Den Familien hinter der Uniform eine Stimme geben

  • Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte sehen sich tagtäglich mit teils einschneidenden Erlebnissen konfrontiert:


    - schwere Verkehrsunfälle

    - Leichen

    - Gewalt und Beleidigungen


    Dafür haben sie hohe gesellschaftliche Anerkennung verdient!


    Eine ebenso große Anerkennung gilt den Familien und Angehörigen, die bei solchen Einsätzen mit aufrichtiger Hoffnung auf die unversehrte Rückkehr dieser Helden warten oder an großen Feiertagen wie Weihnachten abermals auf sie zu Hause verzichten müssen. All diese Opfer werden von den Familien hinter der Uniform erbracht.


    Ich bin auf der Suche nach euren Geschichten für ein Buch-Projekt, um diesen Familien endlich eine Stimme zu geben.

    Dabei interessiert mich vor allem, wie Angehörige u.a. schwere Einsätze oder den normalen Polizeialltag erleben und die Gedanken und Gefühle in einer Sammlung von Geschichten festhalten.

    Wenn du dabei mitwirken willst oder noch Fragen hast, schreib mir eine Mail an


    leonie.vdw@gmx.de.


    Ich freue mich auf jede Nachricht!

    ____________________________________

    Zu meiner Person:

    Ich heiße Leonie van de Wall und bin 26 Jahre alt. Mein Mann ist als Polizeibeamter für das Land Niedersachsen tätig. Gemeinsam haben wir zwei Töchter (15 Monate und 3 Jahre). Ich bin freiberuflich als Schriftstellerin tätig.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.