Suche spezielle Erste-Hilfe für Sicherheit

  • Ich weiss grad nicht was hier nicht korrekt sein soll. Mir ist bekannt, dass es sich um das ABCDE Schema handelt. Daher ist das erste C auch in Klammern gesetzt. Manche schreiben es auch klein aber es ist nunmal Bestandteil des Schemas und wird auch so dargestellt. Diese unkontrollierten Blutungen - wenn vorhanden - MÜSSEN gestoppt werden, sonst kannst du dir das restliche ABC sparen.

    Stimmt ja auch. Aber das "C" wird nicht pauschal vor "A" gesetzt. Es gibt ja schließlich auch Fälle, wo es keine bedenklichen Blutungen gibt. Wenn man es ganz genau betrachtet, gibt es ja auch noch "S". "S" kommt pauschal vor "A" - oder auch vor "C". Trotztdem nennen wir es ABCDE-Schema und nicht (S)+(C)-ABCDE-Schema.


    Zitat

    Diese unkontrollierten Blutungen

    Was meinst du genau?

    Unkontrolliert Blutungen, sind Blutungen, die wir nicht unter Kontrolle bringen können (Innere Blutungen, irreversibel Schäden). Bei äußeren Blutungen können wir das in Regel ganz gut. Das fällt dann auch unter "C" vor "A".

    Für alle Kontaktaufnahmen an das Team gilt: Es genügt in der Regel EIN Teammitglied anzuschreiben, um Hilfe zu bekommen. So genanntes "Flooding", d.h. das Anschreiben gleich mehrerer oder aller Teammitglieder, führt zu KEINER schnelleren Beantwortung der Anfrage. Es erschwert im Gegenteil die Bearbeitung und somit die kompetente Hilfestellung.


    Team_Signatur

  • Aber das "C" wird nicht pauschal vor "A" gesetzt. Es gibt ja schließlich auch Fälle, wo es keine bedenklichen Blutungen gibt.

    Na ... wo soll es denn sonst hin?? Das A steht dann da, weil wir immer Fälle haben, bei denen die Atemwege blockiert sind :rolleyes: Das ist ja ganz schlau ...


    Zum Rest ist mir ehrlich gesagt die Zeit schon zu schade für einen Kommentar. Nur eines weiss ich jetzt sicher: Bei Euch werde ich SICHER keinen EH Kurs besuchen. Damit klinke ich mich aus diesem Thread aus.

  • Na ... wo soll es denn sonst hin?? Das A steht dann da, weil wir immer Fälle haben, bei denen die Atemwege blockiert sind :rolleyes: Das ist ja ganz schlau ...

    Deine Reaktion ist für mich nicht nachvollziehbar. Pfandflasche hat es korrekt dargestellt und weiter auf wichtige Details hingewiesen.


    Zum Rest ist mir ehrlich gesagt die Zeit schon zu schade für einen Kommentar. Nur eines weiss ich jetzt sicher: Bei Euch werde ich SICHER keinen EH Kurs besuchen. Damit klinke ich mich aus diesem Thread aus.

    Kann ich nicht bestätigen. Ich habe zusammen mit meinem Team vor einigen Wochen an einem Aufbaukurs mit großer Begeisterung teilgenommen.

  • Bei Euch werde ich SICHER keinen EH Kurs besuchen.

    Ich unterrichte keine Laien-Erste-Hilfe. :thumbup:


    Na ... wo soll es denn sonst hin?? Das A steht dann da, weil wir immer Fälle haben, bei denen die Atemwege blockiert sind :rolleyes: Das ist ja ganz schlau ...

    Nein. Und was hat jetzt das vorgezogene "C" mit einer Atemwegsverlegung zutun!? ?(

    Für alle Kontaktaufnahmen an das Team gilt: Es genügt in der Regel EIN Teammitglied anzuschreiben, um Hilfe zu bekommen. So genanntes "Flooding", d.h. das Anschreiben gleich mehrerer oder aller Teammitglieder, führt zu KEINER schnelleren Beantwortung der Anfrage. Es erschwert im Gegenteil die Bearbeitung und somit die kompetente Hilfestellung.


    Team_Signatur