Erfahrung Lehrgänge BdSI/HFU?

  • Hallo,


    hat hier jemand bereits Erfahrung mit BdSI/HFU Lehrgängen sammeln können wie z.B. Security Engineer?


    Mich interessiert hierbei vor allem Anerkennung, Nutzen und Karriere-Potential dieser Weiterbildung.


    Danke!

  • Guten Morgen, wer sich etwas mit dem BdSI auseinandersetzt, wird erkennen, dass der Verein aus wenigen (Beratungs)Unternehmen besteht. Das ist grundsätzlich nichts Schlechtes. Die Ausbildung zum Security Engineer ist jedoch einfach ein Zertifikat dieses Vereins ohne besondere staatliche Anerkennung. Die Lehrgänge können für die fachliche und persönliche Weiterbildung hilfreich sein, große Karrieresprünge würde ich nicht erwarten.

    Für alle Kontaktaufnahmen an das Team gilt: Es genügt in der Regel EIN Teammitglied anzuschreiben, um Hilfe zu bekommen. So genanntes "Flooding", d.h. das Anschreiben gleich mehrerer oder aller Teammitglieder, führt zu KEINER schnelleren Beantwortung der Anfrage. Es erschwert im Gegenteil die Bearbeitung und somit die kompetente Hilfestellung.


    Team_Signatur

  • Ok, vielen Dank für Ihr Kommentar. Sowas habe ich mir schon gedacht.


    Nach einem Besuch auf Ihrer Website sehe ich das Se im Bereich QM unterwegs sind. Neben dem Thema Datenschutz interessiere ich mich schon seit einigen Jahren sehr für diesen Bereich.


    Was würden Sie einem Interessenten empfehlen, der seine Fachkompetenz aus dem Sicherheitsbereich mit denen des QM beruflich verbinden möchte?


    Über Ihre Meinung und ernstgemeinte Tipps würde ich mich sehr freuen.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.