Artikel

Werde Autor in unserem Artikelbereich und veröffentliche Deine Fachbeiträge kostenlos und vor allem zielgruppenorientiert in Deutschland ältester und großter Community für die Sicherheitsbranche. Registriere Dich kostenlos und bewerbe dich über unser Formular.

Zukunftsbranche Sicherheitsdienste! (Statement Juli 2019)

Private Sicherheitsdienstleistungen sind eine Zukunftsbranche! Das was Sicherheitsdienste zur Sicherheit in Deutschland beitragen wird häufig unterschätzt und die Arbeit der Sicherheitskräfte wird oftmals nicht ausreichend gewürdigt. Vielmehr herrschen Vorurteile und Klischees. Doch ich bin der Überzeugung: Es gibt mehr Licht, als Schatten im Sicherheitsgewerbe. Und es gibt gute Perspektiven. Weshalb ich das so sehe, erkläre ich in diesem Video. Viel Spaß damit.
0

Was wir von einem 22-Jährigen lernen können

Jetzt reinhören! [URL:https://podcasts.apple.com/de/podcast/144-was-wir-von-einem-22-j%C3%A4hrigen-lernen-k%C3%B6nnen/id1157015377?i=1000440990771]

Warum will man schon mit 22 Jahren "Meister für Schutz und Sicherheit" werden? Wie motiviert man sich nach Arbeit und Training zum Lernen? Dies und was wir alle daraus lernen können, das erfahrt Ihr in Folge 144 im Podcast für Schutz und Sicherheit im Interview mit meinem Gesprächsgast Mark Besler.
Jetzt reinhören!
Seit 01.06.2019 gilt die neue…
0

Veranstaltungssicherheit für 2,5 Mio. Menschen

Jetzt reinhören! [URL:https://podcasts.apple.com/de/podcast/147-veranstaltungssicherheit-f%C3%BCr-2-5-mio-menschen-interview/id1157015377?i=1000442118294]

In Folge 147 im Podcast für Schutz und Sicherheit erläutert uns mein Interviewgast Peter Geiger, wie man dazu kommt, Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen mit bis zu 2,5 Millionen Besuchern zu erstellen.

Du hast auch eine Frage, die ich im Podcast für Schutz und Sicherheit erläutern soll? Dann schicke sie mir an die unten angegebene…
0

Terrorschutz bei Großveranstaltungen

Jetzt reinhören! [URL:https://podcasts.apple.com/de/podcast/148-terrorschutz-bei-gro%C3%9Fveranstaltungen-interview/id1157015377?i=1000442468471]

Wie funktioniert bei Veranstaltungen die Zusammenarbeit zwischen privaten Sicherheitsdiensten und Behörden, Feuerwehr und Rettungsdiensten? Wie sieht es zum Thema Terrorschutz aus? Das erzählt und mein Interviewgast Peter Geiger in Teil 2 des Interviews zum Thema Großveranstaltung.

Du hast auch eine Frage, die ich im Podcast für Schutz und…
0

SO (BE-)WERBEN Sie sich RICHTIG! (Tipps eines Geschäftsführers)

Wer als Angestellter beruflich erfolgreich sein will, hat nicht nur bestimmte Erfolgsprinzipien zu beachten, sondern muss auch das richtige Unternehmen für sich gefunden haben. Deshalb kann es erforderlich sein, sich neu zu orientieren und man kommt am Thema Bewerbung nicht vorbei. In diesem Beitrag beantworte ich die Fragen: „Wie bewirbt man sich richtig?“ und „Was sind die wichtigsten Merkmale einer erfolgreichen Bewerbung?“. Diese Fragen beantworte ich aus meiner Funktion als Geschäftsführer. Viel Spaß mit diesem Beitrag.
0

Sind Beamte gegenüber Sicherheitsmitarbeitern weisungsbefugt?

Jetzt reinhören! [URL:https://podcasts.apple.com/de/podcast/145-sind-beamte-gegen%C3%BCber-sicherheitsmitarbeitern-weisungsbefugt/id1157015377?i=1000441357566]

Dürfen Beamte privaten Sicherheitsmitarbeitern während des Dienstes Anweisungen erteilen? Müssen die Sicherheitsmitarbeiter diese Anweisungen ausführen? Diese Fragen, die mich per Mail erreichten, kläre ich in Folge 145 im Podcast für Schutz und Sicherheit.

Du hast auch eine Frage, die ich im Podcast für Schutz und Sicherheit erläutern…
0

SELBSTJUSTIZ oder SELBSTHILFE? Wie weit wir unsere privaten Rechte verteidigen dürfen!

In diesem Beitrag geht es um die wichtigsten Selbsthilferechte des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). In Ausnahmesituationen dürfen wir unsere privaten Rechte gegenüber anderen Bürgern auch ohne staatliche Hilfe, notfalls sogar gewaltsam, durchsetzen oder sichern. Auf zivilrechtlicher Grundlage dürfen wir Personen festnehmen, Sachen wegnehmen, beschädigen oder zerstören oder unseren Besitz mit Gewalt verteidigen. Keine Selbstjustiz, sondern erlaubte Selbsthilferechte. Rechte, die jeder kennen sollte! Viel Spaß damit.
0

Probleme mit dem Bewacherregister - Sicherheitsheitsdienstleistungsgesetz muss kommen

Berlin – Das neue bundesweite Bewacherregister sollte Prozesse vereinfachen, für mehr Transparenz sowie Bürokratieabbau bei der Zuverlässigkeitsüberprüfung der Beschäftigten der privaten Sicherheitsunternehmen sorgen. „Ein Vierteljahr nach dem offiziellen Start des Registers sieht die Realität aber leider völlig anders aus. Das Register ist nicht voll funktionsfähig. Datenerfassung und Befüllung des Registers wurden mit einer viel zu kurzen Frist einfach auf die Sicherheitsunternehmen abgewälzt. Viele Behördenvertreter in den Kommunen sind auf ihre Aufgabe nicht ausreichend vorbereitet. Es ist momentan ein Bürokratiemonster und eine Wachstumsbremse für die Sicherheitswirtschaft geschaffen worden “, so BDSW Präsident Gregor Lehnert heute im Rahmen eines Pressegesprächs in Berlin.
0

Personalentwicklung im Sicherheitsdienst: Warum Personalentwicklung Qualität und Erfolg sichert

Personal ist die zentrale Ressource von Sicherheitsdiensten, dennoch findet Personalentwicklung in der Praxis selten ganzheitlich statt. Dieser Artikel stellt dar, warum Personalentwicklung ein zentraler Baustein für den Erfolg eines Unternehmens ist. Er zeigt auf, wie Personalentwicklung mit Qualität zusammenhängt. Zudem erklärt der Artikel, wie die Anforderungen der DIN 77200 in Bezug auf die Entwicklung des Personals umgesetzt werden können.
0