Regeln zur Einstellung von Angeboten

  • Unsere bisherigen Erfahrungen haben uns veranlasst, die Regelungen für das Einstellen von Jobangeboten gravierend abzuändern. Alle bisherigen Regelungen verlieren damit ihre Gültigkeit. Wir setzen auf Euer Verständnis, aber auch wenn dieses Forum "nur" unser Hobby ist, sehen wir die Verantwortung für unsere User:


    Wir behalten uns vor unrealistische Angebote nicht zu veröffentlichen bzw. ohne Kommentar zu löschen.
    Das bezieht sich insbesondere auf nicht klar definierte Zusatzkosten, offenkundige Unterwanderung des aktuell gültigen Tarifvertrages, einen unklaren Rechtsstatus (z.B. keine Handlungsvollmacht für die Einstellung von Personal), undurchschaubare SUB-SUB-Verhältnisse und Angeboten die den gängigen Moral-und Wertvorstellungen widersprechen.


    Die Jobangebote werden nach 90 Tagen archiviert.


    Folgende Daten sind zwingend im Angebot zu hinterlegen:


    Firmenname
    Ansprechpartner
    Vollständige Anschrift des einstellenden Unternehmens (kein Postfach) und Telefonnummer
    Email-Adresse zur schnellen Kontaktaufnahme - möglichst keine email-Adresse eines freemail-Anbieters


    Beschreibung der auszuführenden Tätigkeit
    Einsatzort (Region, nicht der genaue Ort, ist ausreichend)
    Einsatzdauer und Einsatzzeiten (Aushilfe, Teilzeit, Festanstellung etc,)
    Anforderungen und Qualifikationen
    Entlohnung (Tarif oder übertarifliche Entlohnung, keine Angabe des genauen Stundensatzes)
    Besonderheiten die über einen normalen Arbeitsvertrag hinausgehen bzw. abweichen (Übernachtungen, Sonderausrüstung, Mehrkosten)
    Anstellungsart (Vollzeit; Teilzeit, Minijob/450-€-Basis, etc.); Unbefristeter oder befristeter Arbeitsvertrag.


    Handelt sich um die Personalvermittlung oder um ein direktes Jobangebot?
    Jobangebote sollten grundsätzlich nur vom einstellenden Unternehmen erfolgen. Sollte jemand anderes ein Jobangebot für eine bestimmte Stelle veröffentlichen, so ist dies explizit zu kennzeichnen.


    Angebote, die sich an Unternehmer richten (Aufträge als Subunternehmer), sind in der Auftragsbörse einzustellen. Die Jobbörse ist für Angebote an Arbeitnehmer gedacht.


    Jobangebote, die diese Regeln missachten, werden nicht freigeschaltet oder können kommentarlos gelöscht werden!


    Die Betreiber und Admins / Moderatoren von Securitytreff.de übernehmen keine Haftung für die hier eingestellten Angebote und distanzieren sich vom Inhalt des Angebots. Jeder Autor ist selbst für seine Beiträge verantwortlich.
    Die Angebote und die jeweiligen Anbieter werden von uns nicht eingehend geprüft, für die Richtigkeit kann unsererseits keine Verantwortung übernommen werden. Ein unaufgefordertes Anschreiben per PN an User des Forums wird als Werbung behandelt.


    Der Anbieter erklärt sich einverstanden und wurde darüber informiert, dass seine Verbindungsdaten im Falle einer rechtlichen Auseinandersetzung und bei Verstößen gegen geltendes Recht an die anfragenden Behörden weitergeleitet werden.

    Für alle Kontaktaufnahmen an das Team gilt: Es genügt in der Regel EIN Teammitglied anzuschreiben, um Hilfe zu bekommen. So genanntes "Flooding", d.h. das Anschreiben gleich mehrerer oder aller Teammitglieder, führt zu KEINER schnelleren Beantwortung der Anfrage. Es erschwert im Gegenteil die Bearbeitung und somit die kompetente Hilfestellung.


    Team_Signatur

    Einmal editiert, zuletzt von stinkefuchs ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!