Befreiung Mehrarbeit

  • so, neues Problem


    Wir wechseln ab heute den zuständigen Bereich, wegen der Wohnortnähe.

    Bereich Düsseldorf-Wohnort Dortmund Wechsel zu Bereich Dortmund.

    Im 2. Absatz der Ankündigung von Oktober steht eindeutig, dass es auch um eine Reduzierung der Anfahrtzeiten zu den Objekten geht. Bisher bin ich 20 Minuten gefahren, ab Montag 3,5 Stunden. Die Arbeitszeit beträgt 9 Stunden. Ich soll dort eingewiesen werden, um die schwangere Kollegin ggf. zu vertreten.

    Ich habe mich im Mai 2019 von Mehrarbeit nach § 207 SGB IX freistellen lassen. Die Freistellung liegt nach Aussage des Betriebsrates in meiner Personalakte. Arbeiten soll ich später in Dortmund.

    Auf meinen Hinweis wurde der Plan auf 8 Stunden geändert.

    Meine Frage nach der Zweckmäßigkeit mich dort einzuwisen, obwohl ich dort auf Grund der Schichtlänge nicht eingesetzt werden kann wurde damit beantwortet, dass die Schwerbehindertenvertretung angeblich Bescheid wüsste und in Dortmund erst etwas umgestellt werden müsste, um mich dort einzusetzen.

    Dort werden angeblich nur 9 - 11 Stunden gearbeitet. Im Vorgespräch wurde mir allerdings ein Objekt genannt, an dem ich arbeiten soll, da wurde kein Wort über das Objekt in Essen verloren. Außerdem dürfte es doch egal sein, ob ich in Dortmund 8 Stunden auf einer 9-Stunden Schicht, oder in Essen 8 Stunden auf einer 9-Stunden Schicht eingewiesen werde. Zumal ich später ja in Dortmund arbeiten soll.

    Zitate Integrationsamt:
    Für die Freistellung von Mehrarbeit genügt, dass das Freistellungsverlangen gegenüber dem Arbeitgeber (möglichst schriftlich) geltend gemacht wird. Einer besonderen Freistellungserklärung des Arbeitgebers bedarf es bei berechtigtem Anspruch auf Freistellung von Mehrarbeit nicht.

    Die Ausübung des Weisungsrechts muss sich ferner im Rahmen der besonderen Fürsorgepflicht des Arbeitgebers für schwerbehinderte Menschen halten.

    Schikane? :(

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.