prüfungs noten

  • guten tag ich habe bereits meine teil 1 und teil 2 prüfung hintermir und in 2 tagen habe ich in ihk stuttgart meine mündliche meine frage ist

    teil 1 sitiovationgerechtes verhalten 80punkte

    rechtsgrundlage 91 punkte


    teil 2 wirdschaft sozialkunde 55punkte

    konzept 67 punkte


    wie rechne ich meine teil 1 und teil 2 note/punkte suzammen


    zweite frage und wie viel luft habe ich mit end ergebniss note/punkte von teil1 und teil 2 note für endgespräch prüfung

  • Hallo,


    alle Punkte werden später zusammengezählt und dann durch 5 geteilt. Daraus ergibt sich die Gesamtpuntzahl. Da die mündliche noch aussteht machts keinen Sinn.


    Willst du deine bisherigen Punkte trotzdem ausrechnen alles addieren und durch 4 teilen. Bisher hast du 73,25 Punkte also ein befriedigendes Ergebnis.


    Glückwunsch bis dato.

  • hallo danke für deine info bin gerade in diesen link wo du es gepostet hast aber das ist nörgend ne stelle wo man die werte eingeben kann

  • du brauchst min 50 Punkte,

    du hast bereits 60 Punkte,

    somit reicht es jetzt schon.


    Aber das sollte nicht dein Anspruch sein.

    Tag einfach mal deine geschätzten Ergebnisse ein, und schau was am Ende für eine Punktzahlt raus kommt.

  • Du stellst dein Sicherheitskonzept vor und stellst dich den Fragen der Prüfer zu diesem Sicherheitskonzept.

  • Es gibt ein Video dazu:
    https://www.youtube.com/watch?v=4P7pVGxXKJc


    In der Summe, verkaufst du dein Konzept.
    Später gibt es Fragen, genau dazu.


    Z.B.:

    Warum haben Sie das verbaut?

    Könnten sie die Kosten noch etwas drücken?

    Warum sollten Wir Ihr Konzept nehmen?

    Was bedeuten die Zertifizierungen?

    Warum haben Ihre Mitarbeiter ... die Qualifikation?

    und vieles vieles mehr.

  • Geben Sie doch einmal folgendes in eine Suchmaschine ein: Verordnung Fachkraft Schutz und Sicherheit


    Versuchen Sie sich an Ihr bereits eingereichtes Sicherheitskonzept zu erinnern und überlegen welche Fragen dazu gestellt werden könnten. Das können nur Sie selbst einschätzen.

  • danke für eure infos habe es bestanden bin voll glücklich die prüfer meinten ich habe die vollen punktbzahl erreicht wen ich will können wir weiter machen für bonus punkte welche note würde ich kriegen wen ich vollen punktnzahl bekommen

  • 80 + 91 + 55 + 67 + 100 = 393


    393 : 5 = 78,6


    78,6 = befriedigend


    Herzlichen Glückwunsch!


    Habe Fragen. Wie haben Sie sich auf die Prüfung vorbereitet? Es ist für mich ehrlich gesagt schwer vorstellbar das diese Kalkulation Ihnen solche Probleme bereitet. Das kann man doch im Kopf rechnen.


    in der Prüfung haben Sie doch ein Angebot erstellt und dazu die Kosten rechnerisch ermittelt inkl. Prozentrechnung bzw. MwSt etc. Ausserdem gab es doch im Fach Sozialkunde ebenfalls mindestens eine Aufgabe zu berechnen. In der mündlichen Prüfung werden in der Regel ebenfalls Fragen zu der Kostenrechnung gestellt. Am Ende wird das vorläufige Ergebnis genannt.


    Wie haben Sie das nur geschafft?

  • Fynnarium

    Wenn ich meine eigenen Punkte des Abschlusszeugnis zusammen addiere und anschließend dividiere passt das Ergebnis ganz genau.


    Auch bei allen anderen Prüfungszeugnissen der IHK passt es mit auf oder abrunden nach dem Komma.


    Berechne ich deine (Fynn) Prüfungsergebnisse erhalte ich eine Differenz von einem Punkt zu deinen 75 Punkten.


    55 + 71 + 74 + 85 + 85 = 370


    370 : 5 = 74


    hakan

    Meine Berechnung ist falsch. Ehrlich gesagt habe ich bis vor wenigen Tagen (Verweis von Fynnarium an Sie) nicht gewusst das es dafür Rechner gibt und mich mit meinem bisherigen Weg immer zufrieden gegeben.


    @beide

    Danke, habe was neues gelernt.

  • Ihr Rechenfehler kommt zustanden das sie zwar nah dran sind aber in der Summe Falsch.

    Situationsgerechtes Verhalten und Handeln hat eine Wertigkeit von 20%

    Anwendung von Rechtsgrundlagen für Sicherheits- dienste auch von 20%

    Wirtschafts- und Sozialkunde von 10%

    Konzepte für Schutz und Sicherheit von 30%

    mündliche Prüfung von 20%

    Das Ihr Ergebnis nah dran ist, liegt daran, das es fast immer 20%, aber wie gesagt fast.
    Aber es ist dennoch Falsch, da sie jeden Wert gleichwertig berechnen.
    Nicht umsonst gibt die IHK die Berechungsformel raus.



    Versuchen Sie doch mal

    Situationsgerechtes Verhalten und Handeln hat eine Wertigkeit von 30 Punkte
    Anwendung von Rechtsgrundlagen für Sicherheits- dienste auch von 50 Punkte

    Wirtschafts- und Sozialkunde von 80 PunkteKonzepte für Schutz und Sicherheit von 50 Punkte

    mündliche Prüfung von 50 Punkte


    Hat die Person in der Summe Bestanden?

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.