Empfangsmitarbeiter bei namhaftem Sicherheitsunternehmen (m/w/d)

  • Seid wann muss eine Empfangsdame eine Sicherungskraft sein ?? loool

    "Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"

  • Unser Kunde ist großer Player im Sicherheitsgewerbe und hält das aus verschiedenen Gründen für angemessen. Zudem steht auch nirgends geschrieben, dass eine Dame gesucht wird, auch Herren sind willkommen. Wenn Sie Interesse haben, können Sie uns gerne Ihre Bewerbung schicken. :-)

  • Hallo,


    ich kann ganz gut auch zwischen den Zeilen lesen.......:)


    In normales Deutsch übersetzt heisst das nämlich;


    wir suchen die Eierlegende Wollmilchsau....neben dem Kaffeekochen für den Chef und dem erledigen der Buchhaltung sind auch schnelle Vertretungen für erkrankte MA auf den Objekten Teil des Einsatzspektrums....


    Denn was hat ein Mitarbeiter einer Firma mit dem Stakeholder (also dem oder den Aktionären) zu tun ? Im Normal nämlich gar nichts.



    Oder man sucht Hans Moser :D (Hotel Sacher hieß die TV-Serie mit ihm)


    Weil ein Front Office Clerk nämlich nichts anderes ist als der/die Empfangsherr-oder Dame im Hotel üblicherweise.

    "Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"

  • Stimmt nicht ganz, Frank, tatsächlich hast Du zwischen den Zeilen etwas zu viel herausgelesen, teilweise Dinge, die dort gar nicht stehen können, weil sie nicht auf die ausgeschriebene Stelle zutreffen.

    Richtig ist, dass die Stelle des Empfangsmitarbeiters oftmals ein weites Spektrum an Tätigkeiten umfasst. Ob das in diesem Fall jetzt auch mal das Kaffeekochen ist, kann ich allerdings nicht sicher sagen. Buchhaltung oder gar Vertretungen für erkrankte Mitarbeiter in anderen Objekten gehören allerdings ganz sicher nicht zu den Aufgaben dieses Jobs. Und last but not least treten Empfangsmitarbeiter ab und an auch in die Kommunikation mit den Stakeholdern eines Unternehmens. Dieser Mitarbeiter bzw. diese Empfangsmitarbeiterin wird das zumindest zu seinen/ihrem Aufgabengebiet zählen.


    Danke für Dein Statement, Frank. 😉

    An alle anderen: Wer Interesse an diesem Stellenangebot hat, kann sich jederzeit mit Lebenslauf und Anschreiben bei uns bewerben.

  • Ich finde die Stelle auch nicht so verwunderlich wie Frank.. Empfangskräfte sind nicht mehr nur einfach dazu da, um Telefonate weiterzuleiten oder um nett rumzustehen.. Ich habe das hier in München auch, das sie dann noch die Rundgänge machen müssen oder sich mit der Alarmschaltung auskennen müssen. Abgesehen von Deeskalation. Aber man kann ja alles madig reden.. :D

  • Hallo Cove Connects,



    ich rede nix madig sondern ich rede Klartext :-)


    MIt "Versicherungsvertreter-Gerede" tut man nämlich weder sich noch anderen einen Gefallen.


    Wobei ich vermutlich sogar schon weiß, wer der "Kunde" ist ^^


    Weil "Aktionäre" können auch Familienmitglieder sein , denn Securitys sind sehr einfallsreich bei Firmengründungen lol

    "Wo wir sind klappt nichts.........aber wir können nicht überall sein........"

  • Vertreter Getue ist so gar nicht meins.. Und was Sie wissen oder meinen zu wissen, wen interessiert das.. Und wenn Sie schon so viel wissen und so eine versierte Fachkraft sind, ich finde auch für Sie einen Job ;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!