Sexspamnachrichten

  • Hallo liebe Community,


    in den letzten Tagen wurden wir vermehrt Opfer von Spam-Attacken, die sich als Nutzer registriert hatten und Nutzer, vielleicht auch Dich, via Private Nachricht angeschrieben hatten um Sexleistungen anzubieten. Wir möchten Dir hiermit mitteilen, dass wir Schutzmaßnahmen ergriffen haben, damit dies nicht noch einmal vorkommt. Wir sind nunmehr auch gegen sogenannte Bots gut gerüstet. Dabei handelt es sich um Programme, die solche Aktionen autonom durchführen. Aber menschliche Faktoren, die solche Vorgänge manuell betreiben, ist schwerer gegenzuwirken.


    Bitte melde uns auch in Zukunft abnorme Nutzeraktivitäten.


    Nochmals Entschuldigung und frohe Ostern.


    Team Securitytreff.de

    Für alle Kontaktaufnahmen an das Team gilt: Es genügt in der Regel EIN Teammitglied anzuschreiben, um Hilfe zu bekommen. So genanntes "Flooding", d.h. das Anschreiben gleich mehrerer oder aller Teammitglieder, führt zu KEINER schnelleren Beantwortung der Anfrage. Es erschwert im Gegenteil die Bearbeitung und somit die kompetente Hilfestellung.


    Team_Signatur

  • Die Idioten sollten wenigstens auf das Geschlecht achten🤣 und sich ein Klientel raussuchen, was mehr verdient..Setika war auch bei mir.

    Gruss in die Runde

  • scheint so, als ob Corona eher ins Hirn wandert. Bei so exotischen, einsamen "Personen ". Tja , wir sollten toleranter werden. lölchen

    Einmal editiert, zuletzt von Halbhern () aus folgendem Grund: Was vergessen

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.