Versteckte User

  • Moin Kolleginnen und 'en


    In letzter Zeit sind manchmal mehr User versteckt als präsent.
    Traut sich hier keiner mehr?
    Haben hier einige Angst, vor wem auch immer?
    Hocken die "Verwalter" da herum?


    Ich würde sowas machen, wenn ich im Frust mal Shit gepostet habe... um schamvoll abzuwarten was es an Haue gibt...


    Für einige scheint das aber ein Dauerzustand zu sein.
    Finde ich nicht gut!


    Ihr?

  • Und das kommt ausgerechnet von Dir...naja


    Das kannste doch jedem selbst Überlassen.

    Gruss
    Ghost


    Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
    R.v.Weizsäcker

  • Schön Dich auf Deine letzten Tage hier zu lesen.
    Wirklich!, Ohne persönlichen Groll


    Zitat

    Ich würde sowas machen, wenn ich im Frust mal Shit gepostet habe... um schamvoll abzuwarten was es an Haue gibt...


    Aber auch hier solls weiter gehen....
    OK?

  • sorry, ich bin der meinung, jeden der nicht postet nach einer angemessenen zeit aus dem forum zu entfernen(3 monatez.b.). was nutzt die immense zahl von angemeldeten mitgliedern, wenn sich nicht an dem forum beteiligt wird?


    ich bin der meinung, dass die zahl der angemeldeten super ist, jedoch representativ?
    leuts net böse sein, lieber aktive 200 als 4999 passiver karteileichen!


    ricon

  • Die Frage ist ja, wieviele von den angemeldeten Usern überhaupt nicht mehr eingeloggt sind.
    Etliche der registrierten User lesen nur mit und haben nicht den Hintern in der Hose, sich hier mal vorzustellen oder sich zu beteiligen.


    Von denen, die hier nur registriert aber seit Ewigkeiten nicht eingeloggt waren, könnte man sich tatsächlich trennen.
    Könnte, muss aber nicht...


    Wäre aber eine üble Arbeit, denn alles ist mit der Forensoftware auch nicht machbar. Das soll aber Landgraf klären bzw. schildern...


    Wir werden es im internen Bereich mal anschneiden.


    Im Chef-Bereich haben wir nach vorheriger Ankündigung auch mal aussortiert - komisch, wie schnell sich die User dann doch beteiligten.

  • Hab ihr nicht die Möglichkeit eine Rundmail an alle User zu schicken? Wer z.B. keinen Bestätigungslink klickt wird gelöscht.
    Ich weiß ja nicht was euch diese Plattform da für Möglichkeiten bietet.Handarbeit wäre wirklich übel.
    Zumal ja auch Leute hier sind die wirklich aus Interesse mitlesen und lernen, aber nichts schreiben weil sie sich manchen gegenüber vielleicht für zu unqualifiziert halten.
    Den Tip "Wer keine Ahnung hat,einfach mal die Fresse halten" liest man ja oft genug.

    Leidenschaftlicher Skeptiker und alles-in-Frage-Steller


    Optimisten sind Träumer! Deshalb behalten die Pessimisten auch immer recht!

  • Zitat von Trapper

    Den Tip "Wer keine Ahnung hat,einfach mal die Fresse halten" liest man ja oft genug.

    Ey Trapper - Anspielung oder Feststellung? :mrgreen:

  • Feststellung.
    Du bist nicht der Einzige der über dieses historische Zitat verfügt,Fuchs.
    :mrgreen:

    Leidenschaftlicher Skeptiker und alles-in-Frage-Steller


    Optimisten sind Träumer! Deshalb behalten die Pessimisten auch immer recht!

  • Hier ging es ja eigentlich nicht um die Karteileichen.


    Hat auch nichts mit Faultiers anmerkung zu tun.

    Gruss
    Ghost


    Seiner eigenen Würde gibt Ausdruck, wer die Würde anderer Menschen respektiert.
    R.v.Weizsäcker

  • nun ich beziehe mich jetzt einfach mal auf die wirklichen karteileichen! mie möglichkeit die trapper hier ins spiel gebracht hat wäre, wenn technisch machbar, eine möglichkeit und würde wieder etwas mehr realität ins spiel bringen?


    provokant:


    bei großzügig 50 regelmässigen postern und sagen wir mal 1000 regelmässigen lesern...ist die zahl von 6000 usern(zu deutsch BENUTZERN) da noch aufrecht zu erhalten? :?:


    wären wir mit 1050 usern nicht immer noch das grösste forum?



    ricon

  • Ja Klar wäre man mit bereinigter Userzahl immer noch das Grösste Forum, andere haben bei 100 Usern ja auch 70 Karteileichen...


    Aber: Warum soll sich jemand die Mühe machen ?? Die passiven Mitleser melden sich bei Bedarf wieder an und lesen erneut 3 Monate mit. Oder Leute "verzapfen" irgendwas um eine Mindestanzahl an Beiträgen aufrecht zu halten....bringt keine Qualität.


    Für die aktiven Nutzer ändert sich auch nix, die posten halt wie eh und je weiter....manch einer hat auch mal ein Weilchen Sendepause, soll ich ihn deshalb rauswerfen weil mal anderes Priorität hat ??


