Werden an Heiligabend und Sylvester Zulagen gezahlt?

  • HalloZusammen,

    mir wurde von meinem Disponenten gesagt wenn man an Heiligabend 12 Stunden macht, das erst ab 12:00 der Zuschlag fällig ist, und an Sylvester gibt es gar keinen.

    Wäre für jede Antwort dankbar!:)

  • Must du mal in den für dich zuständigen Manteltarifverrtag gucken. In NRW ist es so das Oster- und Pfingstsonntag voll als Feiertag bezahlt werden, Heiligabend und Silvester werden jeweils ab 14Uhr als Feiertag bezahlt.

  • Must du mal in den für dich zuständigen Manteltarifverrtag gucken. In NRW ist es so das Oster- und Pfingstsonntag voll als Feiertag bezahlt werden, Heiligabend und Silvester werden jeweils ab 14Uhr als Feiertag bezahlt.

    Könnte das auch vom Arbeitgeber abhängig sein?


    Da bei meinen Dienstplan Weihnachten und Silvester auch als Feiertag markiert ist 🤔

  • Was meinst du mit NDS? Sind das nicht 100% Feiertagszuschlag?

    NDS ist Niedersachsen, wenn ich mich recht erinnere, und nein der der Feiertagszuschlag ist nicht überall 100%. Je nach Bundesland gibt es da unterschiede was Nacht-, Sonn- und Fiertagszuschläge angeht.

    Hier mal eine Übersicht.

    https://www.darkbird.de/Service/Tarif.aspx


    Und was die Zuschläge angeht muss der Arbeitgeber sich an den für ihn zuständigen Tarifvertrag halten.

  • Da Weihnachten und Silvester rein theoretisch ein normaler Arbeitstag ist muss dieser nicht mit Feiertagszuschlag vergütet werden und ist eine freiwillige Sache vom Arbeitgeber oder?

  • Ja diese Tage sind normale Arbeitstage. Ich kann jetzt nur für NRW sprechen hier wurde im Tarifvertrag festgelegt das Heiligabend und Silverster jeweils ab 14Uhr als Feiertag zu behandeln sind und an Tarifverträge muss sich der AG halten das ist keine freiwillige Sache.

    Gilt hier in NRW auch für Oster- und Pfingstsonntag, eigentlich normale Sonntage aber im Tarifvertrag als Feiertage festgelegt.

  • Gut zu wissen dachte nämlich es wäre vom Arbeitgeber eine freiwillige Sache 😅


    Wie das in Baden Württemberg geregelt ist weißt du wahrscheinlich nicht?

  • Weil ich so nett bin habe ich gerade mal nachgesehen was im noch gültigen Tarifvertrag für BaWü, den da sind auch Verhandlungen am laufen, drin steht und dort steht auf Seite 4 §3 Zeitzuschläge, das Heiligabend und Silvester ab 12Uhr als Feiertag gelten.


    https://www.bdsw.de/images/tar…/ave/2019/BW_LTV_2019.pdf

  • Sonntag zuschlag 50%, Feiertagzuschlag 100% und Nachtzulage 10% zumindest in NRW ist das so geregelt. Extra Geld gibt es nicht. Das wars auch...

  • Sonntag zuschlag 50%, Feiertagzuschlag 100% und Nachtzulage 10% zumindest in NRW ist das so geregelt. Extra Geld gibt es nicht. Das wars auch...

    Die Zulagen sind das "Extrageld" und um die geht es ja. Aber gut das du weiter oben erst geschrieben hast das es nur den Stundenlohn und sonst nichts gibt. :whistling:

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.