Kai Deliomini - Experte

SELBSTJUSTIZ oder SELBSTHILFE? Wie weit wir unsere privaten Rechte verteidigen dürfen!

In diesem Beitrag geht es um die wichtigsten Selbsthilferechte des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB). In Ausnahmesituationen dürfen wir unsere privaten Rechte gegenüber anderen Bürgern auch ohne staatliche Hilfe, notfalls sogar gewaltsam, durchsetzen oder sichern. Auf zivilrechtlicher Grundlage dürfen wir Personen festnehmen, Sachen wegnehmen, beschädigen oder zerstören oder unseren Besitz mit Gewalt verteidigen. Keine Selbstjustiz, sondern erlaubte Selbsthilferechte. Rechte, die jeder kennen sollte! Viel Spaß damit.
1
0

DIN 77200: Fluch oder Segen fürs Sicherheitsgewerbe? (Experteninterview)

Viele Unternehmen stehen vor der Frage, ob eine Zertifizierung nach der DIN 77200 Sinn für sie macht. Ist die DIN 77200 wirklich ein Beleg für bessere Qualität von Sicherheitsdienstleistungen Welche Anforderungen gilt es zu erfüllen, um zertifiziert zu werden? Welche Vorteile hat die Zertifizierung? Zu diesem anspruchsvollen Thema führe ich ein Interview mit Edmund Hinz, einem QM-Experten und Kenner der Sicherheitsbranche. Viel Spaß damit.

Wer fragen zum Qualitätsmanagement allgemein oder zur DIN 77200-Zertifizierung hat, kann sich gerne direkt an Edmund Hinz wenden, unter: Hinz@AQ-Hinz.de.
1

ERSTE HILFE: Ein MUSS für Sicherheitskräfte! (Seminar Krav Maga Bielefeld)

Der Einladung zum Erste-Hilfe-Seminar von der Krav Maga Abteilung der Bielefelder Kampfsportschule bin ich sehr gerne gefolgt. Das Seminar wurde von Trainer David (Berufssoldat und Feuerwehrmann) lehrreich, interessant & praxisnah gestaltet. Dieser Beitrag beinhaltet Auszüge des Seminars sowie Interviews mit den Trainern. Eine Ausbildung in Sachen Erste Hilfe ist meiner Meinung nach ein absolutes MUSS für Sicherheitskräfte! Auch darauf gehe ich in diesem Beitrag ein. Viel Spaß damit.
1

SO (BE-)WERBEN Sie sich RICHTIG! (Tipps eines Geschäftsführers)

Wer als Angestellter beruflich erfolgreich sein will, hat nicht nur bestimmte Erfolgsprinzipien zu beachten, sondern muss auch das richtige Unternehmen für sich gefunden haben. Deshalb kann es erforderlich sein, sich neu zu orientieren und man kommt am Thema Bewerbung nicht vorbei. In diesem Beitrag beantworte ich die Fragen: „Wie bewirbt man sich richtig?“ und „Was sind die wichtigsten Merkmale einer erfolgreichen Bewerbung?“. Diese Fragen beantworte ich aus meiner Funktion als Geschäftsführer. Viel Spaß mit diesem Beitrag.
0

5 Regeln für den Erfolg!

Im Forum der Seite „www.securitytreff.de“ stieß ich auf die Frage: „Wie kann man sich attraktiver für die Firma machen?“. Eine interessante Frage, die ich in diesem Video gerne allgemeingültig für alle Menschen beantworten möchte, die sich Gedanken machen über ihren beruflichen Erfolg. Vor dem Hintergrund meiner eigenen Erfahrungen sind es für mich im Wesentlichen FÜNF Regeln/Prinzipien, die das Erreichen der eigenen Ziele maßgeblich beeinflussen. Viel Spaß mit diesem Beitrag.
2

JEDER kann die 34a-Prüfung bestehen!

Ich bin davon überzeugt, dass JEDER das Zeug dazu hat die Prüfung zu bestehen! Ein gutes Beispiel dafür ist Kamal. Vor 6 Jahren lernte ich Kamal in einem Prüfungsvorbereitungskurs kennen. Seine Deutschkenntnisse waren so schlecht, dass er ein Wörterbuch brauchte, um mich richtig zu verstehen! Doch er hat die 34a-Prüfung gemeistert. Wie er das gemacht hat und welche Tipps wir denjenigen geben, die das Ganze noch vor sich haben, sehen Sie in diesem Beitrag. Viel Spaß damit. Beste Grüße. KD
0

Zukunftsbranche Sicherheitsdienste! (Statement Juli 2019)

Private Sicherheitsdienstleistungen sind eine Zukunftsbranche! Das was Sicherheitsdienste zur Sicherheit in Deutschland beitragen wird häufig unterschätzt und die Arbeit der Sicherheitskräfte wird oftmals nicht ausreichend gewürdigt. Vielmehr herrschen Vorurteile und Klischees. Doch ich bin der Überzeugung: Es gibt mehr Licht, als Schatten im Sicherheitsgewerbe. Und es gibt gute Perspektiven. Weshalb ich das so sehe, erkläre ich in diesem Video. Viel Spaß damit.
0