzeravatar
Faultier
Forums-Folivora
 
Beiträge: 3732
Registriert: 11.08.2006 09:13
Wohnort: bei Oma

Beitragvon wachfuzzi » 30.12.2008 13:53

Ob jemand hier nur mitlesen möchte, Undercover sich einloggt oder in welcher Form auch immer sich am Forum beteiligt, ist mir völlig wurscht. Mir ist des auch völlig Banane ob hier 5 User/Benutzer oder 50000 User/Benutzer angemeldet sind, für mich ist lediglich der Interlektuelle (!) Erfahrungsaustausch von Interesse. Wer nix schreiben/sagen möchte macht des halt nicht und gut ist. Wer jeden Tag neue Beiträge verfassen möchte bitte, auch dafür ist genügend Platz.

Geht es hier den darum, das Forum mit den höchsten Mitglieder/Usern/Benutzern zu werden oder eher um sachliche Beiträge? Und wenn die Möglichkeit des Undercover einloggen angeboten wird, werden manche das auch nutzen, lasst sie doch!

In diesem Sinne, einen fröhlichen und streßfreien Rutsch ins neue Jahr

Wachfuzzi
wachfuzzi
Wachmann
 
Beiträge: 56
Registriert: 02.05.2008 11:10
Wohnort: NRW

Beitragvon sicherheitsbote » 30.12.2008 15:37

der Interlektuelle (!) Erfahrungsaustausch (!)


Ach um den geht es hier :roll:
sicherheitsbote
Grünschnabel
 
Beiträge: 43
Registriert: 15.02.2008 19:04

Beitragvon Tom511 » 30.12.2008 17:09

sicherheitsbote hat geschrieben:
der Interlektuelle (!) Erfahrungsaustausch (!)


Ach um den geht es hier :roll:


Worum geht es dir denn hier ?? Ist dieses Forum nicht für den Erfahrungsaustausch da ?


Also ich stehe auch zu meinen Beiträgen egal ob sinnvoll oder nicht :wink: habe nichts zu verstecken.

Das Ex-Kollegen und sonstige hier mitlesen ist mir durchaus bewusst.

Tom
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1686
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Beitragvon stinkefuchs » 30.12.2008 17:24

Ich glaube, hier wurde vielmehr auf die tolle und leicht fehlerbehaftete Aussage in dem genannten Zitat angespielt (ich wollte erst auch was dazu sagen, hab es mir aber verkniffen...).
Worum es geht, dürfte allen klar sein...
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4588
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

Beitragvon Trapper » 30.12.2008 19:02

Versteh ich gerade nicht. War noch nie versteckt tätig.
Wenn ich versteckt nen Beitrag poste,dann wird doch trozdem gezeigt das dieser Beitrag von mir-sprich meinem Profil- kommt.
Welchen Sinn sollte das überhaupt machen?

Da würden mir höchstens Kollegen einfallen, die im Dienst hier sind und illegal auf der Dienststelle im Internet surfen. Dann müßte der Chef dieser Leute auch noch wissen das es sich bei diesen Nicks um seine MA handelt.
All diese Faktoren zusammen genommen wären ein verständlicher Grund um sich zu verstecken.
Oder andersherum der böse Chef der hier nach seinen Männern sucht.

Aber ernsthaft... wer verteilt denn seinen Nick groß in der Firma? Doch sicher nur die wenigsten,oder?
Ich denke im ganzen Forum sind höchstens 4 Mann die meinen Klarnamen kennen.Ihr anderen MAs habt es sicher ähnlich gehandhabt. Warum also verstecken?
Leidenschaftlicher Skeptiker und alles-in-Frage-Steller

Optimisten sind Träumer! Deshalb behalten die Pessimisten auch immer recht!
Benutzeravatar
Trapper
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1603
Registriert: 11.07.2007 19:59

Beitragvon jelafot » 30.12.2008 19:08

Ja ich verstehe den Sinn des Versteckens ebenso nicht. Wie Trapper angesprochen, man sieht ja euere Postings. Ihr werdet halt als offline angezeigt.
Aber der Betreiber des Forum, wird sich schon was dabei gedacht haben, das Verstecken anzubieten.
Benutzeravatar
jelafot
Einsatzleiter
 
Beiträge: 328
Registriert: 02.05.2008 16:53
Wohnort: LHS BW

Beitragvon ghostguard » 30.12.2008 19:17

Also man sieht es doch wie ihr erkannt habt am Posting ob er/Sie online war.

Warum aber deshalb hier Seitenweise drüber diskutiert wird, versteh ich echt nicht.
Gruss
Ghost

Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
R.v.Weizsäcker
Benutzeravatar
ghostguard
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: 09.07.2007 23:22

Beitragvon Tom511 » 30.12.2008 19:49

jelafot hat geschrieben:Aber der Betreiber des Forum, wird sich schon was dabei gedacht haben, das Verstecken anzubieten.


Äh diese Funktion gibt es so gut wie bei jedem Forum :lol: von daher nichts besonderes.

@Ghostguard

Manche Dinge muss man nicht verstehen :wink:
Tom511
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1686
Registriert: 30.05.2006 09:46
Wohnort: Berliner

Beitragvon SecoStan » 31.12.2008 11:23

Hallo alle,
ich bin wieder da! nach 5 monate auf dem schiff bin ich wieder im Lande und sehe das Ricon meint nach 4 Monate die leute raus zu schmeissen wenn die keine post geschrieben haben!
Das finde ich nicht gut, wie oben gesagt ich arbeite auf ein schiff und habe nicht immer die möglichkeit im internet zu gehen, und wann dann nur um meine wichtige e-mails abzulesen.
So ich sage lass das mit die raus schmiessen.

Danke
Secostan.
SecoStan
Wachmann
 
Beiträge: 79
Registriert: 29.12.2007 14:23
Wohnort: Dortmund

Beitragvon stinkefuchs » 31.12.2008 12:21

Hä?
ricon?
Rauswurf?
Benutzeravatar
stinkefuchs
Lebenslauf-Versauer
 
Beiträge: 4588
Registriert: 17.06.2005 22:21
Wohnort: Hoch im Norden

irgendwie

Beitragvon ricon » 31.12.2008 12:37

nun, irgendwie...hmmm fehlt hier was?
ich sah, ich kam, sie siegte
ricon
Sicherheitsexperte
 
Beiträge: 1524
Registriert: 14.06.2007 21:07
Wohnort: churpfalz!

Beitragvon Landgraf » 31.12.2008 12:42

Ich denke, SecoStan bezieht sich auf den Vorschlag inaktive User nach 3 Monaten zu löschen.
Sed quis custodiet ipsos custodes?

"None of you understand. I'm not locked up in here with you. You're locked up in here with me."
Benutzeravatar
Landgraf
Buhmann (a.D.)
 
Beiträge: 3723
Registriert: 23.08.2006 17:31

Beitragvon Faultier » 31.12.2008 13:02

Secostan meinte bestimmt den kurzen Abschweifer in Richtung "passiver Aktivität" der meisten User hier im Fred...
- seine dienstlich begründete längere Abwesenheit
mfg. Faulpelz
Benutzeravatar
Faultier
Forums-Folivora
 
Beiträge: 3732
Registriert: 11.08.2006 09:13
Wohnort: bei Oma

VorherigeNächste

Zurück zu Securitytreff.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Anzeige
Anzeige
Anzeige