    Wer hat da was von ??


    Und zu den versteckten Usern: Na und?? Wo liegt da ernsthaft das Problem ?? Wer postet hinterlässt was, wer nur reinschaut aber keine PN o.Ä. will versteckt sich halt...ich seh es eh :D


    Gruss L.

    Sed quis custodiet ipsos custodes?


    "None of you understand. I'm not locked up in here with you. You're locked up in here with me."

  • hmm.....natülich kann ich zu einem gewissen teil der argumentation durchaus folgen.....ich meinte ja auch nur die wirklich echten karteileichen....jene die sich irgendwann mal angemeldet haben und seither kein login versuch mehr stattfand.....


    da viele denken ich wäre erst seit 2 jahren dabei......ganz zu anfang dieses forums.....als die schaar jener sehr gering war.....kamm eines tages vom admin ne mail mit der aufforderung zur bestätigung oder man würde gelöscht...ich meine mich zu erinnern wegen software and so on.....weilte damals im auswärtigen raum und konnte so leider nicht bestätigen....sollte diese software noch aktuell sein..... :wink:



    rcion

  • Wie gesagt, technisch kann ich es machen.....werde ich aber nicht weil es keinen Vorteil bringt.


    Sollte die DB irgendwann mal Sperenzchen deshalb machen würden halt als erstes die niemals aktivierten User fliegen...so viele sind das aber nicht wie manch einer denken mag. So manch ein User mit 0 Beiträgen ist relativ oft online....vielleicht entscheidet er (geschlechtsneutral) sich ja doch mal für einen Beitrag :wink:

    Sed quis custodiet ipsos custodes?


    "None of you understand. I'm not locked up in here with you. You're locked up in here with me."

  • nun......akzeptiert :wink: , wenn auch nicht der gleichen ansicht(so manch einer brauch nur die richtige"motivation" um aus den puschen zu kommen



    gruss an meinen lieblingsadmin ricon

  • Ich habe mich zu dem Thema vor kurzem mal ausführlich geäußert, mein Posting
    wurde dann von einem Mod gelöscht mit dem Hinweis per PN, das würde eine unnötige
    Provokation an den Betreiber des Forums sein. Deshalb erspare ich mir bei dem Thema
    weitere Ausführungen. (Es ging um die 6000 User im Forum).

    kollegiale Grüsse
    Diagolos

    Einmal editiert, zuletzt von Diagolos ()

  • Zitat von Faultier


    Traut sich hier keiner mehr?
    Haben hier einige Angst, vor wem auch immer?


    Grundsätzliche stehe ich zu dem was ich schreibe und sage, habe also keinen Grund mich zu verstecken. Ich weiß, dasss aus meinem Unternehmen und auch aus ehemaligen hier Leute aktiv sind.


    Versteckt poste ich deswegen, weil ich das immer so mache, egal in welchem Forum.


    Ich wäre auch dafür, einmal die tausenden von angemeldeten aber abwesenden User zu bereinigen. Schon alleine damit man mal wieder die Datenbank für User benutzen kann.

  • Erstmal Glühstrumpf zur Schnapszahl an Diagolos :wink:
    Ich wollte nun wirklich nicht 'ne Diskussion über Karteileichen lostreten!
    Mir ging es einfach darum, nachdem auch ich geschrieben hatte, was mich ab und an bewegt hatte "versteckt" zu senden, zu erfahren was so die generelle Motivation ist.
    Dwight hat da 'ne Meinung, ok und akzeptiert, auch wenn ich anderer Auffassung für den Alltag bin.


    Für mich gibbet da nämlich trotzdem ein schales Gefühl, was sich am Besten militärisch umschreiben lässt:
    "Ich sitze im Gelände, und weiß genau.... da sind noch mehr... was ich nicht weiß ist, ob es die Guten oder andere sind :wink: "

  • Ob jemand hier nur mitlesen möchte, Undercover sich einloggt oder in welcher Form auch immer sich am Forum beteiligt, ist mir völlig wurscht. Mir ist des auch völlig Banane ob hier 5 User/Benutzer oder 50000 User/Benutzer angemeldet sind, für mich ist lediglich der Interlektuelle (!) Erfahrungsaustausch von Interesse. Wer nix schreiben/sagen möchte macht des halt nicht und gut ist. Wer jeden Tag neue Beiträge verfassen möchte bitte, auch dafür ist genügend Platz.


    Geht es hier den darum, das Forum mit den höchsten Mitglieder/Usern/Benutzern zu werden oder eher um sachliche Beiträge? Und wenn die Möglichkeit des Undercover einloggen angeboten wird, werden manche das auch nutzen, lasst sie doch!


    In diesem Sinne, einen fröhlichen und streßfreien Rutsch ins neue Jahr


    Wachfuzzi

  • Zitat von sicherheitsbote

    Ach um den geht es hier :roll:


    Worum geht es dir denn hier ?? Ist dieses Forum nicht für den Erfahrungsaustausch da ?



    Also ich stehe auch zu meinen Beiträgen egal ob sinnvoll oder nicht :wink: habe nichts zu verstecken.


    Das Ex-Kollegen und sonstige hier mitlesen ist mir durchaus bewusst.


    Tom